Suche Notebook/Convertible

12
eingestellt am 8. Feb
Hallo 😊

ich weiß, es gibt schon mehrere Diskussionen zu dem Thema, aber ich würde gern selber nochmal fragen. Ich bin auf der Suche nach einem Notebook oder Convertible zum Surfen, Office, Sims spielen, Netflix.

  • Intel i5-7* oder i5-8* ?
  • 14-15 Zoll
  • 8GB RAM
  • 128/256 SSD?
  • Windows 10
  • mögl. leicht und dünn
  • gerne Tastaturbeleuchtung

Beim Prozessor bin ich mir nicht sicher, ob es ein 7 oder 8 sein sollte, genauso bei der Festplatte 128 oder 256? 🤔

Preis am Besten bis ca. 700€, gerne auch weniger.. Hab mich schon umgeschaut, aber bin offen für andere Modelle.

Hier ein paar Favoriten von mir, was sagt ihr dazu?:

Aspire 5

Swift 3

Asus S15

Spin 3

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße
Sarah
Zusätzliche Info
GesucheElektronik
12 Kommentare
Ich würde dir zu einem Convertible raten. Schon mal nach einem Lenovo Yoga geschaut? Und dann die 14" Region, die für mich perfekte Kombination aus Mobilität und Bedienkomfort.

Sind auch alles gute Bedingungen die du an dein neuen Laptop bzw. Convertible stellst.

Preis ist allerdings ein wenig höher dann...aber du bist ja schon hier auf Mydealz, der Anfang ist also gemacht.

Edit: Beim Prozessor sollte es schon ein i5 sein, aber es muss (auch im Hinblick "Zukunftssicherheit") kein neuer 8250 sein. Ein i7 im mobilen Bereich eher noch weniger da die Performance Entfaltung durch das Akku Management eingeschränkt wird.

Festplatte nur SSD und dann so viel wie möglich. Beim RAM ebenso auf schnellen DDR4 achten (der wenn möglich im DUAL Channel Modus läuft).
Bearbeitet von: "Mateo84" 8. Feb
Spricht was gegen ein MacBook?
nilbu8. Feb

Spricht was gegen ein MacBook?


Für 700 Euro mit den Specs?
ich hab mir letzten monat auf otto den HP Pavilion x360 15-br101ng gekauft. Gab noch Stift dazu und diverse Software. Das Gerät besitzt einen ips full hf bildschirm und einen i5 der 8. gen. mit quad core. Nur halt keine grafikkarte. idt aber nur wichtig für die, die damit zocken wollen.
nilbu8. Feb

Spricht was gegen ein MacBook?

Ja der Preis 🙈 Und wenn, hätte ich lieber das Pro und das ist ja eher das Doppelte von meinen Preisvorstellungen.
Mateo848. Feb

Ich würde dir zu einem Convertible raten. Schon mal nach einem Lenovo Yoga …Ich würde dir zu einem Convertible raten. Schon mal nach einem Lenovo Yoga geschaut? Und dann die 14" Region, die für mich perfekte Kombination aus Mobilität und Bedienkomfort.Sind auch alles gute Bedingungen die du an dein neuen Laptop bzw. Convertible stellst. Preis ist allerdings ein wenig höher dann...aber du bist ja schon hier auf Mydealz, der Anfang ist also gemacht. :)Edit: Beim Prozessor sollte es schon ein i5 sein, aber es muss (auch im Hinblick "Zukunftssicherheit") kein neuer 8250 sein. Ein i7 im mobilen Bereich eher noch weniger da die Performance Entfaltung durch das Akku Management eingeschränkt wird.Festplatte nur SSD und dann so viel wie möglich. Beim RAM ebenso auf schnellen DDR4 achten (der wenn möglich im DUAL Channel Modus läuft).


Ja, beim Yoga hab ich mich auch schon mal umgesehen, die liegen ehe bei 900- 1000€, aber ich werd nochmal schauen und bzgl Bildschirm? IPS, Full HD oder was anderes, welche Auflösung mindestens.. weil bei dem Asus is die Auflösung eher nicht so hoch 😃
Bearbeitet von: "SarahReisinger" 9. Feb
illywilly8. Feb

ich hab mir letzten monat auf otto den HP Pavilion x360 15-br101ng …ich hab mir letzten monat auf otto den HP Pavilion x360 15-br101ng gekauft. Gab noch Stift dazu und diverse Software. Das Gerät besitzt einen ips full hf bildschirm und einen i5 der 8. gen. mit quad core. Nur halt keine grafikkarte. idt aber nur wichtig für die, die damit zocken wollen.


Und wo lag der Preis?
SarahReisinger9. Feb

Ja der Preis 🙈 Und wenn, hätte ich lieber das Pro und das ist ja eher …Ja der Preis 🙈 Und wenn, hätte ich lieber das Pro und das ist ja eher das Doppelte von meinen Preisvorstellungen.


Wenn du dich mit einem gebrauchten und nicht dem neusten Modell abfinden kannst, dann ist das möglich.
Habe halt die Erfahrung gemacht, dass man mit MacBooks bei diesen ganzen alltäglichen Aufgaben wie Surfen, Netflix usw. mehr Spaß hat, als mit nen Windows.
SarahReisinger9. Feb

Ja, beim Yoga hab ich mich auch schon mal umgesehen, die liegen ehe bei …Ja, beim Yoga hab ich mich auch schon mal umgesehen, die liegen ehe bei 900- 1000€, aber ich werd nochmal schauen und bzgl Bildschirm? IPS, Full HD oder was anderes, welche Auflösung mindestens.. weil bei dem Asus is die Auflösung eher nicht so hoch 😃


Bei dem verbauten Bildschirm (Panel) würde ich dir aufjedenfall zu IPS raten in FHD. Mehr ist nicht nötig, und würde auch nur unnötig Akku verbrauchen. IPS hat den Vorteil der Blickwinkelstabilität, d.h. du musst nicht exakt gerade auf das Display schauen damit die Farben im großen und ganzen ihre Leuchtkraft etc behalten.

Das ist quasi bei allem wichtig, aber besonders bei Filmen, die man ja auch mal zu zweit schaut etc, und da schaut man ja dann automatisch in einem anderen Winkel aufs Display.

Leider ist IPS nicht gleich IPS...achte also bei der Auswahl des neuen Gerätes auf eine ausreichende Helligkeit. Info: Für das menschliche Auge ist ein Wert um die 250 bis 300 cd/m2 optimal, aber umso höher umso besser.

Und bitte kein TN Panel (bei falschem Blickwinkel gibt’s leider Grauschleier), bei allem was über Office hinausgeht.

Letzter Punkt...achte auf einen großen Akku...also mindestens 50 Wh Kapazität, sollte dann für ca 8h Office reichen. Da kommt man leider (wenn man alle Punkte zusammen nimmt) auf ca. 800€ ohne Aktion.

Der HP Pavilion hat leider so breite Displayränder (bezels). Sieht Optisch leider nicht soo schick aus...

...hier nochmal ein Link zu einem schönen Yoga mit dem neuesten i5 8250 für 790€. Schau auch mal hier auf Mydealz nach der " Masterpass Aktion " da gab es glaub ich 50€ Rabatt...das Yoga würde dann nur noch 740€ kosten.

Ich rate dir aufjedenfall noch mal anderweitig zu schauen und geh doch am besten nochmal zu Mediamarkt oder Saturn um dir dein Wunschgerät nochmal genauer anzugucken.
Bearbeitet von: "Mateo84" 9. Feb
SarahReisinger9. Feb

Und wo lag der Preis?


799. Hat sich nicht seitdem verändert. Anscheinend der Standardpreis. Falls fu Gutscheine besitzt, könntest du den Preis bestimmt noch weiter runter drücken.
Mateo849. Feb

Bei dem verbauten Bildschirm (Panel) würde ich dir aufjedenfall zu IPS …Bei dem verbauten Bildschirm (Panel) würde ich dir aufjedenfall zu IPS raten in FHD. Mehr ist nicht nötig, und würde auch nur unnötig Akku verbrauchen. IPS hat den Vorteil der Blickwinkelstabilität, d.h. du musst nicht exakt gerade auf das Display schauen damit die Farben im großen und ganzen ihre Leuchtkraft etc behalten. Das ist quasi bei allem wichtig, aber besonders bei Filmen, die man ja auch mal zu zweit schaut etc, und da schaut man ja dann automatisch in einem anderen Winkel aufs Display.Leider ist IPS nicht gleich IPS...achte also bei der Auswahl des neuen Gerätes auf eine ausreichende Helligkeit. Info: Für das menschliche Auge ist ein Wert um die 250 bis 300 cd/m2 optimal, aber umso höher umso besser.Und bitte kein TN Panel (bei falschem Blickwinkel gibt’s leider Grauschleier), bei allem was über Office hinausgeht. Letzter Punkt...achte auf einen großen Akku...also mindestens 50 Wh Kapazität, sollte dann für ca 8h Office reichen. Da kommt man leider (wenn man alle Punkte zusammen nimmt) auf ca. 800€ ohne Aktion.Der HP Pavilion hat leider so breite Displayränder (bezels). Sieht Optisch leider nicht soo schick aus......hier nochmal ein Link zu einem schönen Yoga mit dem neuesten i5 8250 für 790€. Schau auch mal hier auf Mydealz nach der " Masterpass Aktion " da gab es glaub ich 50€ Rabatt...das Yoga würde dann nur noch 740€ kosten. Ich rate dir aufjedenfall noch mal anderweitig zu schauen und geh doch am besten nochmal zu Mediamarkt oder Saturn um dir dein Wunschgerät nochmal genauer anzugucken.


Danke für die ausführliche Antwort. Dieses Yoga hat halt nur 128 GB SSD, aber ich weiß natürlich auch nicht, wie viel ich brauche beim Mediamarkt war ich ebenfalls schon, da wurde mir gleich zum MacBook pro geraten
Ich teile schon deine Befürchtung das 128 GB auf Dauer eventuell zu wenig sein könnten. Aber schauen wir uns doch mal an was im Endeffekt davon nutzbar ist...also von den 128 GB gehen durch das Betriebssystem (maximal) 25 GB weg bleiben also rund 100 GB zur freien Verfügung.

"Früher" hatte man noch alles auf Festplatten gespeichert, aber heute streamt man alles...also so mache ich es zumindest (Prime Video, Deezer). Somit spart man ja massig Festplattenkapazität. Und 100 GB für Office sind ziemlich üppig.

Auf der anderen Seite würde sich bei einem eventuellen Wiederverkauf 256 GB natürlich besser machen. Vielleicht hast du ja auch Interesse an einem Youtube Channel mit zusätzlicher Grafikbearbeitung (für Thumbnails etc)...dann reichen die 100 GB selbstverständlich nicht aus.

Falls es Preisbedingt doch nur 128 GB sein können dann schau das dein neues Gerät USB 3.0 hat. Damit kannst du dann schnell und effektiv auf externe Speichermedien auslagern.

Was ich gut finde ist das du sinnvolle Rahmenbedingungen gesetzt hast, bleibe bei diesen und hol dir keine qualitativ minderwertige Ware (auch im Kontext das es ein Allround Gerät sein soll).

Zum Schluss möchte ich nochmal betonen das ich persönlich eindeutig Convertibles bevorzuge...leider kosten die bei gleicher Ausstattung 100€ mehr. Sind aber dafür im Alltag mMn viel besser nutzbar.

Ist immer schwierig solch eine Suche aber das passende findest du bestimmt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler