Suche LAUTEN wecker

Ich suche einen LAUTEN wecker.
ich schreibe laut deshalb groß, weil ich bei den "normalen" nur sehr schwer wach werde.
höre leider den wecker, wenn ich extrem müde bin,so gut wie garnicht..


vllt. hat jemand ja das selbe problem und kann mir nen guten wecker empfehlen.
und da wir uns auf mydealz befinden, muss ich nicht erwähnen, dass er so günstig wie möglich sein soll. :-)


ich danke für sinnvolle beiträge..

15 Kommentare

Mir fällt spontan diese Bombe ein. Jedoch weckst du damit auch deine Mitbewohner im Zimmer nebenan.

Habe mir gerade den Grundig Sono Clock 560 geholt, da es noch einen 10€ Gutschein bei Newsletteranmeldung gibt (30€MBW). Dort kannst das Radio auf volle Lautstärke stellen und dich davon wecken lassen. Für mich passend, da ich immer dazu neige die Snoozetaste zu benutzen und erneut in den Tiefschlaf zu verfallen. Das Radio "läuft" einfach weiter (kann aber auch "gesnoozed" werden) und hilft mir wach zu bleiben.

Edit: Ansonsten vielleicht vor dem Schlafen gehen viel trinken, sodass du morgens "automatisch" geweckt wirst. Dein Problem hört sich eher nach "zu wenig Schlaf" an

Lass dich von Mama wecken @Freebie

Kann ich nicht ganz nachvollziehen,einfach das radio auf volle lautstärke stellen
Es gibt auch wecker mit einem vibrationsmodul,was unter das kopfkissen gelegt werden kann, nur solche modelle kosten ab ca.25€..

Been there, done that...
gehe früher ins Bett, das ist die beste Methode. Spreche aus Erfahrung!

Kann dir nur Empfehlen dir auf dem Flohmarkt nen Wecker zum Aufziehen zu kaufen. Die sind richtig laut, da stehst morgens fast im Bett wenn der klingelt!

Ein Nerv- und damit Schlaftöter ist ein Wecker mit Glocken, wie z.B. dieser hier:

amazon.de/Mec…YTS

ist günstig, kann man sich auch gleich mehrere zulegen, da die ersten den Schlag morgens meistens nicht schadfrei überstehen (gibt sich aber nach dem zweiten Wecker) und machen ordentlich Radau (Abmessungen (HxBxD): 16 X 11 X 5,5 cm, Material: versilberte Gehäuse aus Metall):

Bei mir haben die immer geholfen bzw. helfen noch




Stell dein handywecker auf vibrationsalarm und steck dir es in deine Unterhose!Das hilft wirklich ,mach ich auch immer..

Stell dein handywecker auf vibrationsalarm und steck dir es in deine Unterhose!Das hilft wirklich ,mach ich auch immer..

Hallo89

Stell dein handywecker auf vibrationsalarm und steck dir es in deine Unterhose!Das hilft wirklich ,mach ich auch immer..



Glaube zwar sonst nicht jeden Mist, aber nachts muss man das Handy ja nun nicht wirklich noch an den Eiern haben.

Es sei denn, es hat irgendwie die Funktion, dass man es ausschalten kann, es aber zur Weckzeit von alleine angeht.
Anderenfalls würde ich mir dann doch irgendwie Gedanken machen, ob sich die Funkwellen nicht irgendwann doch mal auf meine Fruchtbarkeit auswirken etc.

Als Tipp noch für dich: dein Problem klingt für mich auch stark nach Übermüdung.

Das birgt die Gefahr, dass du den Wecker ausstellst und trotzdem nicht sofort aufstehst bzw. dich nochmal hinlegst mit dem Gedanken "nur noch fünf Minuten, dann bin ich fit".

Das kann aber böse in die Hose gehen...

Wenn die Probleme mit dem Aufstehen wirklich so groß sind, empfiehlt es sich definitiv, mehrere Wecker in Betrieb zu haben, die zeitlich versetzt zueinander klingeln ... diese bestenfalls auch in gewisser Entfernung zum Bett stehen haben, sodass du definitiv gezwungen wirst, aufzustehen, um den Alarm abzuschalten.

MrTolkiman

Been there, done that...gehe früher ins Bett, das ist die beste Methode. Spreche aus Erfahrung!



Meiner Meinung nach ein ziemlich dämlicher Tipp.
Gibt genug Leute, die aus beruflichen Gründen etc. unverschuldet nur sehr wenig Schlaf bekommen ... liegt also nicht immer daran, dass sie die halbe Nacht noch vorm PC oder der Glotze hängen.

Kann durchaus sein, dass Leute täglich (zumindest phasenweise) meinetwegen 10-16 Stunden arbeiten, dann evtl. noch eine längere Autofahrt nach Hause vor sich haben und schlussendlich auch noch ihre Familie versorgen müssen ... die ganze Sache am besten noch irgendwie im Schichtdienst, sodass der Körper noch schwerer einen Rhythmus findet.

