Suche PC bis 400€ OHNE GRAKA

19
eingestellt am 21. Dez 2017
Hallo,

was für einen PC OHNE Grafikkarte kann man für ~400€ zambauen?

Wichtig wäre für mich i5, mindestens 8GB RAM und Win10

SSD kein muss aber wünschenswert, sonst 500GB HDD wäre ausreichend.

wie sind die unterschiede zu einem i5 7500(K) und einem i5 8400 ?

Freue mich auf Kommentare und Tipps von euch experten.

habe letztens den HP BS530 für 299 im angebot gejolt mit i3 6006 und 4GB, hatte mir so viel davon im Verhältnis zum Preis versprochen aber das ding ging garnicht habs wieder veräußert.

Vielen Dank schonmal im voraus.

vlg
Zusätzliche Info
GesucheElektronik
19 Kommentare
Was hast du denn damit vor? Muss es ein fertig-Pc sein?
Hauptsache i5. Und dann nach dem Unterschied von 7500k und 8400 fragen. Vermutlich reicht selbst nen G4560 für dich. Und SSD ist kein Muss? Oha.
Bearbeitet von: "HelauHelauHelau" 21. Dez 2017
Wenn man nach Leistung und nicht blind nach Bezeichnung geht, dann wäre der Core i3-8100/8350K noch eine Überlegung Wert. Sind von der Leistung auf dem Niveau vom Core i5 der 7. Generation.
8gb Ram sollten Pflicht für jeden sein. Ssd eig auch
Informiere dich lieber etwas. Ansonsten Holst du dir noch einen alten i5 mit 2 Kernen statt neuen i3 mit 4 Kernen.

Lasst euch nicht von der Namensgebung täuschen.
wenn du nen xeon anstatt einen i5 nimmst, kann das sogar etwas werden.
i5 2500k, 24 GB DDR3 und ASRock Z... D3 Mainboard.
Mach nen Vorschlag, was du geben würdest.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 22. Dez 2017
bei eBay gibt es mmn die günstigsten systeme
Verfasser
HelauHelauHelau21. Dez 2017

Hauptsache i5. Und dann nach dem Unterschied von 7500k und 8400 fragen. …Hauptsache i5. Und dann nach dem Unterschied von 7500k und 8400 fragen. Vermutlich reicht selbst nen G4560 für dich. Und SSD ist kein Muss? Oha.



Oh man, warum muss man denn immer meckern?
Kann man denn nicht einfach konstruktiv diskutierten??
Mir ging es nur um die Frage nach dem LEISTUNGSunterschied zwischen diesen beiden Modellen.
Und zu einer SSD sage ich nicht nein, sollte es im Budget von 400 realisierbar sein. Wenn nicht, auch ok.
Bissl kenne ich mich schon aus, bin abee kein Experte feshalb habe ich um Hilfe und Rat gebeten.
Mein Gott aber deine Hilfe will ich nicht.
Verfasser
per1721. Dez 2017

Was hast du denn damit vor? Muss es ein fertig-Pc sein?


Guten Morgen,

Werde damit nicht zocken, das mache ich auf meinen Konsolen.
Es soll einfach nur stabil und schnell laufen und am besten "nie" hängen.
Möchte für 400 einfach nur das maximam mögliche rausholen.

Danke dir schon im voraus für deine Hilfe.
gibt keinen 7500K
Hallo @UltrAslan50 ,

kannst du bitte deine Usecases dem Thread hinzufügen oder zumindest als Kommentar hinterlegen?
Danach ist es vermutlich einfacher einen für dich passenden Vorschlag zu unterbreiten.

Folgende Schlagworte, die du beantworten solltest:
- Gaming unter Angabe einiger Spiele
- Browsen
- Sind 4K-Streaming und HDR ein Thema?
- Office (LibreOffice, Office 365, Office 20XX)
- Fotobearbeitung
- Videobearbeitung

Sei aber ehrlich, was du JETZT machen willst. Eine Investition in die fernere Zukunft ist in den meisten Fällen Unsinn und lässt dich teuer bezahlen.

Soll es ein Fertig-PC sein oder traust du dir zu ein paar Stecker zusammenzustecken?

Darf es gebrauchte Ware sein?

Ich glaube kaum, dass du einen i5 benötigst. Die Gen7 haben 4 Kerne und die Gen8 haben 6 Kerne.
Ich vermute, dass dir sowohl ein i3 der Gen7 als auch ein i3 der Gen8 genügt.

Sowohl der Intel Core i3-8100 als auch der Intel Pentium G4560.
Und tue dir einen Gefallen und nimm eine SSD. Diese wirst du viel mehr als den i5 merken.

Viele Grüße
Deriomuk
Verfasser
Deriomuk22. Dez 2017

Hallo @UltrAslan50 ,kannst du bitte deine Usecases dem Thread hinzufügen …Hallo @UltrAslan50 ,kannst du bitte deine Usecases dem Thread hinzufügen oder zumindest als Kommentar hinterlegen?Danach ist es vermutlich einfacher einen für dich passenden Vorschlag zu unterbreiten.Folgende Schlagworte, die du beantworten solltest:- Gaming unter Angabe einiger Spiele- Browsen- Sind 4K-Streaming und HDR ein Thema?- Office (LibreOffice, Office 365, Office 20XX)- Fotobearbeitung- VideobearbeitungSei aber ehrlich, was du JETZT machen willst. Eine Investition in die fernere Zukunft ist in den meisten Fällen Unsinn und lässt dich teuer bezahlen.Soll es ein Fertig-PC sein oder traust du dir zu ein paar Stecker zusammenzustecken?Darf es gebrauchte Ware sein?Ich glaube kaum, dass du einen i5 benötigst. Die Gen7 haben 4 Kerne und die Gen8 haben 6 Kerne.Ich vermute, dass dir sowohl ein i3 der Gen7 als auch ein i3 der Gen8 genügt.Sowohl der Intel Core i3-8100 als auch der Intel Pentium G4560.Und tue dir einen Gefallen und nimm eine SSD. Diese wirst du viel mehr als den i5 merken.Viele GrüßeDeriomuk


Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit nimmst für mich.
Ich habe es oben schon geschildert.
Für das gaming habe ich meine Konsolen, sprich nein, am PC wird nicht gespielt.
Hauptsächlich Office und surfen. Ab und an vllt streaming, aber dafür habe ich netflix am tv und an der ps4 pro.
Es soll halt leistungsreserven haben sage ich mal und auch nicht nach einem oder zwei jahren zu den lahmen krücken zählen
(Wohlgemerkt dies alles immer unter anbetracht des budgets von ca 400€)

Werden den PC mit meinem Cousin zusammenbauen, er ist wesentlich fitter als ich bei dem ganzen.
Ich will mich nur vorab informieren, eure Ratschläge einholen und anhand dieser infos dann bissl recherchieren, mich reinlesen in die komponenten und auch mal preistechnisch auf schnäppchenjagd gehen.

Habt ihr seiten, wo ihr sagt, ist besonders günstig oder besonders empfehlenswert?

Vielen dank nochmal allen die mir auskunft geben.

Lg
Verfasser
wandwarze22. Dez 2017

Informiere dich lieber etwas. Ansonsten Holst du dir noch einen alten i5 …Informiere dich lieber etwas. Ansonsten Holst du dir noch einen alten i5 mit 2 Kernen statt neuen i3 mit 4 Kernen.Lasst euch nicht von der Namensgebung täuschen.


Würde dann schon gucken nach einem i5 4 kerner.
Aber dachte i3 prozessoren haben 2 kerne 4 Threads und nie 4 echte kerne?
Das wusste ich zb garnicht.
UltrAslan5022. Dez 2017

Würde dann schon gucken nach einem i5 4 kerner.Aber dachte i3 prozessoren …Würde dann schon gucken nach einem i5 4 kerner.Aber dachte i3 prozessoren haben 2 kerne 4 Threads und nie 4 echte kerne?Das wusste ich zb garnicht.


Dieses Jahr geht's ab in Sachen Desktop Prozessoren.

Selbst die neuen Pentiums und celerons kommen mit 4 Kernen !
Anfang nächstes Jahr kommen hierfür die mid und Low range Chipsätze für Coffee lake. Und damit wesentlich günstigere Mainboards.

Ansonsten kommen Anfang nächstes Jahr noch die Raven ridge apus fur desktop und ryzen + . Eventuell ist ryzen+ auch eine Apu und beides daher das selbe Produkt . Habe die letzten Ankündigungen nicht verfolgt.

Aber alles in allem siehst du ja was du nächstes Jahr für dein geld bekommst.

Wenn's primär um geld geht würde ich mir nie was neues holen. Ich habe über Kleinanzeigen mehrere günstige PCs und bundles ergattert.

Das sind zum Teil dämliche preise. 50 € für nen i5 760 PC , 250 für nen i5 6600 PC.

SSD ist Pflicht . Der größte Flaschenhals bei einem PC ist die Festplatte . Daher wirkt ein SSD Upgrade bei alten Laptops Wunder .
Du brauchst für Office, Surfen, Streaming weder einen i5, noch einen i3. Für genau dieses Anwendungsfeld ist der Pentium G4600 oder G4560 das ideale Mittel mit unschlagbarer P/L.

Schau dir mal bei Computerbase die Zusammenstellungen an. An denen kannst du dich bestens orientieren.

Der ideale Office-PC:
computerbase.de/for…392

Der ideale Gaming-PC:
computerbase.de/for…394
Wie schön erwähnt würde dir der G4560 (70€) vermutlich ausreichen. Dazu ein gescheites B250 Board (70€), 8GB ram als dual Channel, muss nicht der schnellste sein (90€) nochmal 8gb lässt sich dazustecken. Als Netzteil würde ich n Thermaltake hamburg nehmen, da es mehr als genug Reserven lässt und kein Chinaböller ist (ca 40€). Als ssd für 38€ die 120gb intenso aus dem mindstar, für das System. Und 1TB HDD (40€). Als Gehäuse wäre ein schlichtes günstiges sharkoon denkbar (30€). Wären wir bei ca 380€.
Ansonsten ginge auch von NBB der „Arbeiter“ Pc für ca 490€, aber ohne ssd dafür I5 7400. (Nachrüsten geht auch mit der aus dem Mindstar zb) fehlt halt noch windows. Wenn du noch n alten Windows 7 key hast nimm den, lässt sich 10 auch aktivieren. Oder eben einen kaufen. Sorry für meine Schreibweise bin unterwegs und am Handy.
UltrAslan5022. Dez 2017

Würde dann schon gucken nach einem i5 4 kerner.Aber dachte i3 prozessoren …Würde dann schon gucken nach einem i5 4 kerner.Aber dachte i3 prozessoren haben 2 kerne 4 Threads und nie 4 echte kerne?Das wusste ich zb garnicht.


AMD ist mit Ryzen das erste Mal seit Jahren wieder wettbewerbsfähig und somit musste Intel nachlegen und hat die Core i-Serie deutlich aufgewertet. Core i3 von 2+2 (2 Kerne + 2 virtuelle Kerne durch SMT/HT) auf 4+0, Core i5 von 4+0 auf 6+0, Core i7 von 4+4 auf 6+6
Vielleicht wäre auch ein kleiner Ryzen eine Alternative. Ein günstiges Board mit dem A320-Chipsatz (ab ~50€) + einen Ryzen 5 (ca. 150-180€) mit 4+4 bzw. 6+6 Kernen wäre interessant.
Da ich demnächst upgraden werde könnte ich dir meinen alten PC anbieten... Vorausgesetzt du wohnst in der Nähe 93053…?
I5 4570
Bequiet Netzteil
120 GB Samsung SSD
1 TB Festplatte
16 gb RAM ddr3

Grafikkarte würde ich vorher ausbauen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler