Suche Laptop für League of Legends unter 300€

6
eingestellt am 10. Nov 2018
Hi,

ich hab mir gedacht ich schau Mal bei Geizhals, mit der Filterfunktion nach einem Laptop, der nur Word ( zirka 1 Mal Nutzung in 3 Monaten) und für League of Legends gut ist. Mehr muss er wirklich nicht können. Er muss auch keine gute Auflösung haben, das Spiel soll jedoch so laufen, das ich nicht irgendeinen Nachteil habe, als an einem Standard (700-1000€) Gaming PC. Macht das überhaupt einen großen Unterschied, ich kenne mich da nicht so aus. Da geht es ja um irgendwas mit FPS.

Ich bin dann jedoch bei Geizhals nicht weiter gekommen, da ich nicht weiß was ich bei der Mindestanforderung: Shader Version 2.0 fähige Grafikkarte in den Filter eingeben muss. Nach welcher Grafikkarte muss ich da Filtern?

Danke für eure Hilfe
Zusätzliche Info
6 Kommentare
Alles unter 600 ist Grütze zum zocken...
geizhals.de/170…807

Das hier wäre Leistungstechnisch das absolute Minimum. An dem Punkt würde ich aber auf jeden fall etwas mehr drauf legen und was vernünftiges kaufen, Laptops mit ner 1050 Ti gabs schon teilw. unter 700€
Ich erinnere mich, dass ich vor 3-4 Jahren auf meinem Laptop (i3, Intel HD Graphics 4000, 4GB Ram) LoL spielen konnte.
Falls sich hinsichtlich der Grafik nichts updated wurde, dann solltest du mit 300€ locker auskommen. Mein Laptop hat vor 4 Jahren 300€ gekostet...

Eben "Laptop" in die Suche hier eingegeben: mydealz.de/dea…853

Ungeachtet dessen, ob das jetzt ein gutes Angebot ist oder nicht, läuft LoL damit easy. Obs auch auf vollen Details mit 16x AA läuft kann ich nicht beurteilen, das musst du selber herausfinden.
nilbu10.11.2018 18:54

Alles unter 600 ist Grütze zum zocken...


League ist zwar ein Spiel, aber naja, würde ich jetzt nicht als klassisches "Zocken" ansehen.

Kawii9710.11.2018 19:23

http://geizhals.de/1700807Das hier wäre Leistungstechnisch das absolute …http://geizhals.de/1700807Das hier wäre Leistungstechnisch das absolute Minimum. An dem Punkt würde ich aber auf jeden fall etwas mehr drauf legen und was vernünftiges kaufen, Laptops mit ner 1050 Ti gabs schon teilw. unter 700€


Absolutes minimum also? Auf meinem Aspire 3 (kostet mehr als 300€, deswegen schreibe ich es erst gar nicht als Vorschlag) kann ich League bei 60 FPS und Medium Settings absolut flüssig spielen. i5 7200U (Dual Core btw), ohne GPU (nur die Integrierte) mit 8GB DDR4.

Finde es immer super wie Leute Sachen vorschlagen die mehr als das doppelte vom gewünschten Preis kosten.. Wenn er nur 300€ zur Verfügung hat oder ausgeben möchte, bringen ihm Aussagen wie "alles unter 600€ ist grütze" auch nichts.
Bearbeitet von: "Doriiian" 10. Nov 2018
Doriiianvor 41 m

League ist zwar ein Spiel, aber naja, würde ich jetzt nicht als …League ist zwar ein Spiel, aber naja, würde ich jetzt nicht als klassisches "Zocken" ansehen.Absolutes minimum also? Auf meinem Aspire 3 (kostet mehr als 300€, deswegen schreibe ich es erst gar nicht als Vorschlag) kann ich League bei 60 FPS und Medium Settings absolut flüssig spielen. i5 7200U (Dual Core btw), ohne GPU (nur die Integrierte) mit 8GB DDR4.Finde es immer super wie Leute Sachen vorschlagen die mehr als das doppelte vom gewünschten Preis kosten.. Wenn er nur 300€ zur Verfügung hat oder ausgeben möchte, bringen ihm Aussagen wie "alles unter 600€ ist grütze" auch nichts.


Wer billig kauft, kauft zweimal. Selten bleiben die Spielwünsche bei einem, und mit ner Intel HD620 wird halt auch csgo bei 720p schon knapp. Deswegen fange ich gar nicht an, so niedrig zu empfehlen.
Höchstens auf dem Gebrauchtmarkt wäre was zu finden
Du kaufst dir einen Laptop, nur mit dem Gedanken, dass du nur League of Legends drauf spielen willst und wirst? Die Leistungsanforderung sind dort nicht unbedingt hoch... mit einem günstigen Laptop kriegst du bei niedrigster Grafik auch zufriedenstellende Fps Werte hin... Da macht die Grafikeinstellung sowieso nicht viel aus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen