Suche passende Kreditkarte

Ich bin auf der Suche nach der passenden Kreditkarte.

Habe aktuell bereits eine MasterCard über die Fidor Bank, jedoch als Prepaid.

Nachdem ich mich nun ein wenig umgeschaut habe, scheint es diese drei Favoriten zu geben:

- barclaycard
- santander 1plus
- advanzia

Da die Fidorkarte bereits eine MC ist, überlege ich, eventuell eher die barclaycard zu nehmen, da ich dann auch eine Visa hätte.
Auch wenn ich gar nicht so weiß, ob das überhaupt wichtig sein kann.

Kann mir denn jemand aus den o. g. den Favoriten nennen und dazuschreiben, wieso?


Jedenfalls fahre ich am 22.09 in Urlaub und benötige sie erstmal für einen Mietwagen, was mit der Prepaid nicht geht.
Soll aber nicht primäres Kriterium sein, da sie auch zukünftig sinnvoll nutzbar sein soll und ich nicht nur den Schufaeintrag bekommen möchte,
um dem Mietwagenkerl eine Sicherheit zu bieten....

Greetings dat Burney

13 Kommentare

Advanzia
/thread

Hi, Ich würde dir gleich von der Advanzia abraten, Fälle gibt es genügen und gerade wird wieder sehr seltsam bei denen Abgerechnet.

Ich will Dir aber nicht sagen, was nicht geht sondern was dir weiterhelfen soll.

Also zu deinem Verbraucherkonsum würde ich die anderen beiden Karten als durchaus schonmal gute Wahl ansehen und würde persönlich zu Santander raten. Wenn es dir jetzt aber auch darum gehen sollte deine Akzeptanzstellen zu erhöhen, wird es kaum etwas bringen mit Visa und Mastercard, da die eigentlich immer an den gleichen Stellen genommen werden.

Was aber eine Überlegung wert wäre ist eine Amex ggf. die von Payback oder wem auch immer, hier hast Du mehrere Vorteile gerade wenn es um Mietwagenbuchungen geht. 1. Kaution ist kein Problem 2. Wird von allen Mietwagengesellschaften akzeptiert und teilweise auch gebranded herausgegenen (kommt mir jetzt nicht mit so 1-10 Auto Vermietungen, die ggf. die doch nicht nehmen) 3. Vorteil ist das Zahlungsziel, bei dem teilweise 6-8 Wochen zwischen Zahlung und Abbuchung von deinem Konto liegen und dafür keine Zinsen gezahlt werden müssen wie zum Beispiel bei den oben genannten Karten wenn Du nicht gleich auf 100% Zahlungen umgestellt hast.

Vom Zeitpunkt der Bestellung deiner Karte solltest Du dir aber nicht mehr all zuviel Zeit lassen und am besten dieses WE noch bestellen, da einige Karten etwas längere Bearbeitungszeiten haben (Barclays und Santander ist auf jedenfall bekannt)

Wenn Du noch mehr fragen hast, kann Du dich auch gerne per PN bei mir melden.

Atomic-Junky



Gibt es Amex Karten mit ähnlichen Konditionen?
Insgesamt kostenlos, kostenloses Bargeldabheben etc?

Atomic-Junky

Hi, Ich würde dir gleich von der Advanzia abraten, Fälle gibt es genügen und gerade wird wieder sehr seltsam bei denen Abgerechnet.

Da würden mich mal Beispiele mit Quelle interessieren.
Zum Geld abheben ist die Advanzia aber in der Tat nicht geeignet.

[quote=Atomic-Junky]Hi, Ich würde dir gleich von der Advanzia abraten, Fälle gibt es genügen und gerade wird wieder sehr seltsam bei denen Abgerechnet.

Ich will Dir aber nicht sagen, was nicht geht sondern was dir weiterhelfen soll.

Also zu deinem Verbraucherkonsum würde ich die anderen beiden Karten als durchaus schonmal gute Wahl ansehen und würde persönlich zu Santander raten. Wenn es dir jetzt aber auch darum gehen sollte deine Akzeptanzstellen zu erhöhen, wird es kaum etwas bringen mit Visa und Mastercard, da die eigentlich immer an den gleichen Stellen genommen werden.

Was aber eine Überlegung wert wäre ist eine Amex ggf. die von Payback oder wem auch immer, hier hast Du mehrere Vorteile gerade wenn es um Mietwagenbuchungen geht. 1. Kaution ist kein Problem 2. Wird von allen Mietwagengesellschaften akzeptiert und teilweise auch gebranded herausgegenen (kommt mir jetzt nicht mit so 1-10 Auto Vermietungen, die ggf. die doch nicht nehmen) 3. Vorteil ist das Zahlungsziel, bei dem teilweise 6-8 Wochen zwischen Zahlung und Abbuchung von deinem Konto liegen und dafür keine Zinsen gezahlt werden müssen wie zum Beispiel bei den oben genannten Karten wenn Du nicht gleich auf 100% Zahlungen umgestellt hast.

Vom Zeitpunkt der Bestellung deiner Karte solltest Du dir aber nicht mehr all zuviel Zeit lassen und am besten dieses WE noch bestellen, da einige Karten etwas längere Bearbeitungszeiten haben (Barclays und Santander ist auf jedenfall bekannt)

Wenn Du noch mehr fragen hast, kann Du dich auch gerne per PN bei mir melden.[/quote]
falls mal keine Abrechnung ankommen sollte was mir noch nie passiert ist, kann man das im Kundenkonto sehn & das fällige Geld überweisen

Advanzia könnte Probleme geben, weil man da mit einem geringen Limit anfängt (paar 100€), und ob du das so schnell erhöht bekommst, ist fraglich. Santander ist sicherlich besser für nicht-EUR-Zahlungen wegen geringerer Gebühren.

mathiass

Advanzia könnte Probleme geben, weil man da mit einem geringen Limit anfängt (paar 100€), und ob du das so schnell erhöht bekommst, ist fraglich. Santander ist sicherlich besser für nicht-EUR-Zahlungen wegen geringerer Gebühren.


Advanzia erhöht sehr schnell das Limit sogar wenn man nur für 10€/Monat einkauft

mathiass

Advanzia könnte Probleme geben, weil man da mit einem geringen Limit anfängt (paar 100€), und ob du das so schnell erhöht bekommst, ist fraglich. Santander ist sicherlich besser für nicht-EUR-Zahlungen wegen geringerer Gebühren.

Jedenfalls fahre ich am 22.09 in Urlaub und benötige sie erstmal für einen Mietwagen, was mit der Prepaid nicht geht.


Das hast du schon gesehen, oder?
Mietwagenfirmen blocken gerne vierstellige Beträge, ob man da in (unter) einem Monat hinkommt, keine Ahnung. Ich glaube mein ursprünglicher Kreditrahmen waren 750€ oder sogar noch weniger.
Bearbeitet von: "mathiass" 9. September

Atomic-Junky

Hi, Ich würde dir gleich von der Advanzia abraten, Fälle gibt es genügen und gerade wird wieder sehr seltsam bei denen Abgerechnet.Ich will Dir aber nicht sagen, was nicht geht sondern was dir weiterhelfen soll.Also zu deinem Verbraucherkonsum würde ich die anderen beiden Karten als durchaus schonmal gute Wahl ansehen und würde persönlich zu Santander raten. Wenn es dir jetzt aber auch darum gehen sollte deine Akzeptanzstellen zu erhöhen, wird es kaum etwas bringen mit Visa und Mastercard, da die eigentlich immer an den gleichen Stellen genommen werden. Was aber eine Überlegung wert wäre ist eine Amex ggf. die von Payback oder wem auch immer, hier hast Du mehrere Vorteile gerade wenn es um Mietwagenbuchungen geht. 1. Kaution ist kein Problem 2. Wird von allen Mietwagengesellschaften akzeptiert und teilweise auch gebranded herausgegenen (kommt mir jetzt nicht mit so 1-10 Auto Vermietungen, die ggf. die doch nicht nehmen) 3. Vorteil ist das Zahlungsziel, bei dem teilweise 6-8 Wochen zwischen Zahlung und Abbuchung von deinem Konto liegen und dafür keine Zinsen gezahlt werden müssen wie zum Beispiel bei den oben genannten Karten wenn Du nicht gleich auf 100% Zahlungen umgestellt hast.Vom Zeitpunkt der Bestellung deiner Karte solltest Du dir aber nicht mehr all zuviel Zeit lassen und am besten dieses WE noch bestellen, da einige Karten etwas längere Bearbeitungszeiten haben (Barclays und Santander ist auf jedenfall bekannt)Wenn Du noch mehr fragen hast, kann Du dich auch gerne per PN bei mir melden.


Ich würde genau zum Gegenteil raten, denn Amex ist nirgends akzeptiert, hat scheiß Kurse und für Bargeld komplett zu vergessen.

Mach ne Visa. Du hast den guten Kurs ja schon durch die Fidor. Nimmst du 1plus für geldabheben oder die barclaycard Platin. Dann kündigst du vor dem Jahr und bekommst ein Gegenangebot. Wenn dir das nicht zusagt, nimmst du danach die kostenlose New Visa.

Atomic-Junky

Hi, Ich würde dir gleich von der Advanzia abraten, Fälle gibt es genügen und gerade wird wieder sehr seltsam bei denen Abgerechnet.Ich will Dir aber nicht sagen, was nicht geht sondern was dir weiterhelfen soll.Also zu deinem Verbraucherkonsum würde ich die anderen beiden Karten als durchaus schonmal gute Wahl ansehen und würde persönlich zu Santander raten. Wenn es dir jetzt aber auch darum gehen sollte deine Akzeptanzstellen zu erhöhen, wird es kaum etwas bringen mit Visa und Mastercard, da die eigentlich immer an den gleichen Stellen genommen werden. Was aber eine Überlegung wert wäre ist eine Amex ggf. die von Payback oder wem auch immer, hier hast Du mehrere Vorteile gerade wenn es um Mietwagenbuchungen geht. 1. Kaution ist kein Problem 2. Wird von allen Mietwagengesellschaften akzeptiert und teilweise auch gebranded herausgegenen (kommt mir jetzt nicht mit so 1-10 Auto Vermietungen, die ggf. die doch nicht nehmen) 3. Vorteil ist das Zahlungsziel, bei dem teilweise 6-8 Wochen zwischen Zahlung und Abbuchung von deinem Konto liegen und dafür keine Zinsen gezahlt werden müssen wie zum Beispiel bei den oben genannten Karten wenn Du nicht gleich auf 100% Zahlungen umgestellt hast.Vom Zeitpunkt der Bestellung deiner Karte solltest Du dir aber nicht mehr all zuviel Zeit lassen und am besten dieses WE noch bestellen, da einige Karten etwas längere Bearbeitungszeiten haben (Barclays und Santander ist auf jedenfall bekannt)Wenn Du noch mehr fragen hast, kann Du dich auch gerne per PN bei mir melden.



Du hast nicht gelesen wofür er Sie braucht und was seine Einstellungsmerkmale sind.
Amex ist die absolute erste Wahl für alle Unternehmen diese an Ihre Mitarbeiter zu vergeben und das weil die Versicherungen und Zusatzleistungen sehr gut sind und eben das Zahlungsziel weit hinter den von Visa/Amex.

BurneyGumble sucht nach einer Zeitkarte gerade für sowas wie Mietwagen und da wird Amex immer akzeptiert und hat eben bereits Versicherungen inklusive. Weiterhin hat er eine MasterCard mit guten Konditionen und Du wirst keinen Ort finden, wi Visa und Mastercard nicht gehen aber Amex.

Das liegt einfach daran, dass Amex diese hohen Leistungen hat und diese auch vom Zahlungsempfänger/Händler mitbezahlt werden müssen.

mathiass

Advanzia könnte Probleme geben, weil man da mit einem geringen Limit anfängt (paar 100€), und ob du das so schnell erhöht bekommst, ist fraglich. Santander ist sicherlich besser für nicht-EUR-Zahlungen wegen geringerer Gebühren.


So ein Blödsinn, Karte beantragt via payvip und hatte sofort 5.000 EUR Kreditlimit...nichts mit mehrere 100 EUR

mathiass

Advanzia könnte Probleme geben, weil man da mit einem geringen Limit anfängt (paar 100€), und ob du das so schnell erhöht bekommst, ist fraglich. Santander ist sicherlich besser für nicht-EUR-Zahlungen wegen geringerer Gebühren.


Schön, dass deine Erfahrungen bezüglich des Kreditlimits so positiv waren. Meine (und vermutlich auch die von marckbln) waren, wie schon geschrieben, anders. Mittlerweile habe ich natürlich auch ein anderes Kreditlimit (angel).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Einsteiger Spiegelreflex bis ca. 400€33
    2. Akku Ladegerät aa / aaa22
    3. [Suche] Lieferando / pizza.de / Lieferheld [Biete] 5€ bet-at-home33
    4. 10€ und/oder 15 € Bahn eCoupon gesucht11

    Weitere Diskussionen