Gruppen

    Suche nach Tablet für Uni (Samsung/Apple)

    Hallo,

    ich bin momentan auf der Suche nach einem Tablet! Hauptsächlich für die Uni, aber natürlich auch für die Freizeit

    Soweit ich mich eingelesen habe, soll wohl das Galaxy Note 10.1 die beste Wahl sein, wegen der Stifteingabe und der Schrifterkennung. Allerdings ist das iPad natürlich auch eine Alternative.

    Nun bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Angebot, bzw. einem Datentarif. Eigentlich werd ich es ja nur in der Uni und zuhause benutzen, allerdings gibts dort auch Ecken ohne WLAN wo ich mich aufhalte. Denke dennoch dass ca 3GB reichen sollten.

    Würde mich sehr über Vorschläge freuen und wünsche allen einen schönen Nikolaus-Abend

    10 Kommentare

    Ich nutze seit einigen Wochen das Note 10.1 in der Uni (Gesundheitsmanagementstudium) und kann es nur empfehlen! Die Schrifterkennung ist einfach top. Das einzige, was vielleicht störend sein könnte, ist die Displayauflösung, aber das ist eher sekundär bei mir gewesen und fällt auch nicht so auf

    wie wärs mit stift und kariertem block?
    augen nach vorne, ohren auf und mitschreiben nicht vergessen.

    Verfasser

    mogLi

    wie wärs mit stift und kariertem block?augen nach vorne, ohren auf und mitschreiben nicht vergessen.



    Danke für die hilfreiche Antwort.

    Ein Tablet bringt in der uni einfach nichts.

    Wenn ichs chon die leute sehe die verkrampft da sitzen um auf ihrem Tablet mitzuschreiben oder pdfs lesen. Das geht einfach nicht so gut wie auf papier.

    JNK

    Ein Tablet bringt in der uni einfach nichts.



    Das hängt vom Studiengang ab! Ich komme damit sehr gut klar und bin beim mitschreiben genauso schnell wie die leute, die handschriftlich auf Papier schreiben.
    Kann aber gut sein, dass ich, wenn ich tippen würde, weit aus länger brauche. Aber diese Frage stellt sich beim Note 10.1 nicht

    oc47omer

    Ich nutze seit einigen Wochen das Note 10.1 in der Uni (Gesundheitsmanagementstudium) und kann es nur empfehlen! Die Schrifterkennung ist einfach top. Das einzige, was vielleicht störend sein könnte, ist die Displayauflösung, aber das ist eher sekundär bei mir gewesen und fällt auch nicht so auf



    gesundheitsmanagement kann man an einer uni studieren?

    Ja, das kann man, auch wenn es schwer vorstellbar ist

    Verfasser

    Ich hab halt gehört dass man sehr gut Handschriftliche Notizen machen kann mit dem 10.1. Dann könnte ich es mir sparen permanent die Skripte auszudrucken und mitzuschleppen und mir ein paar andere Dinge als pdfs draufziehen.

    Muss es denn noch unbedingt vor Weihnachten sein? Ich möchte mir gerne auch ein Tablet zulegen. Mir scheint vor Weihnachten wollen die Hersteller noch ihre alte Ware zu überteuerten Preisen losbekommen.

    Lieber im nächsten Frühjahr kaufen. Dann bekommt man entweder die jetzige Technik zu einem günstigeren Kurs.
    AllWinner A31, Freescale IMX6Q, ATM7029, Samsung Exynos4412, Quadcore-CPUs die mit dem Tegra 3 gleichziehen oder diesen überholen stehen vor der Tür.

    Was meint Ihr?

    Verfasser

    b895326

    Muss es denn noch unbedingt vor Weihnachten sein? Ich möchte mir gerne auch ein Tablet zulegen. Mir scheint vor Weihnachten wollen die Hersteller noch ihre alte Ware zu überteuerten Preisen losbekommen.Lieber im nächsten Frühjahr kaufen. Dann bekommt man entweder die jetzige Technik zu einem günstigeren Kurs.AllWinner A31, Freescale IMX6Q, ATM7029, Samsung Exynos4412, Quadcore-CPUs die mit dem Tegra 3 gleichziehen oder diesen überholen stehen vor der Tür.Was meint Ihr?



    das Note 10.1 hat noch keinen Nachfolger, deswegen denk ich dass man da noch lang warten kann.. Aber ich glaub ich warte echt.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Drucker / Scanner Kombi gesucht22
      2. Suche Samsung Galaxy Tab S337
      3. Philips Living Whites Leuchten Adapter 6916531PH45
      4. Micro SD ab 64 Gb gesucht dringend HELP!11

      Weitere Diskussionen