Suche reine Daunendecke

Hallo,

ich suche eine reine (Gänse-)Daunendecke für Herbst/Winter. Habt ihr da hilfreiche Tips was zu beachten ist beim Kauf.

Ciao
dsquared

10 Kommentare

Ich kann die empfehlen:
amazon.de/gp/…_ph?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1470577894&sr=1π=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=daunendecke+premium+deluxe
100% Daunen, sehr leicht und aus meiner Sicht für Herbst und Winter geeignet. Gab es mal im Blitzangebot für 99€.
Bearbeitet von: "seemi33" 12. September

Na da bist du ja bei mir genau richtig X)

Achte auf die Qualitätssiegel
Ökotex
Nomite
Traumpass

(Ökotex =schadstoffarmes Inlett,
Nomite =für Allergiker geeignet und so dicht gewebtes Inlett, dass die Dauenen nicht durchkommen,
Traumpass =Qualitätssiegel für Daunen und Federn)

PLS achte darauf, dass die Daunen nicht vom Lebendrupf stammen! Das soll bei Traumpass gewährleistet sein, zusätzlich weisen die Hersteller, die das garantieren, immer darauf hin.

Am besten ist das Bettenhaus deines Vertrauens, wo du dir ein Inlett und die Qualität der Daunen aussuchst und die Decke in deiner Anwesenheit geschüttet wird. Da kannst du dir dann auch die Menge der Daunen anhand des Gewichts aussuchen, je nachdem, wie kuschelig du gerne schläfst

Ansonsten bekommst du eine Bettdecke, die all diese Qualitätssiegel hat, auch immer mal im Angebot bei Real, nicht die ganz (!) tolle Qualität, aber völlig in Ordnung.

Du kannst übrigens problemlos bis zu 25% Federn beimischen, die Decke bleibt dann länger fluffig.
Luxuriöser sind tatsächlich 100% Daunen

Immer schön aufschütteln nicht vergessen und ich bin sicher, du wirst schlafen wie ein Kleinkind...

Bearbeitet von: "CheckerMom" 12. September

Kommt viel auf deine individuellen Eigenschaften an. Welche Größe? Allergiker? Leicht fröstelnde Person? Magst du eher leichte oder schwere Decken? Soll sie preisgünstig sein?

Kurz kann man wohl sagen, dass man sich auch bei teuren Decken nicht auf die Qualität verlassen kann, Stichwort: kleine Daunen, mehr Federn als Daunen.

- Da es bei dir für Winter sein soll, müsstest du mind. nach Wärmegrad 3 schauen
- gute Anbieter geben die Qualität des Bezugs in Nm an (am Besten Baumwolle): um 250 Nm sehr hohe Qualität, Standard eher um 150 NM herum
- auch wird dann die Qualität der Daunen angegeben: Klasse 1, 2...
- Die meisten sind relativ schwer, müsstest dann auf das Gewicht achten: um 700g ist dann eher leicht
- empfehle eher Kassetendecken, da die Daunen u.a dann nicht so leicht verrutschen
- wenn du auf Tierschutz stehst, sage ich mal ganz pauschal, lass dann die Finger von Daunen
- Stiftung Warentest hat vor paar Jahren die Decke vom Dänischen Bettenlager als die Beste ausgemacht; Glaube an sonsten Firma Billerbeck wird auch gut bewertet. Dann sind wir aber schon bei >250€
- meiner Meinung muss es nicht 100% Daunen sein; 90/10 geht auch.
- Ich persönlich habe nun die von Amazon Pinzon 4 Jahreszeiten wegen des unschlagbaren Preises. Und finde die auch wirklich top.

Aufschütteln wird jeden Morgen gemacht

Komisch, dass weder gewünschte Größe angegeben ist, noch sich einer der Kommentatoren darüber wundert.

HaiOPai

Komisch, dass weder gewünschte Größe angegeben ist, noch sich einer der Kommentatoren darüber wundert.


oO Was für einen Einfluss soll das auf die Qualitätsmerkmale haben?

Werd dann nochmal schaun wegen 90/10. Maße sollen 135/200 sein. Kassettendecke mit mindestens 7x5. Guter Tip mit der Baumwolldichte. Kenne ich von Bettwäschen.

HaiOPai

Komisch, dass weder gewünschte Größe angegeben ist, noch sich einer der Kommentatoren darüber wundert.



Habe ich das behauptet ???

Nicht zu vergessen sind Innenstege um Kältebrücken zu vermeiden, wenn man sich für eine Monodecke entscheidet. Und als "Bauernregel" kann man sich, anhand der klimatischen Herkunft der Tiere, die Wärmeeigenschaften der verarbeiteten Daunen ableiten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DVB-T2 Receiver916
    2. Ps4 remote mit Android s723
    3. Hein Gericke 5,- € Gutschein59
    4. Suche 3 Euro Lieferheld oder 5 Euro Lieferando Gutschein44

    Weitere Diskussionen