eingestellt am 13. Mai 2022
Hallo,

ich suche ein Girokonto ohne Gebühren, bei der eine kostenlose Visa/Maestro/etc.-Debitkarte dabei ist (oder zumindest die normale Girokarte zum Geld abheben), die Bargeldabhebung im Euroraum nix kostet (wobei ich eher selten mal was abhebe, vielleicht 2-3 mal im Jahr)
Auf dem Konto gehen dann auch die Gehaltszahlungen ein. Wichtig wäre noch ein halbwegs vernünftiger Support (telefonisch wäre gut)
Folgende zusätzliche Punkte wären gut (je mehr desto besser), aber das ist kein MUSS
- keine Fremdwährungsgebühren beim Zahlen mit Debit-/Kreditkarte
- keine Gebühren beim Geldabheben im Ausland
- kostenlose oder mit möglichst wenig Gebühren belastete Möglichkeit Geld einzuzahlen (gesammeltes Kleingeld/Münzen, was sich so im Laufe eines Jahres ansammelt)
- Nutzung von Google Pay
- Verknüpfung mit paydirekt/Giropay
- gute App-Unterstützung (Scannen von Überweisungen, photoTAN und was es sonst noch sinnvolles gibt)

Und vielleicht könnte mir noch jemand eine Antwort auf folgendes geben:
Meine Bank fordert eine Zustimmung zum neuen Preis-/Leistungsverzeichnis, die ich bisher noch nicht gegeben habe (ansonsten kündigen Sie demnächst das Konto) Die Zustimmung wollen sie, da sie 2020/2021 zuerst eine monatliche Gebühr von 5€ eingeführt und dann Ende 2021 auf 7€ erhöht haben (Sparda-Bank). Wenn ich dem nun nicht zustimme und die Bank wechsle, dann dürften Sie mir die Gebühren doch auch nicht in Rechnung stellen können, oder?
Und eine letzte Frage: Gibt es auch Banken/Konten/Kreditkarten etc. ohne (Abfrage der) Schufa-Auskunft?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
14 Kommentare
Dein Kommentar