Suche PC bis 500 Euro

Hallo! Ich will mir einen neuen PC kaufen. Leider habe ich nur Budget bis 500 Euro, würde aber im besten Fall einen haben wollen, der auch für Gaming geeignet ist. Natürlich keine High-End-Performance.

Ansosnten habe ich keine bestimmten Anforderungen. Gerne auch zum zusammenstellen, jedoch kann ich das nicht selbst tun, das müsste die Seite übernehmen.

Hat jemand Vorschläge oder gute Angebote? Vielen Dank!

6 Kommentare

In deinem anderen Gesuch wurden bereits Empfehlungen ausgesprochen, gerade der letzte Post dort von @Artemiis ist vielversprechend. i3 6100 + 8GB RAM + RX 470 4GB (Red Devil oder Nitro+) + günstiges MoBo + ~350 Watt NT und bissl Kleinkram. Besitzt du denn ne Festplatte oder ein Gehäuse oder irgendetwas?

Kommt hier noch ne Rückmeldung von dir?

OoExTasYoO18. Oktober

In deinem anderen Gesuch wurden bereits Empfehlungen ausgesprochen, gerade der letzte Post dort von @Artemiis ist vielversprechend. i3 6100 + 8GB RAM + RX 470 4GB (Red Devil oder Nitro+) + günstiges MoBo + ~350 Watt NT und bissl Kleinkram. Besitzt du denn ne Festplatte oder ein Gehäuse oder irgendetwas?

Hallo! Erstmal danke. Ich besitze nichts das ist alles seeehr alt. Ich habe aber jetzt mehr Budget zur Verfügung und wollte fragen, wie ihr diese Konfiguration findet:

geizhals.de/?ca…366

Lee001vor 56 m

Hallo! Erstmal danke. Ich besitze nichts das ist alles seeehr alt. Ich habe aber jetzt mehr Budget zur Verfügung und wollte fragen, wie ihr diese Konfiguration findet: https://geizhals.de/?cat=WL-722366


CPU: Entweder den 6600k und Z170 Board (bei OC-Wunsch) oder den 6500. Der 6600 lohnt einfach nicht für den Aufpreis. ~20€ gespart.

Board: Ich würde wenigstens zum B150 Chipset greifen. (vor allem wegen DMI3 etc.) Es sei denn der Aufpreis liegt absolut außerhalb deines Budgets.

NT: Greif bitte zu was ordentlichem. Bspw. Be quiet! oder Corsair. Leistung bei einem NT ist eigentlich immer ausreichend, Spannungsschwankungen können aber jeden Spaß bei billig-NTs vertreiben. Greif zu dem hier o.ä.

RAM: Profitiert von Dual-Channel also 2 Riegeln statt einem. Dementsprechend solltest du auch ein Kit aus 2x4GB kaufen. Bspw. die Hyper-X.

Grafikkarte: Wenn es wirklich nur 4GB VRAM sein sollen ist das okay, wenn du aber noch den ein oder anderen Euro findest, empfehle ich direkt auf 8GB zu gehen und dann würde ich definitiv zur Sapphire Nitro+ mit 8GB greifen (diese ist so schnell wie die 480 Referenz dank dem schnellen VRAM). Soll es wirklich "nur" 4GB VRAM werden, kannst du auch bei der MSI Karte bleiben. Ich werfe mal noch die XFX 480 GTR in den Raum (~256€ bei Allyouneed mit 10% Gutschein).

Gehäuse: Ist jetzt natürlich nicht der Knaller aber sollte reichen ...

Dir fehlt noch eine HDD oder SSD und wenn du schon eine leise Grafikkarte willst, würde ich meiner CPU einen Custom Kühler (Ben Nevis) gönnen um diese ebenfalls kühl und leise zu behalten.
Bedenke, dass die Gesamtheit der Komponenten einen guten PC ergeben. Wenn du viel Geld in CPU und GPU packst und den Rest so billig wie möglich kaufst, wirst du am Ende nicht unbedingt glücklich sein. Du kannst auch mal einen Blick auf den aktuellen Deal hier werfen. mydealz.de/dea…252
Bearbeitet von: "OoExTasYoO" 28. Oktober

Danke, ich werde es nochmal überdenken.

Hardwaredealz ist auch immer ganz hilfreich

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo am günstigsten Samsung S7 edge kaufen?11
    2. Opodo Gutschein34
    3. LEGO-City Vulkanforscher - Schwerlasthelikopter (60125)58
    4. DB 10 € Bahngutschein (Nutella) bis 9.12. gegen Bonuspunkte22

    Weitere Diskussionen