[Suche] Kreditkarte für das Ausland

Bin auf der Suche nach einer Kreditkarte, welche ich gerne im Ausland nutzen würde.
Voraussetzung für mich ist, dass die Führung kostenlos ist und im Ausland keine Gebühren erhoben werden.
Habe eigentlich auf eine DKB-Aktion gehofft, nur leider ist in letzter Zeit bei den Deals nichts mehr aufgetaucht.

Hoffe ihr könnt mit den ein oder anderen Tipp geben, vielen Dank

22 Kommentare

Wie wäre es denn mit einer Barcley Card?

wenn du kein bargeld abheben willst sondern nur bezahlen willst ->‌ gebuhrenfrei.com (qipu nicht vergessen!)


Nicht nur für Neukunden, sondern dauerhaft gratis Bargeldabhebungen gebührenfrei weltweit (es fallen aber ab dem ersten tag Zinsen an darum eher nicht zu empfehlen es sei denn man gleicht die kreditkarte dannach schnell aus 3/360 von 22,90% sind halt auch "nur" 0,19% was dann quasi die bargeldabhebungsgebühren sind wenn man noch am selben tag das konto ausgleicht....) 0% Auslandseinsatzgebühren weltweit Bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel Gratis 24 Stunden Kundenservice


Combi aus gebührenfrei und barclaycard -> bei interesse pn

M4rV

Wie wäre es denn mit einer Barcley Card?



dort ist aber Geldabheben nicht umsonst und Gebühren der örtlichen Bank gibt es auch nicht zurück (gerade in Thailand erlebt),
es geht anscheinend nichts über DKB Kreditkarte

Aktuell gibt es schon Aktionen bei der DKB. Es gibt aktuell 15.000 DKB-Punkte als KwK ca. 17 Euro zusätzlich gibt es 25.000 DKB-Punkte für die Nutzung des Kontowechselservice dkb.de/25j…re/

Bei Interesse kann ich gerne werben.

semisolid

Aktuell gibt es schon Aktionen bei der DKB. Es gibt aktuell 15.000 DKB-Punkte als KwK ca. 17 Euro zusätzlich gibt es 25.000 DKB-Punkte für die Nutzung des Kontowechselservice http://www.dkb.de/25jahre/ Bei Interesse kann ich gerne werben.


aktuell ist doch cringeln im bonus oder? nicht mehr 25k punkte.
und bezahlen kostet auch mit der dkb

semisolid

Aktuell gibt es schon Aktionen bei der DKB. Es gibt aktuell 15.000 DKB-Punkte als KwK ca. 17 Euro zusätzlich gibt es 25.000 DKB-Punkte für die Nutzung des Kontowechselservice http://www.dkb.de/25jahre/ Bei Interesse kann ich gerne werben.



oh stimmt... die 25k gibts nächsten Monat wieder

Ich wundere mich hier echt über manche Empfehlungen...
Wieso DKB - da ist nur das Abheben kostenlos. Die Barclay (New Visa) kostet auch Gebühren.
Nimm Consorsbank, da sind Abhebungen UND Zahlungen in Ausland kostenlos und du brauchst nicht drei verschiedene Kreditkarten.

Cisy

Nimm Consorsbank, da sind Abhebungen UND Zahlungen in Ausland kostenlos und du brauchst nicht drei verschiedene Kreditkarten.



Nachteil ist bei der nur, dass das Geld fast direkt vom Girokonto gebucht wird und nicht nur ein mal monatlich.

Also bei der Barcley Card fallen nur im nicht EU Ausland Gebühren an.
Abhebungen im Ausland hab ich selber noch nicht getätigt aber ich meine es wäre auch kostenlos im EU Ausland.

Cisy

Ich wundere mich hier echt über manche Empfehlungen... Wieso DKB - da ist nur das Abheben kostenlos. Die Barclay (New Visa) kostet auch Gebühren. Nimm Consorsbank, da sind Abhebungen UND Zahlungen in Ausland kostenlos und du brauchst nicht drei verschiedene Kreditkarten.




und ich wundere mich über die Kommentare mancher User.....

Er schreibt die Karte soll umsonst sein und im Ausland sollen keine Gebühren anfallen... Die DKB ist zum einen umsonst und kostet (im Gegensatz zur BarclayCard) weder im EU Raum noch im außereuropäischen Raum Gebühren beim Geldabheben. Und zum Bezahlen im Ausland nimmt er Advanzia (die komplett kostenfrei ist beim Einkaufen.

Also nicht wundern, sondern informieren X)

Cisy

Ich wundere mich hier echt über manche Empfehlungen... Wieso DKB - da ist nur das Abheben kostenlos. Die Barclay (New Visa) kostet auch Gebühren. Nimm Consorsbank, da sind Abhebungen UND Zahlungen in Ausland kostenlos und du brauchst nicht drei verschiedene Kreditkarten.



Absolut richtig. Zumal die DKB Kreditkarte beim Bezahlen auch nicht pauschal "im Ausland" Geld kostet, sondern für den Fremdwährungseinsatz (glaube das waren 1,75% oder so), und somit man auch nahezu EU-weit umsonst bezahlen kann.
Ich kenne keine Bank bei der ich in meinem USA Urlaub bei ner Provinzbank 4mal am gleichen Tag je 30-40 Dollar abheben kann und die jedesmal die eigenen Gebühren übernimmt und mir zusätzlich 4mal 8 Dollar Gebühr anstandslos erstattet.
Tut mir immer fast ein bisschen Leid wenn ich ständig mal schnell in irgendeinem Hauptbahnhof oder Flughafen 10 € abhebe um nen Brötchen zu kaufen. ;-)
Und all meine Freunde rennen seit 10 Jahren durch die halbe Stadt auf der Suche nach ner Sparkasse oder rennen ständig mit viel Bargeld rum... Love DKB!

DKB

Cisy

Ich wundere mich hier echt über manche Empfehlungen... Wieso DKB - da ist nur das Abheben kostenlos. Die Barclay (New Visa) kostet auch Gebühren. Nimm Consorsbank, da sind Abhebungen UND Zahlungen in Ausland kostenlos und du brauchst nicht drei verschiedene Kreditkarten.



Sicher dass das Abheben bei der Consors Kreditkarte ohne wenn und aber kostenlos ist? Beim abheben entstehen in vielen Ländern (zB USA) ja sehr häufig Gebühren direkt am Automaten. Bei der DKB bekommt man diese auf Antrag erstattet. Bei Consors...?


@TE: Genau genommen brauchst du nur die DKB, dann einfach immer mal wieder Bargeld abheben und gut ist. Wenn du unbedingt auch im Ausland bezahlen willst, nimm noch die Gebuhrenfrei dazu, wobei ich bei der das Bezahlen per Rechnung sehr nervig finde. Nur DKB reicht m.E.

Cisy

Ich wundere mich hier echt über manche Empfehlungen... Wieso DKB - da ist nur das Abheben kostenlos. Die Barclay (New Visa) kostet auch Gebühren. Nimm Consorsbank, da sind Abhebungen UND Zahlungen in Ausland kostenlos und du brauchst nicht drei verschiedene Kreditkarten.



Öhm ich hab keine DKB Karte deswegen frag ich mal: Laut Internetrecherche fallen im Nicht EU-Auslang 1,75% Fremdwährungsgebühr an. Bei der Barclaycard sinds 1,99%. So gross is der Unterschied also nicht. Und bei der DKB bind ich mir n Konto ans Bein oder?
Ich musste weder während meiner USA Rundreise noch in Thailand jemals mehr als die 1,99% Fremdwährungsgebühr zahlen. Und im Euro-Ausland logischerweise nichtmal die.
Steht ja auch so im Preis-Verzeichnis.

