Suche Notebook für CAD/ Bild-Videobarbeitung/ Rendern ~ 850€

Einen schönen guten Abend zusammen,

ich bin zurzeit auf der Suche nach einem neuen Notebook (evt Ultrabook). Ich studiere Architektur und daher werde ich es hauptsächlich für CAD-Programme (AutoCAD etc.), Bildbearbeitungsprogramme (Photoshop etc) sowie zum Rendern und manchmal auch zur Videobearbeitung benutzen. Den ein oder anderen Film werde ich auch mal gucken und seltenst mal drauf zocken.

Habt ihr Tipps für mich auf was ich für meine Bedürfnisse achten sollte und welche Leistungen das Notebook für meine Anforderungen haben sollte? Bzw. könnt ihr mir ein paar Notebooks nennen? Da ich leider nur bedingt Ahnung von der Materie habe...

Momentan benutze ich ein ca. 5 Jahre altes HP Pavilion dm3 und wenn ich ein CAD Programm plus Photoshop aufhabe hängt er und stürzt manchmal ab. Daher suche ein leistungsstarkes und flüssig laufendes Notebook.
Habe so an die 800€ oder 900 € (plus/minus) gedacht. Und es sollte noch transportable sein.

Vielen Dank im Voraus

6 Kommentare

Wenn du dich eher im Bereich von 900€ bewegst, ist die Auswahl recht anständig:

geizhals.de/?cat=nb&sort=p&xf=27_4~6748_9~6748_10~1482_Intel~9_1920x1080~83_IPS#xf_top Bei Bedarf bei der Bildschirmgröße zusätzlich noch "bis 15,9" " wählen.

Ich habe mal die schnelleren Intel 4-Kerner angewählt. Soweit deine Software auch Hyper-Threading verwendet solltest du aber auf einen i7 statt der i5-6300HQ-Modelle setzen, da du dann eben einen Leistungsvorteil hast. Ein IPS-Panel ist für Fotobearbeitung natürlich von Vorteil wegen der besseren Farbwiedergabe. Eine SSD kann auch nicht schaden.

Bei den meisten Modellen sind dann auch immer Tests von Notebookcheck hinterlegt die immer recht ausführlich sind. Die Lenovo Y700-Reihe ist noch sehr neu, einen Test dazu kenne ich nicht. Die Vorgängergeneration Y50-70 & Y70-70 war aber auch sehr anständig.


Studium = Acculaufzeit, FullHD, min. iCore5, 15" und beleuchtete Tastatur.

Geht bei 650 € los, dazu noch eine SSHD (reicht), plus 4 GB zusätzlich.
Größer 15" würde ich wegen des Transportes nicht nehmen, FullHD ist bei 15" natürlich "klein", geht aber. Habe jetzt eine ähnliche Konfiguration, jedoch ohne beleuchtete Tastatur, was sehr ärgerlich ist. Die anfängliche Laufzeit bei mir war 5+ Std., was aber jetzt nach einem Jahr eher 3 Stunden geworden sind.

Tipp: gerade Notebooksbilliger hat oft Retourgeräte preiswert im Angebot!!

notebooksbilliger.de/not…=10

Was haltet ihr von dem Lenovo E460, ist es seinen Preis wert?

notebooksbilliger.de/len…301

Würde es ebenfalls fürs Studium benutzen. Betriebssystem stellt die Uni zur Verfügung...

Hey, vielen lieben Dank für eure Informationen und Tipps.

Den Lenovo Y50-70 hatte ich auch schon ins Auge gefasst. Liegt zwar ein bisschen über meiner Preisvorstellung, aber scheint sein Geld wert zu sein und wäre eine Überlegung wert.
amazon.de/Len…15M

Ich habe auch mal gelesen, dass für Rendern und Bildbearbeitung etc. eine leistungsstarke Grafikkarte + ausreichend Arbeitsspeicher von Vorteil wäre, stimmt das?

Der Lenovo E460 sieht ja auch recht interessant aus führ den Preis.

M1lano

Hey, vielen lieben Dank für eure Informationen und Tipps. Den Lenovo Y50-70 hatte ich auch schon ins Auge gefasst. Liegt zwar ein bisschen über meiner Preisvorstellung, aber scheint sein Geld wert zu sein und wäre eine Überlegung wert. http://www.amazon.de/Lenovo-Notebook-i7-4720HQ-GeForce-schwarz/dp/B00TTZ415M/ref=as_sl_pc_qf_sp_asin_til?tag=harddeal-21&linkCode=w00&linkId=7PXPBUYTGXWQBEXI&creativeASIN=B00TTZ415M Ich habe auch mal gelesen, dass für Rendern und Bildbearbeitung etc. eine leistungsstarke Grafikkarte + ausreichend Arbeitsspeicher von Vorteil wäre, stimmt das? Der Lenovo E460 sieht ja auch recht interessant aus führ den Preis.



Habe mir den E460 gekauft, bis auf das Gehäuse ist es ein super Gerät.

Hatte auch den Y50-70 im Blick, wollte aber nicht über 14" gehen. Für CAD etc. sollten 15,6" schon sein.

Aus der Lebenserfahrung .... wer studiert, sollte ruhig im Verwandtenumfeld nach Sponsering fragen und dann zum MacBook greifen. Dauerhafte Qualität, die einfach funktioniert.
Ich kann mir keine Oma, Tante oder Freunde der Eltern vorstellen, die nicht etwas dazu beitragen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. PlayStation 4 Bundle Angebot33
    2. Smartphone bis 250.00€44
    3. Microsoft Windows Insider 20% Code11
    4. Handy-Vertrag bis maximal 20 Euro im Monat22

    Weitere Diskussionen