Suche neuen WLAN-Drucker mit niedrigen Folgekosten

Hallo zusammen,

ich suche einen günstigen WLAN-Drucker (bis max. 120€) mit niedrigen Patronenkosten. Bitte nennt mir kein Brother-Modell, denn davon sind mir in den letzten 3 Jahren 2 Stück kaputt gegangen und die Garantie verfällt anscheinend, wenn man Replika-Patronen nutzt.
Optional wäre cool, wenn er ein Fotofach hätte und Duplex beherrschen würde.

Habt ihr Tipps?

6 Kommentare

Kauf Dir einen HP Drucker mit Duplex. Schöne Modelle gibt es schon beim MM für ca. 80 €. Die Drucker haben Ihre Druckköpfe auf den Patronen und diese halten vergleichsweise auch lange.

HP? mit einer Minipipette voll Tinte und maßlos überteuerten Patronen? Ich würde davon abraten.

Was genau ist denn bei den Brother Druckern kaputtgegangen?
Natürlich sieht kein Hersteller das gerne wenn Fremdtinte genutzt wird -.-

Wir nutzen hier einen Brother DCP-195C mit Nachbaupatronen, bisher keine Probleme, das Ding hat auch schon eine Weile auf dem Buckel.

ich hab nen epson sx-420w
nen multigerät mit scanner, fax blabla.
hol meine patronen immer bei amazon für 10€ darin enthalten 4x sw und 2x je eine farbpatrone. funzt auch super

Kein Verfechter aber ich hab ihn gekauft und liebe es:
Brother. Schaub wir bei Amazon Fremdtinte nach, so hat das Ding 5x alle Farben für 20€ (also 5 Packs voll).
Drucker hat Duplex Scan, Duplex Drucken, Faxen, A3/A4, USB/Ethernet/WLAN

Schau dir mal den Epson 2660 an.
(uiii ein weiteres Modell für dich als Empfehlung, macht's nicht leichter )

Verfasser

Vielen Dank für eure Rückmeldungen. HP ist mir zu teuer im Unterhalt. Brother kommt, wie gesagt, nicht mehr in Frage. Ich denke, dass es eins von den Epson-Modellen wird.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [S] DB Bahn eCoupon Gutschein 5€, 10€, 15€ für August [B] BahnBonus-Punkte33
    2. Werber für Krankenkasse gesucht44
    3. Welche Bank wählen?1111
    4. Dual Sim Smartphone mit guter Kamera und guten SAR Werten22

    Weitere Diskussionen