Suche Spülmittel, viel Spülmittel!^^

9
eingestellt am 7. Mär
Servus allerseits,
ich bin auf der Suche nach Spülmittel oder vergleichbaren Schaumbildnern. Qualität ist mir eigentlich schnurz. Hauptsache günstig. Und ich suche mengenmäßig im Bereich der 200 Liter Marke^^
Derzeit mein günstigstes Angebot liegt bei 0,80€/L Ebay

Ich würde mich freuen, falls noch wer von euch ne Idee hat.
Achso nur falls die Frage aufkommt. Ich brauche das Zeug für die Feuerwehr zum Durchführen einer Schaumübung. Das konventionelle Mittel ist nicht zum Üben gedacht.
Zusätzliche Info
Gesuche
9 Kommentare
Einer muss ja den jährlichen Belastungstest der lokalen Kläranlage durchführen.

Scheinst aber auch schon das günstigste Angebot gefunden zu haben.
Die Frage ist, ob es nicht irgendetwas anders gibt, mit dem man den Schaum evt. effizienter erzeugen könnte.
Sowas sollten aber ja eigentlich die Kollegen von der Feuerwehr am besten wissen.
Bearbeitet von: "therealpink" 7. Mär
Mit der Kläranlage ist das schon alles (Achtung Wortwitz) abgeklärt. Die sehen das nicht als Problem an.
Effizienter ließe sich der Schaum nur mit Löschschaummittel erzeugen. Das kostet aber für 100 Liter Schaummittel ca 600 Taler.

CiCihua7. Mär

https://www.huss-licht-ton.de/index.php/Schaumfluid/cat/178.html?pageresults=100000 Vll eher sowas?


Das Konzentrat funktioniert wahrscheinlich nicht. Ich mische reguläres Schaummittel schon mit 3% Wasser, da werde ich vermutlich bei einem Konzentrat-Wasser-Gemisch nicht noch mit Wasser mischen können.
Ist der Feuerwehrschaum für die Umwelt belastender als die Tenside des Spülmittels oder wieso darf nicht damit trainiert werden?
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Whyvern7. Mär

Ist der Feuerwehrschaum für die Umwelt belastender als die Tenside des …Ist der Feuerwehrschaum für die Umwelt belastender als die Tenside des Spülmittels oder wieso darf nicht damit trainiert werden?


lolnickname7. Mär

Weil eine freiwillige Freuerwehr idR keinen Dukatenesel hat. Das wäre …Weil eine freiwillige Freuerwehr idR keinen Dukatenesel hat. Das wäre jedenfalls meine Vermutung.



So sieht es nämlich aus. Zugegebenermaßen, eine richtige Übung ließe sich auch nur mit dem richtigen Schaum durchführen, aber gerade die geplante Übung würde den Kostenrahmen sprengen. Und man glaubt nicht wie schnell 100Liter zur Neige gehen. Da macht es einen erheblichen Unterschied, ob 80€ oder 600€ verblasen wurden.^^
Viele Spülmittel sind mittlerweile garnicht mehr geeignet zum Seifenblasen machen, dass wird sicherlich auch die Qualität und Menge eines Schaumes beeinflussen. Vielleicht eher in Richtung Schaumbad gehen?
Guter Einwand, bevor du literweise einkaufst, auf jeden Fall erstmal im kleinen Maßstab testen. Viele Spülmittel enthalten Entschäumer (vor allem alles für maschinelle Reinigung, aber denke auch für Handreinigung), die grade eine übermäßige Schaumbildung vermeiden soll ... der Schaum ist beim Spülmittel ja nicht gewollt, sondern eher Nebeneffekt. Daher kann ich mir gut vorstellen, dass man mit manchen Spülmitteln keinen sonderlich schönen Schaum hinbekommen wird.

Bezüglich Konzentrat: Da sollte sich eigentlich mit einer entsprechenden Vorverdünnung oder durch Spielen mit den Einstellung am Schaummittelzumischer trotzdem arbeiten lassen. Also im Rahmen des o.g.
@Freak06


Schreibe doch mal die Hersteller an -->>> zu verlieren hast du doch nichts.

Bei "FEUERWEHR" --- wer weiß ......und wenn nur einmal als Spende ................................
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler