Suche NAS gut&günstig für zu Hause

Hallo,

für uns zu Hause suchen wir eine zentrale Netzwerk Speichermöglichkeit, also ein NAS oder ähnlich!

Ausgangssituation ist dass wir viele Bilder und Videos haben und machen mit unseren iPhones ... diese wollen wir am liebsten via App bequem sichern können!Toll wäre dann noch wenn das MacBook auch darauf zugreifen kann bzw wenn wir auch nen Itunes Server oder so für unsere Musik haben!

Eine 2TB Platte habe ich noch,also Gehäuse wäre ausreichend!Für 2 Platten wäre perfekt ... preislich so um die 100€?!

Habt ihr da Ideen?

23 Kommentare

Ich denke preislich perfekt wäre das Zyxel NSA-325, wahlweise auch in der Version 2.
Bei mir ist es selbst im Einsatz, zwar nicht in Verbindung mit Apple-Geräten, aber soweit ich weiß beherrscht es das alles.

Dann lese dir mal zum Zyxel die Bewertungen durch .... wenn du was vernünftiges haben willst, kommst du an Synology oder QNAP nicht vorbei .... kostet zwar ca 50 Euro mehr, da sind deine Daten dann aber auch Verlust geschützt im Gegensatz zu nem Zyxel ....

Hab auch den Zyxel NSa325 und der funktioniert seit 2 Jahre wunderbar 24/7.
Hab ihn im Schrank und den neuen Lüfter nicht eingebaut. Bisher keine Daten verloren, wieso auch?
Zum Backup sind alle Nas nicht wirklich geeignet.
Lieber eine externe HD , alle 3 Monate mal dranstecken und sichern und dann wieder ab in den Keller damit.

Hey, schon mal danke für die Antworten! Besitzen beide denn die Möglichkeit via App meine Fotos bequem zu sichern? Das wäre mir wirklich am wichtigsten, gerade für meine Frau wichtig

Rattanwut

Zum Backup sind alle Nas nicht wirklich geeignet. Lieber eine externe HD , alle 3 Monate mal dranstecken und sichern und dann wieder ab in den Keller damit.


What? Was ein Quatsch.
1. Ein Raid ersetzt kein Backup, sondern hilft nur gegen Datenverlust auf Hardwareebene.
2. Backups auf dem NAS ablegen mit RAID 1 betreiben und die Synology schickt dir rechtzeitig ne Email wenn eine der Platten in nächste Zeit ne Biege machen könnte.
3. Eine externe HDD die man immer in den Keller und zurück trägt hat ein viel größeres Risiko Schaden zu nehmen, als ein stationäres NAS.

ein 1 Bay NAS würde dir reichen. z.B. Synology 115J
Warum ?
Du willst bestimmt keine komplizierte Bedienung und extremen Speed sowie massiv viel Platz brauchst du wahrscheinlich auch nicht.
Deshalb reicht eine einzelne Platte aber mit einer guten Software darüber.
oder als Alternative zu Synology

Qnap 112P
Als Festplatte würde ich dir eine aus der WD "Red" Serie empfehlen. Wobei es, je nach Anwendung der Platte, eigentlich egal ist was die Ausfallrate betrifft.
Würdest du das NAS gerne 24/7 laufen lassen, was eigentlich auch Sinn macht --> WD RED
Schaltest du das Gerät vielleicht nur 1x am Tag ein, reicht auch eine normale Desktop HDD. Hier ist die wahrscheinlich einfach genauso hoch/gering, dass die Platte ausfällt, als bei einer für den Dauerbetrieb ausgelegten HDD.


Qnap Software Live Vorschau!
Synology Software Live Vorschau
Ganz praktisch um sich einfach mal die Verwaltungsoberfläche anzuschauen

Cokeman

Dann lese dir mal zum Zyxel die Bewertungen durch .... wenn du was vernünftiges haben willst, kommst du an Synology oder QNAP nicht vorbei .... kostet zwar ca 50 Euro mehr, da sind deine Daten dann aber auch Verlust geschützt im Gegensatz zu nem Zyxel ....



Das Zyxel 325v1 ist bei mir auch seit Ewigkeiten im Einsatz, ebenso bei meinen Eltern und beide laufen bisher problemlos.
Zur Frage nach der Bildersynchronisierung: Das wirst du vermutlich über eine Drittanbieter-App lösen müssen, so hab ich es mit meinem Android-Smartphone gelöst.

chilloutandi

ein 1 Bay NAS würde dir reichen. z.B. Synology 115J Warum ? Du willst bestimmt keine komplizierte Bedienung und extremen Speed sowie massiv viel Platz brauchst du wahrscheinlich auch nicht. Deshalb reicht eine einzelne Platte aber mit einer guten Software darüber. oder als Alternative zu Synology


Ein Synology NAS mit 2 Platten braucht keine komplizierte Bedienung, und Speedgewinn bringt es auch nur im Raid 0 (unsinnig).

Mein Empfehlung wäre eine Synology DS215j. Durch 2 Platten hat man eine Ausfallsicherheit falls eine Platte abraucht und trotzdem ausrecheind Speed für alle Aufgaben. Gerade bei Fotos ist eine kaputte Festplatte mehr als ärgerlich. Da kann man lieber die paar Euro einmalig mehr in die Hand nehmen und man hat Sicherheit, hier nicht am falschen Ende sparen. Die Software der Synology ist genial und wird regelmäßig aktualisiert und gewartet (im Gegensatz zu Zyxel).


chilloutandi

ein 1 Bay NAS würde dir reichen. z.B. Synology 115J Warum ? Du willst bestimmt keine komplizierte Bedienung und extremen Speed sowie massiv viel Platz brauchst du wahrscheinlich auch nicht. Deshalb reicht eine einzelne Platte aber mit einer guten Software darüber. oder als Alternative zu Synology


Das Problem ist halt, wenn ich das richtig sehe, sein Preislimit. Wenn es um Ausfallsicherheit geht, würde ich natürlich eher zu einem 4 Bay NAS mit RAID6 raten.
Aber mit einem Vernünftigen NAS ~100 Euro + HDD (mind. 70 Euro) ist er ja schon weit über dem Budget.
Und das war ja auch seine Frage. Mit dem 215J liegt er ja schon beim NAS deutlich über 100 Euro.

Edit: habe gerade gesehen, dass er ja schon eine 2TB hat Trotzdem wäre in deinem Falle eine 2. HDD notwendig (_;)

chilloutandi

ein 1 Bay NAS würde dir reichen. z.B. Synology 115J Warum ? Du willst bestimmt keine komplizierte Bedienung und extremen Speed sowie massiv viel Platz brauchst du wahrscheinlich auch nicht. Deshalb reicht eine einzelne Platte aber mit einer guten Software darüber. oder als Alternative zu Synology



Nur muss man auch Anwendungszweck und Budget gegeneinander abwägen. Ein 1Bay NAS für ein Foto und Video-Backup macht keinen Sinn, da muss das Budget etwas aufgestockt werden.

Das beste Szenario wäre wohl eine DS215j dann erstmal mit einer Platte zu betreiben, und später eine 2. nachzukaufen, wenn man nicht direkt das Geld investieren möchte.

Schon mal vielen Dank für eure vielen Meinungen… Von Synology habe ich bisher auch nur gutes hier gelesen. eine 2 Terabyte Platte habe ich noch, eine 1 Terabyte Platte auch. Wäre das eine Option die zusammen zu betreiben oder macht das keinen Sinn? Was gibt es denn für eine App um die Bilder zu synchronisieren?

Wenn du eine 2 TB und eine 1 TB kombinierst, dann bleiben dir insg. nur 1 TB im RAID 1 (Spiegelung) übrig. Da ja eine 2 TB nicht komplett auf eine 1 TB 1:1 kopiert werden kann. Komprimiert wird hier leider nichts.
Von Qnap und Synology gibt es direkt Apps in den Appstores.

chilloutandi

ein 1 Bay NAS würde dir reichen. z.B. Synology 115J Warum ? Du willst bestimmt keine komplizierte Bedienung und extremen Speed sowie massiv viel Platz brauchst du wahrscheinlich auch nicht. Deshalb reicht eine einzelne Platte aber mit einer guten Software darüber. oder als Alternative zu Synology



Sorry, aber du wirfst mit Halbwissen und Hörensagen um dich. Dass Synology gute Software bietet stimmt, allerdings wird auch mein Zyxel nach wie vor mit Updates versorgt, erst gestern habe ich eine neue Firmware-Version installiert.
Wenn das vorrangige Ziel ist ein paar Daten zu sichern und evtl Musik zu streamen, dann wäre ein Synology allerdings mMn Verschwendung, wozu ein Fully kaufen, wenn man eh nur 500m auf ebener Strecke zum Bäcker damit fährt?

chilloutandi

ein 1 Bay NAS würde dir reichen. z.B. Synology 115J Warum ? Du willst bestimmt keine komplizierte Bedienung und extremen Speed sowie massiv viel Platz brauchst du wahrscheinlich auch nicht. Deshalb reicht eine einzelne Platte aber mit einer guten Software darüber. oder als Alternative zu Synology


Natürlich kann man das NAS auch erstmal nur mit 1 Platte betreiben. Will man aber später ein RAID 1 erstellen mit einer 2. Platte, dann geht das nicht ohne Formatierung. Dazu müsste dann widerrum eine 3. HDD (USB) her, auf der man die Daten zwischen lagert um das RAID 1 zu erstellen und danach die Daten zurückkopiert.

Genau, die Apps habe ich auch schon gefunden. Wenn ich das aber richtig lese, dann kann ich lediglich mit diesen Apps auf meine NAS nicht aber Daten von iPhone auf die NAS . Oder habe ich das falsch verstanden?

chilloutandi

ein 1 Bay NAS würde dir reichen. z.B. Synology 115J Warum ? Du willst bestimmt keine komplizierte Bedienung und extremen Speed sowie massiv viel Platz brauchst du wahrscheinlich auch nicht. Deshalb reicht eine einzelne Platte aber mit einer guten Software darüber. oder als Alternative zu Synology



Wie siehts eigentlich mit dem ewig versprochenem v5 Update aus? Wie schnell reagiert Zyxel bei den zb. aktuellen Lücken im OpenSSL oder PHP?



Du brauchst dazu die Platte nicht neu formatieren. Das Synology kann das Raid 1 einfach mit der bestehenden Platte erstellen ohne Daten zu verlieren.

Rattanwut

Zum Backup sind alle Nas nicht wirklich geeignet. Lieber eine externe HD , alle 3 Monate mal dranstecken und sichern und dann wieder ab in den Keller damit.



1 Sach ich doch
2&3 Ich hab mein Backup der Bilder lieber auf einer Platte die nicht eingesteckt ist und eine weitere Platte in einem anderen Gebäude.

Bisheriges Stand der Angebote
Zyxel günstig und ist für viele OK
Synology (evtl. auch Qnap) etwas teurer und bietet meist das Beste fürs Geld

Also wenn es um einen bequemen automatisierten FotoUpload von IOs Geräten geht würde ich klar die Synology vorziehen.

ds-photo ios app für den autmatischen hintergrund upload deiner fotos vom ios gerät auf das nas:

itunes.apple.com/de/…t=8

Ich würde dir empfehlen die Fotos dann von der NAS automatisiert nochmal in die Cloud (am besten die Eigene spiegeln zu lassen.

Zyxel habe ich selber und es ist sort auch einiges möglich, grade in Verbindung mit FFP-Stick aber hier ist Basteln angesagt und Out-of-The-Box sieht es meiner Meinung eher Mau aus....

Vielen Vielen Dank bisher ...

Ich werde mir wohl eine Synology holen. Jetzt meine Frage: Kann ich die Synology so programmieren, dass diese autmatsich - sobald Daten auf die Platte kommen - diese in eine Cloud ins Internet lädt. Das Datenvolumen dürfte sich in Grenzen halten - wichtig wären ja nur die Videos und Fotos von unseren iPhones. Dann würde ja eine Platte reichen, oder?

alternmativ die 214 und dann kann ich später eine zweite einbauen, das macht natürlich auch Sinn!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Coupon-König schlägt dieses mal bei C&A zu11
    2. Wo sind meine PNs geblieben?22
    3. Vorsicht Betrug + Abzocke KM-Fahrzeugteile (MAP Motors and Parts) - Motor +…1031
    4. GUNS N' ROSES 2017 in München44

    Weitere Diskussionen