[SUCHE] Outdoor-Pflanzkübel - kein Kunststoff!

3
eingestellt am 22. Jun
Hallo zusammen,

Ich bin für meine Dachterrasse auf der Suche nach Pflanzkübeln in den Maßen 80x40x40cm, möglichst wetterfest (?❄️☀️) für ganzjährig Outdoor.
Am besten aus Leicht-Beton bzw. ähnlichen Stoffen wie Fiberglas und beständig, auch nach mehreren Jahren. Keine Risse und kein bröckeln...

Folgende Anbieter sind bisher in der Auswahl

shop.mein-schoener-garten.de/myg…894


pflanzwerk.de/pfl…0cm

Weitere Vorschläge oder Erfahrungen?
Danke Euch
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

3 Kommentare
Fiberglas ist Kunststoff. Keine Risse und kein Bröckeln wirst du bei Beton, der mit feuchter Erde befüllt ist und Pflanzenwurzeln beherbergt auch nicht kriegen. Nimm einfach nen Topf, der dir optisch zusagt und nicht überteuert ist.
Bearbeitet von: "Chatham" 22. Jun
Leicht-Beton ist offenporig und muss oft gegossen/benetzt werden, da die Pflanze sonst nicht viel von hat.
Bei tontöpfen verhält es sich entsprechend, glasierte könnten infrage kommen, sind allerdings nicht 100% witterungsbeständig..

Es gibt noch pflanzkübel aus Rattan, die allerdings nach ein paar Jahren ihren Dienst geleistet haben.
Wie wäre es mit einem Kübel aus Holz, der innen mit Folie ausgekleidet wurde? Da gibt’s im örtlichen Gartencenter schöne Kübel für unter 100€
Danke für eure Tipps, natürlich habt ihr Recht: Fiberglas ist Kunststoff. Aber fühlt sich von Machart besser an und schaut auch besser aus. Zumeist werden ja noch natürliche Materialien untergemischt.

Holz kommt leider nicht in Frage, soll schon nach Beton aussehen. Faserbeton-Kübel bekommt man leider kaum zu kaufen, wenn’s erschwinglich sein soll, brauche immerhin 7 Kübel mit den oben genannten Maßen. Würde die natürlich auch auskleiden mit Folie etc. damit der Beton nicht die ganze Feuchtigkeit aufsaugt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler