Suche preiswertes Tablet für die Oma

42
eingestellt am 15. Jun
Oma ist ne ganz moderne Frau und möchte gerne mit den Enkeln Videotelefonie machen. Da sie keine Ahnung hat suche ich nun ein preiswertes Tablet mit guter Cam für den genannten Zweck. Nicht das allerbilligste, darf ruhig auch etwas Luft für die Zukunft haben und eben ne brauchbare Cam. Tipps?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

42 Kommentare
Was hälst du von der Samsung Galaxy Tab Reihe ? Highend wäre Apple ( evtl. älteres iPad ?)
Bearbeitet von: "dunpealdean23" 15. Jun
In welchem preislichen Rahmen bewegen wir uns denn?

Die Nummer 1 Empfehlung: iPad 10,2'' - Mehr Tablet für das Geld bekommst du sonst nirgends. Dank recht potenter Hardware und jahrelangen Updates ist man da für die Zukunft auch sehr gut aufgestellt. Und iOS finde ich gerade für ältere, vielleicht nicht ganz so technik-affine Leute auch immer ganz gut geeignet.

(Das iPad 2018 oder 2019 sollte es auch tun, sind dann - gerade gebraucht/generalüberholt - noch etwas günstiger.)
Das neue Amazon Fire HD 8 oder 8 Plus.
Ich würde ein gebrauchtes iPad kaufen die sind meistens relativ günstig und es gibt noch Jahrelang Updates und es ist für Oma auch leicht zu bedienen.
Definitiv iPad. Reicht bei Oma ja mit 32gb.
iPad oder Fire HD 10
Würde auch IPad empfehlen. Meiner Freundin ihre Oma hatte erst ein Samsung, nach einer Zeit hat es Probleme gemacht und da die etwas weiter weg wohnt gabs immer Probleme. Jetzt haben wir ihr ein IPad gekauft, seit einem halben Jahr kein Problem. Vor kurzem noch auf ein altes IPhone SE gewechselt, was immer noch die neusten Updates bekommt.
AsozialerDomK15.06.2020 17:46

Würde auch IPad empfehlen. Meiner Freundin ihre Oma hatte erst ein …Würde auch IPad empfehlen. Meiner Freundin ihre Oma hatte erst ein Samsung, nach einer Zeit hat es Probleme gemacht und da die etwas weiter weg wohnt gabs immer Probleme. Jetzt haben wir ihr ein IPad gekauft, seit einem halben Jahr kein Problem. Vor kurzem noch auf ein altes IPhone SE gewechselt, was immer noch die neusten Updates bekommt.


Vor drei Jahren habe wir meiner Mutter ein Galaxy Tab zum Geburtstag geschenkt. Läuft 1A wie am ersten Tag.
Bitte kein Samsung Mist (kein Fanboy, Erfahrungen) ... Ich hab mal einer älteren Dame ein iPad gegeben und der anderen ein Samsung... Das Apple Tablet hat in einem Jahr deutlich weniger ärger bereitet...
dunpealdean2315.06.2020 17:47

Vor drei Jahren habe wir meiner Mutter ein Galaxy Tab zum Geburtstag …Vor drei Jahren habe wir meiner Mutter ein Galaxy Tab zum Geburtstag geschenkt. Läuft 1A wie am ersten Tag.


War halt ein billiges Samsung, im Vergleich aber fast genauso teuer wie ein gebrauchtes IPad 2017. Sie kam halt mit iOS besser klar und bringt halt keine Fehlermeldung. Es klappt einfach.
AsozialerDomK15.06.2020 17:51

War halt ein billiges Samsung, im Vergleich aber fast genauso teuer wie …War halt ein billiges Samsung, im Vergleich aber fast genauso teuer wie ein gebrauchtes IPad 2017. Sie kam halt mit iOS besser klar und bringt halt keine Fehlermeldung. Es klappt einfach.


Hatte glaube ich 350 € damals gekostet oder so.
Alles gut. Mit Apple kannst nichts falsch machen im Gegenteil
Wollte nur damit sagen es gibt auch ein paar andere Tablets die ganz vernünftig sind.
DasFaultier15.06.2020 17:51

Bitte kein Samsung Mist (kein Fanboy, Erfahrungen) ... Ich hab mal einer …Bitte kein Samsung Mist (kein Fanboy, Erfahrungen) ... Ich hab mal einer älteren Dame ein iPad gegeben und der anderen ein Samsung... Das Apple Tablet hat in einem Jahr deutlich weniger ärger bereitet...


Das kannst du nicht pauschalisieren.

Meine Erfahrung ist eine andere und ich bin kein Fanboy von Samsung
Es kommt darauf an welches. Wie gesagt wir hatten null Probleme bis jetzt.
Bearbeitet von: "dunpealdean23" 15. Jun
AsozialerDomK15.06.2020 17:46

Würde auch IPad empfehlen. Meiner Freundin ihre Oma hatte erst ein …Würde auch IPad empfehlen. Meiner Freundin ihre Oma hatte erst ein Samsung, nach einer Zeit hat es Probleme gemacht und da die etwas weiter weg wohnt gabs immer Probleme. Jetzt haben wir ihr ein IPad gekauft, seit einem halben Jahr kein Problem. Vor kurzem noch auf ein altes IPhone SE gewechselt, was immer noch die neusten Updates bekommt.


Was ist das denn für ein Unsinn. Wenn das ipad also Probleme macht und man weiter weg wohnt heilt sich das im Umkehrschluss also von slebst. Schon klar
screwyouup15.06.2020 17:50

Was ist das denn für ein Unsinn. Wenn das ipad also Probleme macht und man …Was ist das denn für ein Unsinn. Wenn das ipad also Probleme macht und man weiter weg wohnt heilt sich das im Umkehrschluss also von slebst. Schon klar


Es macht einfach weniger Probleme.. daran gedacht?.. beim IPad hatte ich das noch nie das ich eine Fehlermeldung bekomme.. aber das einfache Denken scheint schon schwer zu sein. Und fragen dazu kann ich einfach per Homescreen-Video Schritt für Schritt beantworten.
Danke für die bisherigen Empfehlungen. Mit Apple habe ich bisher kaum Erfahrung, schaue ich mir aber an. Jemand fragte nach dem preislichen Rahmen: Wir dachten an 200 - 250 Euro. Wenn das zu niedrig ist, teilt es mir mit. Wir dachten ein Einstiegsgerät würde zunächst ausreichen?!
Axel_12315.06.2020 18:19

Wir dachten ein Einstiegsgerät würde zunächst ausreichen?!


Ein Fire HD reicht 10x und jeder Idiot kann den bedienen. Aber die Apple Nerds konstruieren ja gerne Fehler wo es keine gibt.
dSkill9715.06.2020 17:22

Ich würde ein gebrauchtes iPad kaufen die sind meistens relativ günstig u …Ich würde ein gebrauchtes iPad kaufen die sind meistens relativ günstig und es gibt noch Jahrelang Updates und es ist für Oma auch leicht zu bedienen.


Würde ich die Finger von lassen, selbst mehrere Jahre alte Geräte sind kaum günstig zu haben und Updates erhalten die Dinger auch nicht ewig.
Ich würd auch die Amazon Tablets empfehlen, wenn ihr Oma den Google Playstore installiert sollte das vollkommen ausreichen
marckbln15.06.2020 19:46

Ich würd auch die Amazon Tablets empfehlen, wenn ihr Oma den Google …Ich würd auch die Amazon Tablets empfehlen, wenn ihr Oma den Google Playstore installiert sollte das vollkommen ausreichen


ah, bei den Amazon Geräten ist wohl kein Google Play Store / die Google Apps vorinstalliert?
Teilweise gab es aktuelle iPad Modelle mit Garantie für ~250€ ... reicht dicke für deine Oma aus. Wirklich! Kenne welche die Arbeiten noch mit einem iPad aus 2014...
marckbln15.06.2020 19:46

Ich würd auch die Amazon Tablets empfehlen, wenn ihr Oma den Google …Ich würd auch die Amazon Tablets empfehlen, wenn ihr Oma den Google Playstore installiert sollte das vollkommen ausreichen


Das reicht auch ohne Playstore für die Masse der Nutzer.
Axel_12315.06.2020 20:04

ah, bei den Amazon Geräten ist wohl kein Google Play Store / die Google …ah, bei den Amazon Geräten ist wohl kein Google Play Store / die Google Apps vorinstalliert?



Nee muss man selber Installieren gibt aber genug Anleitungen & ist sehr einfach, das wichtigste beim Installieren ist das man erstmal keine Sd Karte installiert
Axel_12315.06.2020 20:04

ah, bei den Amazon Geräten ist wohl kein Google Play Store / die Google …ah, bei den Amazon Geräten ist wohl kein Google Play Store / die Google Apps vorinstalliert?


Nein, das ist ein angepasstes Android Betriebssystem, zugeschnitten auf die Amazon Angebote. Das ist aber nicht wirklich dramatisch, man kann auch ganz gut ohne Playstore leben, und deine Oma sicherlich auch.
Definitiv iPad. Das aktuelle ist immer wieder für 300€ zu erhalten.
Mit Abstand am einfachsten mMn und erhält lange Updates. Initiale Investition vielleicht geringfühig höher aber bereiten bedeutend länger Freude als ein Amazon Tablet oder Budget Samsung Tab
iPads. Am wenigsten Ärger und vernünftige Kamera.
Bitte keine FireHD10 empfehlen. Zumindest das 2018er ist, was die Kamera angeht, definitiv keine Empfehlung. Auch die Ergonomie in Form von Geschwindigkeit beim Laden der Apps ist nicht wirklich toll. Das Gerät ist nur in Bezug auf seinen Preis eine Empfehlung.
Bearbeitet von: "Aushilfsmafiosi" 15. Jun
Amazon Fire 7.
Kostet ~30€, kann alles Nötige, die Kameras reichen aus, wenn es kaputt oder verloren geht ist es nicht schlimm und wenn man es gebraucht wieder verkauft, bekommt man noch min. 20€.
Tab s2 mit lineageos custom Rom dürfte doch reichen? Für die Oma ein 300-400 eur Gerät kaufen ist doch Overkill what the fuck
iPad... aus meiner Sicht gibts da keine Alternativen. Die guten Android-Tablets kosten nicht weniger und bieten einfach weniger.

Fire-Tablets ist eher was wenn man echt keine Kohle hat und seine Ansprüche daran orientieren. Aber Android und Tablet ist einfach keine runde Sache. Beim iPad gibts tausende Apps die inzwischen auf die iPads optimiert sind... da kann Android nicht mithalten. Is eigentlich schade das Google da so wenig Energie reinsteckt.

Von gebrauchten iPads würde ich abraten... max. Vorjahresmodell... die minimale Ersparniss wiegt die Nachteile nicht auf (und neue Akkus sind sehr teuer). Nach 3 Jahren lässt die Energie dann oft etwas nach....
X0X015.06.2020 22:18

Tab s2 mit lineageos custom Rom dürfte doch reichen? Für die Oma ein 3 …Tab s2 mit lineageos custom Rom dürfte doch reichen? Für die Oma ein 300-400 eur Gerät kaufen ist doch Overkill what the fuck



Warum? Kenn genug ältere Menschen die die Teile intensiv nutzen.
screwyouup15.06.2020 18:22

Ein Fire HD reicht 10x und jeder Idiot kann den bedienen. Aber die Apple …Ein Fire HD reicht 10x und jeder Idiot kann den bedienen. Aber die Apple Nerds konstruieren ja gerne Fehler wo es keine gibt.


Ich habe den direkten Vergleich und wenn das Geld (und Speicher) nicht die definitive Rolle spielt, ist ein iPad für rund 280,- die bessere Wahl. Schon die Hauptkamera des FireHD10 ist so mies, dass man damit Dokumente nur in schwer lesbarer Qualität abfotografiert bekommt, wenn man nicht echte Tageslichthelligkeit hat. Die Videokamera ist noch schlechter. Nur für den Konsum von eigenen Medien ist das FireHD10 durch die Speicherkartennutzung definitiv die bessere Wahl aus technischer Sicht.
Die Ergonomie des iPads ist imho auch wesentlich besser in Bezug auf die Geschwindigkeit, Datenschutz und Display.
Dodgerone15.06.2020 22:25

Warum? Kenn genug ältere Menschen die die Teile intensiv nutzen.


Eine 70/80/90 Jährige und ein 300-400 eur tablet intensiv nutzen... Da reicht ein 100-150 eur Tab s2/s3 (wenn man 200 berappen kann) easy aus. Zudem bekommt man in dem Preis dann Zubehör gleich dazu.
X0X015.06.2020 22:27

Eine 70/80/90 Jährige und ein 300-400 eur tablet intensiv nutzen... Da …Eine 70/80/90 Jährige und ein 300-400 eur tablet intensiv nutzen... Da reicht ein 100-150 eur Tab s2/s3 (wenn man 200 berappen kann) easy aus. Zudem bekommt man in dem Preis dann Zubehör gleich dazu.



Ja kenn genug... nicht jeder muss zwanghaft sparen. Kenn auch genug ältere Menschen die teure Smartphones haben... warum auch nicht. Warum soll man Oma/Opa nicht mal was gönnen. Meine Eltern Facetimen inzwischen auch regelmässig mit den Enkeln... klar geht auch nen S2/s3... aber die Nachteile überwiegen.
Dodgerone15.06.2020 22:31

Ja kenn genug... nicht jeder muss zwanghaft sparen. Kenn auch genug ältere …Ja kenn genug... nicht jeder muss zwanghaft sparen. Kenn auch genug ältere Menschen die teure Smartphones haben... warum auch nicht. Warum soll man Oma/Opa nicht mal was gönnen. Meine Eltern Facetimen inzwischen auch regelmässig mit den Enkeln... klar geht auch nen S2/s3... aber die Nachteile überwiegen.


Da würde ich 300 eur + Zubehör dazu nicht als "Nachteile überwiegen" bezeichnen...
Ich verstehe auch nicht, warum bei scheinbar so Vielen der Gedanke vorherrscht, dass unsere Alten auch alte Geräte haben sollten. Allerdings ist es so, dass ich viele ältere Menschen kenne, die sich länger an ihre alten IT-Geräte klammern, als wir Jüngeren. Das hängt wohl eher mit der Angst vor Veränderungen ab. Im Familienkreis war das Geschrei und Geheule bei der Einführung der Kacheln bei Windows8 so groß, dass ich Downgrades installiert habe und froh war, als Windows 10 dann eher wie Windows7 aussah. Diese Ängste übertragen sich auch auf Smartdevices. Und ich kann es nachvollziehen, auch in der statistischen Mitte des deutschen Durchschnittsalters.
Ich betreue auch einen Urgroßvater, der sein iPhone und iPad mit FaceTime zu seinem Urenkel nutzt. Zwischen den Beiden liegen 75 Jahre.
Bearbeitet von: "Aushilfsmafiosi" 15. Jun
@Axel_123
schau dir mal das Huawei M5 lite an.


Unter allen Tablets mit mind. 8 Megapixel Frontkamera ist es das preiswerteste.

geizhals.de/?ca…set


Meine Frau nutzt es seit einem Jahr für die Uni und es ist echt prima. Läuft flüssig und ist robust.
Clare15.06.2020 19:16

Würde ich die Finger von lassen, selbst mehrere Jahre alte Geräte sind k …Würde ich die Finger von lassen, selbst mehrere Jahre alte Geräte sind kaum günstig zu haben und Updates erhalten die Dinger auch nicht ewig.


Kaum.

iOS 14 im Herbst bekommt iPad (5. Generation) herausgekommen März 2017.
ebenfalls iPhone SE vom Jahr 2016.
iPhone 6S im Jahr 2015.
Zeig mir ein Handy von Android das nach 5 Jahren immer noch das neuste update bekommt.
AsozialerDomK15.06.2020 23:24

Kaum. iOS 14 im Herbst bekommt iPad (5. Generation) herausgekommen März …Kaum. iOS 14 im Herbst bekommt iPad (5. Generation) herausgekommen März 2017. ebenfalls iPhone SE vom Jahr 2016. iPhone 6S im Jahr 2015. Zeig mir ein Handy von Android das nach 5 Jahren immer noch das neuste update bekommt.


Habe ich doch auch nie behauptet? Dennoch, warum sollte man beispielsweise 200€ für ein veraltetes iPad ausgeben, wenn man für 300€ ein brandneues und aktuelles Gerät bekommt?
Clare15.06.2020 23:26

Habe ich doch auch nie behauptet? Dennoch, warum sollte man beispielsweise …Habe ich doch auch nie behauptet? Dennoch, warum sollte man beispielsweise 200€ für ein veraltetes iPad ausgeben, wenn man für 300€ ein brandneues und aktuelles Gerät bekommt?


Ahso meinst du ein neues IPad, sorry dann hab ich’s falsch verstanden
Danke an dieser Stelle für alle Antworten, noch haben wir uns zwar nicht entschieden, aber es sind ja zahlreiche Vorschläge genannt worden. Wir sind nun fleißig am vergleichen, Danke sehr!
Axel_12315.06.2020 18:19

Danke für die bisherigen Empfehlungen. Mit Apple habe ich bisher kaum …Danke für die bisherigen Empfehlungen. Mit Apple habe ich bisher kaum Erfahrung, schaue ich mir aber an. Jemand fragte nach dem preislichen Rahmen: Wir dachten an 200 - 250 Euro. Wenn das zu niedrig ist, teilt es mir mit. Wir dachten ein Einstiegsgerät würde zunächst ausreichen?!



200-250 euro?! Wenn es nur für Videotelefonie benötigt wird, kostet es viel weniger. Deine Oma braucht keinen großen Speicher (sie wird nicht -zig Apps außer Videotelefonie-App installieren), nicht viel RAM (kaum apps werden neben einer Videotelefonie-App laufen). Auch Display-Auflösung ist nicht besonders wichtig.

Was wichtig ist: das Bild soll groß sein ( am besten 10 Zoll), maximal Blickwinkelunabhängig (Oma soll ihre Augen nicht anstrengen), und auch SIM-Karten-Slot wäre eine empfehlenswerte Option, damit deine Oma auch unterwegs online wäre.
Vor einigen Monaten habe ich bei Amazon ein 10 Zoll Tablet mit sehr gutem Display und 2 Sim-Card-Slots (kann man auch direkt telefonieren, wie im Handy) für ca. 34 euro gekauft (NEU von Amazon, irgendwelche Aktionsgutscheine verwendet).

Du brauchst dann noch Anydesk oder Teamviewer app, um das Gerät fernsteuern zu können und ggf. reparieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler