Suche: Mediaplayer Nachfolger für WD TV HD Media Player

8
eingestellt am 30. Jun 2017Bearbeitet von:"vogt1984"
Aktuell wird jede zweite MKV gar nicht mehr vom Gerät unterstützt,
(Fehlermeldung: nicht unterstütztes Format...)
weiterhin muss ich seid ein paar Jahren auch einige Filme mit DTS-Ton erst über ein Tool muxen, bevor der Player das rafft den Film abzuspielen...

Nach nun über 10 Jahren Nutzung meines WD TV HD Media Player (1GEN) suche ich magnels Hersteller-Updates/Firmware (und immer mehr Einschränkungen) einen Nachfolger.

Nein - mein TV hat keinen internen Mediaplayer und ein Austausch des TV steht aktuell auch nicht an.

Daher suche ich einen neuen externen allround USB-Mediaplayer
mit HDMI Ausgang und optischen Ausgang.
WLAN/LAN wäre grundsätzlich auch verfügbar

Was kauft man da aktuell?
Zusätzliche Info
Gesuche
8 Kommentare
Nvidia Shield oder HIMEDIA Q10 PRO.
Hatte meinen WD 1Gen gegen einen FireTv (Box) 1Gen + Kodi + NetzwerkHdd ausgetauscht.
HDMI, opt. Out

Nimm doch einfach einen Odroid C2 und installiere dir Libreelec drauf. Da hast du den besten Mediaplayer der sogar H265 Hevc abspielt und auch 4K tauglich ist.
HiMedia Q5PRO
redParadise30. Jun 2017

Nimm doch einfach einen Odroid C2 und installiere dir Libreelec drauf. Da …Nimm doch einfach einen Odroid C2 und installiere dir Libreelec drauf. Da hast du den besten Mediaplayer der sogar H265 Hevc abspielt und auch 4K tauglich ist.


Hey. Ich habe auch seit kurzen einen Odroid C2. Kannst du mir vielleicht verraten wie ich es schaffe das ich auch Erweiterungen und die Sprachen installieren kann mit Libreelec und einen Emmc Speicher. Dies klappt nur wen ich Libreelec mit Android nutze.
Das ist ein kleiner Bug. Du musst in den Libreelec Optionen ankreuzen "Auf Netzwerk warten" Dann kannst du die Sprache wechseln und andere Skins auswählen.
Die Emmc ist ansonsten schneller als das Netzwerk überhaupt initialisiert werden kann. Zumindest über LAN.
redParadise1. Jul 2017

Die Emmc ist ansonsten schneller als das Netzwerk überhaupt initialisiert …Die Emmc ist ansonsten schneller als das Netzwerk überhaupt initialisiert werden kann. Zumindest über LAN.


Cool. Danke für den Tipp. Werde ich gleich ausprobieren. Hab schon überall nach einer Lösung dafür gesucht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler