Suche neue Bank (Student 26, vermutlich in 1 Jahr Arbeitnehmer) Empfehlungen?

31
eingestellt am 11. Jul
Moin mydealzer,

wie die Überschrift schon ein wenig verraten tut, bin ich auf der Suche nach einer neuen Bank. Derzeit bin ich noch Student. Werde mein Studium aber in etwa 1 Jahr abschließen. Da ich viel unterwegs bin hätte ich folgende Anforderungen:

-Flexibles abheben

-Kostenfreies abheben

-Keine Gebühren

Da ich in 1 Jahr vermutlich dann aber arbeiten gehe, suche ich auch eine Bank, welche mir auch gute Konditionen als Nicht-Student anbietet.

Hat hier wer Erfahrungen oder kann mir eine Bank empfehlen. Oder macht es Sinn nach 1 Jahr nochmals die Bank zu wechseln?

Welche Bank würdet ihr für Studenten, welche für Arbeitnehmer empfehlen?

Da ich auch mehr der Bargeldlose Typ bin und viel mit Karte und Überweisung bezahle sollten hier natürlich keine Gebühren anfallen. Am besten natürlich gar keine Kontogebühren (Ihr habt doch schon mein Geld mit welchem ihr Arbeitet, warum also Gebühren?)



Hoffe auf hilfreiche Beiträge und wenig Spam. Danke im Voraus.



Liebe Grüße
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Saeshhhh11.07.2019 16:37

Kann jemand da vielleicht kurz alles relevante (wann wo bzw wann wo keine …Kann jemand da vielleicht kurz alles relevante (wann wo bzw wann wo keine Kosten und wie anfallen) schildern?


Scherz, oder?
DKB - abheben ab 50€ kostenfrei im €-Raum mit der VISA (auch kostenlos), bezahlen geht sowohl mit Visa als auch mit EC Karte.

Google & Apple pay kompatibel.
Schaue mal auf ING
31 Kommentare
Schaue mal auf ING
DKB - abheben ab 50€ kostenfrei im €-Raum mit der VISA (auch kostenlos), bezahlen geht sowohl mit Visa als auch mit EC Karte.

Google & Apple pay kompatibel.
Würde dir auch ing empfehlen
DKB beste Bank
ING oder comdirect oder DKB. Viel Spaß bei der Wahl.
Okay also ich hab zumindest eine Richtung mal.
DKB und ING hören sich eigentlich ziemlich interessant an.
Kann jemand da vielleicht kurz alles relevante (wann wo bzw wann wo keine Kosten und wie anfallen) schildern?
Saeshhhh11.07.2019 16:37

Kann jemand da vielleicht kurz alles relevante (wann wo bzw wann wo keine …Kann jemand da vielleicht kurz alles relevante (wann wo bzw wann wo keine Kosten und wie anfallen) schildern?


Scherz, oder?
N26
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 26. Aug
ING Studentenkonto mit 75€ Prämie, bin super zu frieden mit der ING.
Saeshhhh11.07.2019 16:37

Okay also ich hab zumindest eine Richtung mal.DKB und ING hören sich …Okay also ich hab zumindest eine Richtung mal.DKB und ING hören sich eigentlich ziemlich interessant an.Kann jemand da vielleicht kurz alles relevante (wann wo bzw wann wo keine Kosten und wie anfallen) schildern?


Silbertablett? Als Student schaffst du das doch bestimmt alleine dir die jeweiligen Konditionen durchzulesen und zu bewerten.
Naja dachte mir wenn jemand die Konditionen schon kennt (wovon ich ausgehe wenn man dort schon länger ein Konto hat), kann der die ja mitteilen bevor ich hier auf jeder Seite die kompletten Vertragskonditionen rauslesen muss und vermutlich dennoch teile übersehe.
Im wesentlichen sind das vermutlich 5 Zahlen mit 10 Wörtern untereinander geschrieben, aber auf den Seiten in 100 Ecken versteckt.
Habe sowohl bei der DKB als auch bei der ING ein Konto. Als erstes Konto würde ich die DKB vorziehen weil die Kreditkarte einfach mehr bietet. Sind aber beide empfehlenswert.
mMn ist es mehr oder weniger egal, geh nach sympathie, oder danach welche bank am wenigsten dreck am stecken hat
Knase11.07.2019 19:02

Dkb ist sowas von 2010


hahahahahaahahahahahahahahahahahaha
Kein Problem, für dein Hipster Taschengeld reicht ein N26 Konto. Für ernsthaftes Banking natürlich nicht.
de.trustpilot.com/rev…com
ramtam11.07.2019 17:46

Silbertablett? Als Student schaffst du das doch bestimmt alleine dir die …Silbertablett? Als Student schaffst du das doch bestimmt alleine dir die jeweiligen Konditionen durchzulesen und zu bewerten.


Nein, erst mit dem Bachelor in Finnisch für Fliegenfänger.
Saeshhhh11.07.2019 18:15

Naja dachte mir wenn jemand die Konditionen schon kennt (wovon ich ausgehe …Naja dachte mir wenn jemand die Konditionen schon kennt (wovon ich ausgehe wenn man dort schon länger ein Konto hat), kann der die ja mitteilen bevor ich hier auf jeder Seite die kompletten Vertragskonditionen rauslesen muss und vermutlich dennoch teile übersehe.Im wesentlichen sind das vermutlich 5 Zahlen mit 10 Wörtern untereinander geschrieben, aber auf den Seiten in 100 Ecken versteckt.

Das ist eher die Frage, ob du Halbwissen von irgendwelchen Usern willst, oder die tatsächen Konditionen der Bank.
Wenn du arbeitest, dann solltest du auch ein paar Euro für Bankgebühren übrighalten.
Geh einfach zu einer Sparkasse und freu dich , dass überall Geldautomaten zur Verfügung stehen.

Dann besorgst du dir ne Kreditkarte für Auslandsbesuche etc., und fragst dann nochmal nach.
N26, weil du nicht viel Geld hast als Student kann’s dir keiner wegnehmen ^^
Saeshhhh11.07.2019 16:37

Okay also ich hab zumindest eine Richtung mal.DKB und ING hören sich …Okay also ich hab zumindest eine Richtung mal.DKB und ING hören sich eigentlich ziemlich interessant an.Kann jemand da vielleicht kurz alles relevante (wann wo bzw wann wo keine Kosten und wie anfallen) schildern?

Probiers erstmal bei der DKB. Wenn das nicht klappt bei der ING.

Saeshhhh11.07.2019 18:15

Naja dachte mir wenn jemand die Konditionen schon kennt (wovon ich ausgehe …Naja dachte mir wenn jemand die Konditionen schon kennt (wovon ich ausgehe wenn man dort schon länger ein Konto hat), kann der die ja mitteilen bevor ich hier auf jeder Seite die kompletten Vertragskonditionen rauslesen muss und vermutlich dennoch teile übersehe.Im wesentlichen sind das vermutlich 5 Zahlen mit 10 Wörtern untereinander geschrieben, aber auf den Seiten in 100 Ecken versteckt.


Das wurde erst kürzlich sehr ausführlich hier alles besprochen: mydealz.de/dis…448. Dass solltest du unbedingt lesen.
Bearbeitet von: "Garcia" 11. Jul
Ing oder Diba, ähm, DKB. Mit Tendenz zu DKB wegen Vorteilen wie Fremdgebührenfreiheit, Freikarten, echter Kreditkarte, Zinssätzen und so weiter. Als dauerhaftes Konto ideal. Woanders Neukundenprämien abzugreifen bleibt einem ja unbenommen. Ist auch eher sympathisch, daß die DKB beim dem Prämiengewumse nicht mitmacht, sondern ihre Bestandskunden mit Gratiseintrittskarten für Sport, Spiel und Kultur bedenkt.
Usual_Suspect11.07.2019 21:25

Wenn du arbeitest, dann solltest du auch ein paar Euro für Bankgebühren ü …Wenn du arbeitest, dann solltest du auch ein paar Euro für Bankgebühren übrighalten. Geh einfach zu einer Sparkasse und freu dich , dass überall Geldautomaten zur Verfügung stehen.Dann besorgst du dir ne Kreditkarte für Auslandsbesuche etc., und fragst dann nochmal nach.


Es gibt genug Banken die keine Gebühren nehmen!Ich bin seit Jahren mit der Spardabank sehr zufrieden
DKB ist einfach super. Keine Gebühren und ab 700€ Geldeingang noch bei Vorteile (Kein Auslandsentgeld, bei sehr vielen Banken (weltweit) kostenlos Geld abheben (mit der kostenlosen VISA) Google pay, Apple pay. Mehrere Tagesgeldkonten möglich. Multibanking möglich.
Geld einzahlen/auszahlen auch in Geschäften (glaube z.B. DM), falls kein Automat vorhanden.

Ich kann überall, außer bei Sparkassenautomaten abheben...
Bin da auch seit mehreren Jahren, auch schon im Studium. Ist besonders für Reisen eben auch genial.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 26. Aug
(Ihr habt doch schon mein Geld mit welchem ihr Arbeitet, warum also Gebühren?)

Hast wohl nichts in Richtung Wirtschaft studiert

Nimm DKB und du wirst langfristig glücklich!
Bin überrascht, dass nix zur Norisbank kommt. Tendiere nämlich dorthin zu gehen, da die ähnlich gute Konditionen wie die hier genannten haben und zusätzlich gibts noch einen 100 Euro Kontoumzugsbonus. Mich würde euch Meinung interessieren. Da sie hier nicht erwähnt wurde bin ich etwas verunsichert
hans_im_pech15.07.2019 14:11

Bin überrascht, dass nix zur Norisbank kommt. Tendiere nämlich dorthin zu g …Bin überrascht, dass nix zur Norisbank kommt. Tendiere nämlich dorthin zu gehen, da die ähnlich gute Konditionen wie die hier genannten haben und zusätzlich gibts noch einen 100 Euro Kontoumzugsbonus. Mich würde euch Meinung interessieren. Da sie hier nicht erwähnt wurde bin ich etwas verunsichert


Beim Hauptkonto kann man Prämien natürlich mitnehmen. Aber das Hauptkonto nach irgendwelchen, einmaligen Prämien auswählen sollte man auch wieder nicht.

Konkret spricht schon gegen Norisbank, daß sie zur kriminellen Deutschen Bank gehört. Hinzu kommen Kosten und Leistungen wie Fremdwährungsgebühren, teure verbundübergreifende Automatenbenutzung, Unübersichtlichkeit, Kundenbewertungen (hatte selbst auch mal ein Konto dort) und die jahrzehntelange Praxis, konsumorientierte Verbraucher mit Easycredit (jetzt:Top-Kredit) in die Überschuldung zu locken.
Problem bei mir mit der DKB ist, dass ich Student bin und kein monatliches Einkommen von ü700 Euro habe, sprich ich verliere nach einem Jahr den Aktivstatus und hab damit nicht mehr alle Leistungen kostenlos. Was wäre da deine/eure Empfehlung?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen