eingestellt am 16. Aug 2011
Hallo meine Lieblingscommunity

eine Freundin von mir ist auf der Suche nach einem Notebook, hier mal die Kriterien:

-mind. 15" Display, 17" ist schon wieder zu viel
-Das Display sollte nicht stark, bzw überhaupt nicht spiegeln
-Nummernblock sollte vorhanden sein
-Anwendungsbereiche: viel Office; wenig bis gar nicht spielen; keine Videobearbeitung, aber Bildbearbeitung

natürlichen wäre ein Preis von 400€ äußerst angenehm (bin Student - ein Studentenangebot ist also auch sehr willkommen), wenn der Mehrpreis von 100€ durch massive Mehrleistung gerechtfertigt ist, dann kann man auch gern 500€ draus machen.

Vielen Lieben Dank schon einmal im Voraus für eure Mühen!

MfG Basti

4 Kommentare

Wasn Quatsch.
Hier werden täglich gefühlt mind. 10 Notebooks gepostet.
Wird ja wohl irgendwas für dich dabei sein.

forcarwe

Wasn Quatsch.


Ich hoffe ja mal, du meinst damit nicht meine Empfehlungen! Klar gehören Notebooks im unteren Preisbereich hier zu den meist geposteten Deals.
Aber 350 Euro für einen mit aktuellem i3 und mattem Display gab es bisher noch nicht. Daher hat der empfohlenen AH531 ein super Preisleistungsverhältnis, welches lediglich vom spartanischen HP 625 getoppt wird.

forcarwe

Wasn Quatsch.



Natürlich nicht du, sondern der Fragesteller.
Mir wären auf Anhieb auch Fujitsu Siemens bzw. HP 625 eingefallen ... wobei der HP ja keinen Numblock hat ... den will der Fragesteller aber haben. ^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 5.1 Heimkinosystem bis 1000€34
    2. Tarifwechsel von Winsim /Drillisch?36
    3. Sollte man Mydealz verklagen?1320
    4. Pizza.de 4 Euro Gutschein (10€ MBW)11

    Weitere Diskussionen