Suche leute die bereits einen ezCast Media Player nutzen

Hallo Community,

hat jemand Erfahrung mit dem folgenden Stick

ebay.de/itm…642

ich möchte eine Streamingwebseite von meinem S3 auf meinen Thomson TV streamen.. Funktioniert das flüssig mit dem Stick?

10 Kommentare

Bekommst den nicht fürs selbe Geld bei Conrad

Da hänge ich mal mit dran.
Wäre ja was fürs Bügelzimmer!

Habe den Measy A2W. Kostet ungefähr das Gleiche. Habe als Standard die Miracast Funktion aktiviert. Mit meinem LG G2 funktioniert das Spiegeln des Displays sehr gut. Mit meinem Windows Tablet ruckelt es aber ziemlich. Könnte an der Leistung oder dem WLAN Modul liegen.

Kann nichts zu genau dem von dir genannten Stick sagen, aber in der preislichen Region gibt es auf jeden Fall vernünftige Sticks.

Hallo ich hab den ezcast Stick den Bildschirm spiegeln vom pc ist so gut wie nicht möglich Abbrüche, Verzögerung schlechtes Bild. Vom iphone Bilder und auch komplett spiegeln klappt sehr gut allerdings auch mit Verzögerung (minimal)
Bei größeren Datenmengen gibt es eigentlich immer Verzögerung. Ob man sich damit streaming Webseiten angucken kann keine Ahnung für HD reichte es jedenfalls nicht auch nicht 720p. Nette Spielerei um mal Handy Videos oder Bilder zu zeigen mehr meiner Meinung nach nicht.
Ps: an meinem Netzwerk liegt es nicht neuste wlan Technik Datenraten über 35mb/s im WLAN

Was allerdings für den ezcast spricht sind die Software Updates die schon vieles verbessert haben und ständig fortgeführt werden.

Wenn du willst probier ich streaming mal aus und schreib es hier nochmal

Hol dir lieber einen Chromecast

ich könnte mir heute aufgrund des GRAVIS Gutschein einen chromecast für 15€ zu legen.. wäre wahrscheinlich in dem fall der bessere stick oder?

svenster

... Wenn du willst probier ich streaming mal aus und schreib es hier nochmal



ja, das wäre nett von dir

tobi208

ich könnte mir heute aufgrund des GRAVIS Gutschein einen chromecast für 15€ zu legen.. wäre wahrscheinlich in dem fall der bessere stick oder?


Naja Chromecast hat eine breite Unterstützung an Apps, der Vorteil ist, dass man sein Wlan Netz nicht doppelt belastet, sprich man übergibt nur den Link (man kann auch Display spiegeln (dann wieder Doppelbelastung).

Ich würde einen Chromecast holen!

Habe den Easycast 2 selbst und kann ihn nicht empfehlen. Streaming funktioniert nur mäßig und grundsätzlich nur, wenn ich das Gerät mit dem WLAN des Sticks verbinde. Vielleicht mache ich etwas falsch, aber das muss doch auch über den Router gehen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Dänemark mit dem Auto - 1 Tag - was lohnt sich? (Nähe Esbjerg und in Autoen…11
    2. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?33
    3. 3/2 € Pizza.de / 4̶ ̶€̶ ̶L̶i̶e̶f̶e̶r̶a̶n̶d̶o̶ ̶(̶B̶e̶s̶t̶a̶n̶d̶s̶k̶)̶​̶​ / …611
    4. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?2124

    Weitere Diskussionen