Barclay nur, wenn du 1. in Euro und 2. nur in Europa abheben willst. Alles andere kostet etwas (z.B. Pfund in England oder Dollar in Amerika abheben). Ansonsten ist die Karte top und man bekommt KEIN extra Girokonto dazu (d.h. man kann die Barclay Card direkt mit dem eigenen EC Konto verbinden).

Wenn du überall immer kostenlos abheben willst -> DKB! Nachteil: Du bekommst ein EC Konto dazu von welchem die KK das Geld einzieht (bei mir ging es nicht direkt von meinem normalen EC Konto bei einer anderen Bank).


Frage: Ich dachte immer, dass die DKB die Fremdwährungsgebühr wieder erstattet?!?

Edit: Geheimtipp Postbank! Mein Freund hat dort ein EC und Kreditkarten Konto, welches er 1. umsonst führen kann und 2. 15 mal im Jahr fremde Währungen im Ausland abheben kann ohne Gebühren zahlen zu müssen! Genaueres weiß ich jedoch nicht 8auch nicht ob es das noch neu abzuschließen gibt).

Cisy

Ich wundere mich hier echt über manche Empfehlungen... Wieso DKB - da ist nur das Abheben kostenlos. Die Barclay (New Visa) kostet auch Gebühren. Nimm Consorsbank, da sind Abhebungen UND Zahlungen in Ausland kostenlos und du brauchst nicht drei verschiedene Kreditkarten.




deswegen ja zum Einkaufen die Advanzia, die DKB dient zum kostenfreien Geldabheben, es gibt leider keine Karte als "eierlegendeWollmichsau"....

Larry63

Er schreibt die Karte soll umsonst sein und im Ausland sollen keine Gebühren anfallen... Die DKB ist zum einen umsonst und kostet (im Gegensatz zur BarclayCard) weder im EU Raum noch im außereuropäischen Raum Gebühren beim Geldabheben. Und zum Bezahlen im Ausland nimmt er Advanzia (die komplett kostenfrei ist beim Einkaufen. Also nicht wundern, sondern informieren X)



Mist, mein Anfangssatz kam negativer rüber als er eigentlich gemeint war. Ich wollte tatsächlich meine Verwunderung darstellen und nicht ans Bein pinkeln ;-)

Ich besitze auch die DKB-Kreditkarte, mich stören jedoch die Gebühren für die Bezahlung im Ausland. Deshalb hab ich hier auch die Consorsbank empfohlen, da diese weder Gebühren für Abhebungen noch fürs Bezahlen im Ausland fordert und man zudem den Vorteil hat, nicht mit zwei verschiedenen Kreditkarten zB DKB+Advanzia) hantieren zu müssen. Dass an Automaten dennoch Gebühren anfallen können, war mir jedoch nicht bewusst.

Wie bereits geschrieben wurde, scheint es keine eierlegende Wollmilchsau zu geben, von daher muss man eher abwägen, was einem wichtiger ist bzw. wie man bezahlen will und wie abgebucht werden soll und dementsprechend die Karte(n) aussuchen.

Vielen Dank für die vielen Empfehlungen und Erläuterungen
da bei mir wieder einmal ein Asientrip ansteht denke ich ist die Barclay leider nicht geeignet da sie wie ich es jetzt mitbekommen habe außerhalb der EU Gebühren erhebt.
Bei der Consors ist es nicht klar ob sie Automatengebühren zurückerstattet, richtig?
Ich denke theoretisch ist es am Sinnvollsten die DKB-Karte zum Abheben und Advanzia zum Bezahlen zu benutzen, jedoch habe ich auch ein Konto + Kreditkarte bei meiner örtlichen Sparkasse und einmal konnte ich bei der Postbankaktion nicht widerstehen X) könnte das problematisch werden?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ebay Plus Gutschein von McDonalds zu tauschen44
    2. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket1527
    3. TV Sat. Ohne Anschluss44
    4. Vodafone fürht jetzt Datenautomatik ein? o.O67

    Weitere Diskussionen