Evtl. ist es dann auch für dich klar, dass solche Leute irgendwann massive Probleme bekommen, überhaupt morgens aufzustehen.
Klar - sind nur Mutmaßungen ... aber ganz ohne Grund wird "cocojumbo" hier nicht gefragt haben. Den beeindruckenden Ratschlag "früher ins Bett zu gehen" hat er mit Sicherheit selbst auch schon einmal in Betracht gezogen.

forcarwe

Meiner Meinung nach ein ziemlich dämlicher Tipp.Gibt genug Leute, die aus beruflichen Gründen etc. unverschuldet nur sehr wenig Schlaf bekommen ... liegt also nicht immer daran, dass sie die halbe Nacht noch vorm PC oder der Glotze hängen.Kann durchaus sein, dass Leute täglich (zumindest phasenweise) meinetwegen 10-16 Stunden arbeiten, dann evtl. noch eine längere Autofahrt nach Hause vor sich haben und schlussendlich auch noch ihre Familie versorgen müssen ... die ganze Sache am besten noch irgendwie im Schichtdienst, sodass der Körper noch schwerer einen Rhythmus findet.Evtl. ist es dann auch für dich klar, dass solche Leute irgendwann massive Probleme bekommen, überhaupt morgens aufzustehen.Klar - sind nur Mutmaßungen ... aber ganz ohne Grund wird "cocojumbo" hier nicht gefragt haben. Den beeindruckenden Ratschlag "früher ins Bett zu gehen" hat er mit Sicherheit selbst auch schon einmal in Betracht gezogen.


Selbstverständlich kenne ich die Lebenssituation des Fragenstellers nicht, aber ich wollte nur mal kurz meine Erfahrung einbringen.
Ich habe mich früher von fünf verschiedenen Weckern wecken lassen, habe diese aber teilweise nicht gehört oder im Schlaf ausgestellt.
Als ich mir dann vorgenommen habe jede Nacht mindestens ca. sieben Stunden Schlaf zu bekommen ging es schon wesentlich besser. Just heute Nacht habe ich etwas weniger als sechs bekommen und kam auch prompt sehr schlecht aus dem Bett. Natürlich gibt es dann noch die Schlafphasen zu beachten, aber ich denke dass ich ganz gut weiss wieviel Schlaf ich derzeit brauche und wann es kritisch wird etc...

forcarwe

Meiner Meinung nach ein ziemlich dämlicher Tipp.Gibt genug Leute, die aus beruflichen Gründen etc. unverschuldet nur sehr wenig Schlaf bekommen ... liegt also nicht immer daran, dass sie die halbe Nacht noch vorm PC oder der Glotze hängen.Kann durchaus sein, dass Leute täglich (zumindest phasenweise) meinetwegen 10-16 Stunden arbeiten, dann evtl. noch eine längere Autofahrt nach Hause vor sich haben und schlussendlich auch noch ihre Familie versorgen müssen ... die ganze Sache am besten noch irgendwie im Schichtdienst, sodass der Körper noch schwerer einen Rhythmus findet.Evtl. ist es dann auch für dich klar, dass solche Leute irgendwann massive Probleme bekommen, überhaupt morgens aufzustehen.Klar - sind nur Mutmaßungen ... aber ganz ohne Grund wird "cocojumbo" hier nicht gefragt haben. Den beeindruckenden Ratschlag "früher ins Bett zu gehen" hat er mit Sicherheit selbst auch schon einmal in Betracht gezogen.



Sagt ja auch niemand was dagegen ... aber gibt nunmal auch Phasen im Leben, in denen du teilweise über einen längeren Zeitraum max. 4 Stunden pro Nacht bekommst... hatte ich auch schon ... irgendwann schlaucht es wirklich.

Verfasser

wie einige hier richtig bemerkt haben, suche ich KEINE tipps wie "geh eher schlafen", sondern einen vernünftigen wecker.

ich habe 2 verschiedene wecker, bei meinem iphone stell ich sogar 3 verschiedene weckzeiten ein, nur schalte ich diese immer aus OHNE es zu merken. Die handys weiter weg vom bett zu haben, damit ich aufstehen muss, bringt leider nix, weil ich diese dann nicht mehr höre bzw. erst viel zu spät.
daher suche ich einen lauteren wecker, den ich dann auch weiter weg vom bett haben kann und den ich dann auch höre.

leider war bisher noch kein geeigneter dabei.. also würde ich mich noch über weitere vorschläge freuen und danke schonmal allen konstruktiven Mydealzern ;-)

ich könnte als tipp noch sagen, schau mal ob deine matratze noch taugt.

ich hatte exakt die selben probleme wie du, je nach dem 4-5 wecker gehabt und trotzdem oft verpennt etc. und hatte immer wenig energie und war müde...

habe mir eine neue matratze gekauft (wasserbett) und es ist wirklich erheblich besser geworden. höre fast immer meinen normalen handy wecker und habe nurnoch für den notfall einen zweitwecker an. und ich habe viel mehr energie am ganzen tag.....


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche About you Gutschein22
    2. [B] 6€ Gutschein bei 12MBW für Lieferheld [S] Lieferando52
    3. Vertragsfrage: (V)DSL oder LTE?68
    4. Suche pizza, lieferando... Gutschein11

    Weitere Diskussionen