Suche supergünstiges Ego-T oder C E-Zigaretten Starterset :)

28
eingestellt am 14. Jan 2012
Jop, ich hab mich nach dem Deal von "Superman" überzeugen lassen.
Hab mich ein wenig belesen und dann im Internet geguckt...da gehen die Preise mit 2 Akkus aber erst bei 70€ los.

Ich wäre bereit so um die 50€ bis maximal 60€ auszugeben, wobei das schon weh tut. Möchte aber so günstig wie möglich kommen und trotzdem noch Originalware haben oder wenn es viel günstiger geht zumindest vergleichbare Qualität/Kompatibilität.

Ich wäre auch bereit in ausländischen Shops zu kaufen, dann aber bitte ohne Gefahr, dann zum Zoll fahren zu müssen.

Ich würde mich über Empfehlungen freuen

Bitte die untern Posts lesen!
Zusätzliche Info
28 Kommentare

Geh mal auf dampfertreff.de , melde dich an und schau dich um. Ein sehr gutes Forum und auch mit einer "Beste Preise" Abteilung

spaincigar.es/epa…%22

hier ein Super Preis. Lieferung dauert wohl ca. 1-2 Wochen

Hey guck mal auf der Seite ebnferro.com.

Ist ne Holländische Seite habe da auch bestellt und da kriegst du nen Startet Kit Joye 510-T für knapp 40 €. Versand dauert halt mal nen Tag länger aber dafür lohnt es sich!

schau mal bei mediashop.tv rein; die haben auch solche e-Zigaretten

ich versteh nicht wieso man sich sowas kauft, wenn man doch mit dem rauchen aufhören will!?

naja, trotzdem viel erfolg!

Danke für die Antworten. Werd mich mal durchklicken.


jaaz

ich versteh nicht wieso man sich sowas kauft, wenn man doch mit dem … ich versteh nicht wieso man sich sowas kauft, wenn man doch mit dem rauchen aufhören will!? naja, trotzdem viel erfolg!



Das Hab ich in einem anderen Thread schon geschrieben:
Ich will das stufenweise machen, indem ich erstmal vom Glügstängel wegkomme, dann den nikotin langam sänke und dann irgendwann ganz nikotinfrei bin.
Qualmen will ich aber nach wie vor, weil´s einfach Spaß macht

@tornadotuan
ich bin halt der meinung das man mit dem rauchen nur aufhören kann, wenn man es unbedingt will. ich bin selbst seit 2 jahren nichtraucher und habe einfach damit aufgehört. es waren 3 harte wochen des entzugs, aber der rest ging dann ganz easy.

da du sagst das es dir einfach spaß macht zu rauchen, ist das keine gute voraussetzung wirklich aufzuhören. theoretisch könntest du deine geplante methode auch einfach mit stufenweise wenigser zigaretten zu rauchen durchziehen. dazu braucht man keine elektrozigarette. ist halt nur blöd wenn man dann im suff bei freunden schnorrt weil man sein kontigent schon verbraucht hat.

naja, ich will auch nicht diskutieren, denn ich bin kein militanter ehemaliger raucher der alle bekehren will, sondern will einfach sagend as man innerlich davon überzeugt sein muss aufhören zu wollen. der hebel muss umfallen. ohne gehts nicht.

viel erfolg!

Brinki

Bitte vor dem Kauf lesen … Bitte vor dem Kauf lesen http://www.lungenaerzte-im-netz.de/lin/linaktuell/show.php3?id=2189&nodeid=18



Das hab ich schon gelesen. Das ist aber beim normalen Rauchen genauso,
wenn nicht sogar schlimmer, weil man da ja noch Kohlenmonoxid reinbekommt.
Und die E-Zigaretten muss man nicht mit Propylenglykol kaufen. Die gibts auch mit Glucose und das ist dann einfacher Zucker...Sollte das dann auch auf einmal "gefährlich" sein, na dann auf Wiedersehen Kuchen und Co.

@ jaaz:
Naja, mag sein, dass ich nie komplett loskomme. Aber so kann ich zumindest "gesünder" rauchen. Wenn man mich jetzt fragt: Entweder ganz aufhören oder richtig rauchen...dann hat derjenige was falsch verstanden.
Aber ganz aufhören ist sowieso erstmal in weiter Ferne. Mir würde es reichen erstmal auf weniger Schadstoffe pro Tag zu kommen

deals.preisvergleich.de/dea…nt/

44,99€ + VSK

eGo-T E-Zigaretten Set 10-teilig für Einsteiger und geschmackserprobte Kenner (2-fach-Set eGo-T)

-Mit eGo-T Akku, eGo-T Verdampfer, eGo-T Depots und Ladegerät
-Konstanter Geschmack durch permanente Liquidzufuhr
-Besonders effizient, da nur so viel Liquid zur Verfügung gestellt wird, wie benötigt
-Reiner Liquidgeschmack, da keine Wattedepots verwendet werden
-Langanhaltende Dampfleistung
-Der Akku ist jederzeit abschaltbar

Noch 17 Stück

Und hier kann man gut und relativ günstig Ersatz-/Verbrauchsteile und Liquid bekommen: steamo.de

ich liiiieeeebe dich CHiller
Dankööölölölölö ;=

Na schön und willkommen bei Joytech. Von den Egos hast Du lange was, sofern es sich um Original Joytech Teile handelt, es sind leider viele Nachbauten und Fälscheungen im Markt. Ich bin leider beim ersten Kauf über Amazon Marketplace auf einen Nachbau der -T reingefallen und hab dann in den sauren Apfel gebissen und mir eine wirklich originales Ego-C Starterset von Joytech bestellt.

Leg die 20 EUR drauf und geh gleich auf die -C. Das Konzept ist ausgereifter. Ich habe damals hier bestellt: highendsmoke.de , das ist nach meiner Erfahrung ein gut eingeführter, zuverlässiger Shop auch mit zahlreichen Ladengeschäften deutschlandweit. Steamo scheint aber auch ok zu sein.

Denk bei beiden Modellen daran, dass v.a. die Verdampfer nicht ewig halten. Das Konzept der -C, die ausserdem mehr steamt, ist auf eine längere Haltbarkeit der Verdampferkartuschen ausgelegt.

Bei dem Gutschein-Deal oben scheint es sich um eine Fälschung zu handeln.
Allerdings ist dort ein 1000 mAh-Akku dabei...bei den Originalen nur ein 650er.
Abgesehen davon kosten die das Doppelte.
Also, was soll ich machen?

Also ich habs mir selbst auch mal bestellt und mal schauen in welcher Farbe der Knopf leuchtet *g* Weiß=OK Blau=Nachbau, Kontakte Messingfarben = Original , Kontakte Silber=Nachbau. Da beim Angebot ja ganz klar das Bild mit dem weißen Knopf und den Messing Kontakten abgebildet sind (Nachtrag: Hmm.. Sehen doch eher silber aus..) geht die andere dann in Fall dann wohl postwendend zurück. Es gibt durchaus verschiedene Original-Akkus 650/900/1000 aber sollte selbst bei einem Nachbau der bei dem Angebot vorhandene 1100er kompatibel sein, dann kann man immernoch Original Verdampfer bei steamo kaufen und nutzen...
Zumal ja nicht alle Nachbauten unbedingt schlecht sein sollen... Ich lass mich überraschen ...


Von Steamo.de hab ich bereits eine eGo und der Original-Verdampfer hält eigentlich schon viel zu lange *g*... Wobei der sowieso wohl etwas stabiler sein soll als die original Ersatz-Verdampfer.. Steht glaub auch irgendwo auf der Steamo Seite.

Wenn Du 100%ig sicher gehen willst, dann kauf z.B. auf steamo.de, da stimmt Preis und Service... Versand ist auch blitzschnell - vorallem bei Paypal Zahlungen.. Lieferung kommt bei Verfügbarkeit und Bestellung bis 12:00 schon am nächsten Tag.


Hey Chiller!
Ich werd mir das Teil auch mal bestellen.
Ich bitte dich aber, mir trotzdem mal Rückmeldung zu geben ,sobald du das Teil getestet hast.
Ich bin ja noch absoluter Anfänger und kann nicht beurteilen, ob sich der Preis "lohnt" selbst wenn es eine Fälschung sein sollte.
Geht nur darum, ob ich die Ezigi wieder zurückschicken sollte, weil´s Schrott ist, oder doch behalten, weil sie für den Preis in Ordnung geht.
Da die Rückgabefrist ja 14 Tage umfasst, ist früher auch gleich besser

Probier sie garnicht erst aus.. Ist ein billiger Nachbau der Firma e-power (steht auch auf dem Akku und dem Verdampfer drauf, wurde geschickt auf den Fotos nicht dargestellt / gezeigt)

Die Power-LED leuchtet blau und die Gewinde sind silbern. Das Gewinde selbst ist auch nicht 100%ig sauber und geht am ende nur schwer reinzudrehen. Bei der Original eGo geht das butterweich. Der Akku lässt sich auch nicht mit einer Originalen eGo nutzen da passungenau und spalt.. Wollte auch nicht mit Gewalt testen obs doch ganz drauf geht ohne dass ein Spalt übrig bleibt (und vorallem innen alles anliegend sitzt).

In der Produktbeschreibung bei shopping.de steht.. "Leere Depots, Kein Liquid" was auch nicht stimmt denn in den 5 Depots ist ein Liquid drinnen. In dem beigefügten Handblättlein wird im Übrigen auch von blauen 1ml Depots gesprochen (die sind auch zusätzlich zu den Weißen extra als Bild abgebildet). In der Beschreibung auf der Seite steht 1,2ml..

Also meine Lieferung geht definitiv zurück und ich bestell mir wieder eine Original Joye/Joytech Dou Set eGo-T bei steamo.de für 62,60€ + 3,90€ (=66,50€) was grad mal 15€ mehr als bei dem Deal sind.. Da weiß ich jedenfalls was ich habe und der Service stimmt allemal..

Gruß ch1ller

Uh Mist, jetz hab ich gestern schon die Bestellung abgeschickt...wie lange hat es bei dir gedauert, bis der Mist ankam?
Und vor allem verlangen die dafür auch noch 89,99€???
Das ist doch die absoluter Verar****. Du hattest ja schon einmal Kontakt mit denen: Was haben die gesagt wegen Rückgabe?
Ich überleg gerade, was die denn eigentlich erstatten werde, weil auf der Rechnung steht bei mir nur 6,99€ für den Versand...

@ supaman und ch1ller:
Was haltet ihr davon:
Ego-C
Hab bis jetz kein günstigeres Angebot gesehen...

Bei Steamo steht zu eGo-C und eGo-T:
1) weniger Steam und Geschmack als 510
2) längere Akkuausdauer
3) sehr groß und unhandlich
4) viel höherer Liquidverbrauch und höherer Verdampferverschleiß als 510
5) mehr Fassungsvermögen
6) eher für Fortgeschrittene geeignet

Jetz hab ich irgendwie Angst... Ich will eigentlich kostenmäßig so günstig wie möglich kommen. eher was Unauffälliges bzw. leicht zu transportierendes wäre mir auch lieber. Am besten wäre ein Modell, was nahezu unkaputtbar ist (bei normaler Benutzung).
Wenn dann noch Punkt 1 dazukommt... Ich will ja eigentlich aufhören und irgendwann nur noch "Geschmack" dampfen. Wenn der aber schlechter ist, dann ist das doch auch wieder schlecht,oder?
Kann jemand die Angaben auf steamo bestätigen?


Update:
Hier ist noch ein Shop...ebnferro, aber der liegt im Ausland -.-

Also eine Antwort auf meine Mail wg. Rückgabet hab ich noch nicht zurück bekommen *g* Warte also noch...

Ein wirklich günstiges Angebot für eine echte Joyetech Ego hab ich auch noch nicht gesehen.. Je günstiger umso mehr muss man wohl damit rechnen dass es wieder bzw eine Fälschung sein kann. Unauffällig sind auf jedenfall die Steamo Geräte da keine Logo-Aufdrucke, Handlich ist relativ, also die haben durch den Akku schon etwas Gewicht. Mal einfach so freihand in den Mund klemmen ist nicht wirklich, zumindest würd ich mir da sbei meiner Einsteiger Ego nicht trauen *g* Wenn ich das richtig gelesen hab, so sind die Tanks der Ego-T(A) und eGo-C bzw. die Akkus kompatibel so dass man später auch bei Bedarf von der eGo-T(A) einfach auf die eGo-C(A) aufrüsten kann indem man sich die anderen Verdampfer/Body nachbestellt.

Da Du ja nicht so viel ausgeben willst, solltest Du vielleicht erstmal das günstigere eGo-T(A) Set holen und schauen ob das überhaupt etwas für Dich ist... Dann haste zumindest nicht das höchst mögliche Geld aussm Fenster geschmissen und auch nicht gleich die Liquid-Hungrigste Ego geholt..*g* Von der Einsteiger EGo mit den dauernd nachzufüllenden Depots will ich jedenfalls jetzt weg.. Zumal die den Geschmack auch etwas beeinflussen sollen.. Nen direkten Vergleich zum Beschreiben hab ich selbst ja auch noch nicht...

Ein Unkapurtbares Modell gib es nicht.. *g* Verschleißteile (Verdampfer, Tanks, Akku) sind direkt mit ein zu kalkulieren und es sollte auch immer etwas Ersatz auf Lager sein ^^

Was den Geschmack angeht so kannst Du das ja über besonders intensive Liquids gegensteuern.. Die Auswahl ist groß man muss nur das für sich passende finden (ausprobieren..).

Achja, wie ich überhaupt auf steamo.de gekommen bin.. Die hatten mal bei Dailydeal ne Einsteiger-Set Aktion... Vielleicht kommt auch mal eine neue mit den eGo-T bzw. eGo-C Modellen... Wünschenswert wäre es, zumal da die Qualität definitiv stimmt und man keinen Mist bekommt...

Tornadotuan

@ supaman und ch1ller:Was haltet ihr davon:Ego-CHab bis jetz kein … @ supaman und ch1ller:Was haltet ihr davon:Ego-CHab bis jetz kein günstigeres Angebot gesehen...Bei Steamo steht zu eGo-C und eGo-T:1) weniger Steam und Geschmack als 5102) längere Akkuausdauer3) sehr groß und unhandlich4) viel höherer Liquidverbrauch und höherer Verdampferverschleiß als 5105) mehr Fassungsvermögen6) eher für Fortgeschrittene geeignetJetz hab ich irgendwie Angst... Ich will eigentlich kostenmäßig so günstig wie möglich kommen. eher was Unauffälliges bzw. leicht zu transportierendes wäre mir auch lieber. Am besten wäre ein Modell, was nahezu unkaputtbar ist (bei normaler Benutzung).Wenn dann noch Punkt 1 dazukommt... Ich will ja eigentlich aufhören und irgendwann nur noch "Geschmack" dampfen. Wenn der aber schlechter ist, dann ist das doch auch wieder schlecht,oder?Kann jemand die Angaben auf steamo bestätigen?Update:Hier ist noch ein Shop...ebnferro, aber der liegt im Ausland -.-



Ich habe das Ego-Starter Set noch nie unter 80 EUR gesehen, das Angebot ist günstig, aber ich kenne den Shop nicht. Das Produktphoto zeigt nach meinem Eindruck die Original Ego-C, was aber nichts heissen muss.

Die Vorteile, die ich bei highendsmoke.de sehe, habe ich oben beschrieben.

Ich habe dort jetzt mehrfach Hardwarre bestellt und immer mein Zeug gekriegt. Leg einfach die 5 EUR drauf und bestell da. Die Liquids von da allerdings fand ich persönlich nicht so toll, da schwöre ich auf apachesmoke hier in Berlin. Versenden auf innerhalb kürzester Zeit.

Zu deinen nummerierten Fragen:

1), 2), 4) 5): Ich kann T unf C nicht mit der "alten" 510 vergleichen, da ich nur T und C selbst benutze.

6) Anfänger / Fortgeschrittene: Die Handhabung der C ist vom Zusammenbau, Handling etc. bis zum Dryburn kinderleicht. Die T ist fummeliger. Es gibt aus meiner Sicht keinen Grund mehr die veraltete T zu kaufen. Das Prinzip der Ego-C mit den wechselbaren Verdampferkartuschen im 5er Pack (denn irgendwann nützt auch der schönste Dryburn nichts mehr und man muss wechseln) ist einfach kosten- und handlingmäßig zu überzeugend.

3) Größenmässig ist klar, die Teile sind größer als herkömmliche Kippen, aber immer noch kleiner als die Selbstwickelmodelle. Ich kann mit der Größe leben. Man raucht ja auch keine "durch" oder läuft "mit der Ego aufm Zahn" durch die Gegend. Wenn Du Jieper hast nimmst Du nen gemütlichen Zug und gut ist.

Bitte schau Dir das Ego-C Video von Phil an und hör genau zu, auch was die Bezugsquelle angeht (bei ca. 1:36, zwinker), dann sollte alles geklärt sein.
youtube.com/wat…Cy8
P.S.: Anders als bei Phil (ca. 3:50 min) laufen bei mir -beide- Akkus mit Füllstandsanzeige fehlerfrei. Er hat da (Anfang Dezember 2011) wohl ein Vorserien/Demo-Modell.

@Supaman.. Ja über die Videos vom Phil bin ich zu Beginn (bei der Suche nach ner gescheiten e-ziggi) auch gestoßen *ggg*

Highendsmoke und Steamo kommen Preislich fast gleich.. Und beide haben die Original Joye/Joytech eGo´s. Beide haben auch eine große Auswahl an Liquids und einen guten Service...

Steamo hat m.E noch einen kleinen Vorteil beim Design.. Dort sind keine Logos auf den eGo´s außen rum und dadurch absolut schlicht gehalten. Gefällt mir persönlich sehr gut. Und das eGo-C Dou Set ist sogar 1€ günstiger als bei HighendSmoke

Das mit den wechselbaren Verdampfer-Köpfen bei der eGo-C ist aber echt ne feine Sache.. Vorallem wenn man Dauer-Steamer ist so wie der Phil Der Preis ist allerdings wirklich noch heftig...

ch1ller

Also eine Antwort auf meine Mail wg. Rückgabet hab ich noch nicht zurück b … Also eine Antwort auf meine Mail wg. Rückgabet hab ich noch nicht zurück bekommen *g* Warte also noch...


Das macht mir ehrlich gesagt Angst, da ich sofort nachdem ich diene Nachricht bekommen habe, widerrufen habe.
Allerdings meinte deal.de, dass der Händler die Verantwortung trage, sobald der Gutschein eingelöst wurde...Heißt im Klartext, man muss sich mit shopping.de rumschlagen -.-

ch1ller

Steamo hat m.E noch einen kleinen Vorteil beim Design.. Dort sind keine … Steamo hat m.E noch einen kleinen Vorteil beim Design.. Dort sind keine Logos auf den eGo´s außen rum und dadurch absolut schlicht gehalten.Der Preis ist allerdings wirklich noch heftig...


Aber das sind dann sicher Originale? Und wie lange dauert es denn, bis der Preis unter 70€ fallen könnte?

supaman

1), 2), 4) 5): Ich kann T unf C nicht mit der "alten" 510 vergleichen, da … 1), 2), 4) 5): Ich kann T unf C nicht mit der "alten" 510 vergleichen, da ich nur T und C selbst benutze.


Und wenn du die C und die T angesichts meiner Kriterien vergleichst? (außer dem Vorteil mit den Verdampfern).
Bei welcher konntest du länger rauchen ohne irgendetwas austauschen zu müssen?

PS: Habt ihr schonmal von der "Tornado eGo" gehört?
Tornadot
Tornadotuan

Das macht mir ehrlich gesagt Angst, da ich sofort nachdem ich diene … Das macht mir ehrlich gesagt Angst, da ich sofort nachdem ich diene Nachricht bekommen habe, widerrufen habe.Allerdings meinte deal.de, dass der Händler die Verantwortung trage, sobald der Gutschein eingelöst wurde...Heißt im Klartext, man muss sich mit shopping.de rumschlagen -.-



Impressum shopping.de

Anschrift:
shopping.de GmbH
Barfußgäßchen 11
04109 Leipzig

Rechtliches:
Geschäftsführer: Thomas Wagner
Reg.-Nummer im Handelsregister: Amtsgericht Leipzig, HRB 22127
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 246238491
Steuernummer: 231/116/08407


Impressum preisvergleich.de

Anschrift:
shopping.de GmbH
Barfußgäßchen 11
04109 Leipzig

Rechtliches:
Geschäftsführer: Thomas Wagner
Reg.-Nummer im Handelsregister: Amtsgericht Leipzig, HRB 22127
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 246238491
Steuernummer: 231/116/08407

preisvergleich.de = shopping.de ... Noch Fragen?
Und das Angebot beim "Händler shopping.de" ist in diesem Fall auch von shopping.de selbt.

"Kurzübersicht
eGo-T E-Zigaretten Set für Einsteiger und begnadete Kenner. Das 10-teilige Set beinhaltet alles was Sie zum testen oder rauchen einer E-Zigarette benötigen. Purer Geschmack bei einer besonders hohen Effizienz.
Siehe Details zu "eGo-T E-Zigaretten Set 10-teilig".
Verkauf durch Shopping.de. "

Wenn die glauben sie können einem nen Bären aufbinden indem der Support einem so nen Mist erzählt... *vogelzeig*

Noch was Interessantes, was ich erst durch Youtube-Videos herausgefunden habe: Es gibt bei Joyetech´s Webseite eine Übersicht mit offiziellen Partnern der Firma.
Sowohl solche, die unter Originalname verkaufen, als auch solche die ihr eigenes Logo draufdrucken lassen.

Joye-Händeler (z.B. highendsmoker) und angepasste Joye (steamo).
Außerdem noch eine Übersicht der größten Fälscherseiten.

Kennt jemand die Shops im Ausland? Wie viel müsste ich Zoll bei EU und USA-Import zahlen?

Wenn Du die Zeit, die Du Dich hier vor Kauf "angestellt" hast gearbeitet hättest, könntest Du Dir die Ego-C schon lange leisten...

de.wikipedia.org/wik…tor

Zum Vergleich Ego-T und C
Wie ich bereits auf Seite 1 geschrieben habe, habe ich damals keine Original Ego-T erhalten. Sie funktioniert aber ohne Probleme und dient als Notfallgerät. Die Original C dampft und flasht für mich besser.

Du hast offenbar noch nicht wirklich verstanden, wo die eigentlichen Kosten lauern: In den Folgeinvestitionen für Verdampfer. Da schneidet die Ego-C einfach besser ab, weil Du bereits im Starter-Set 5 Atomizer-Heads dazu bekommst. joyetech.com/pro…102 von denen jeder ca. 4-5 Wochen hält. Diese Zeit kann man mit guter Pflege nochmal etwas ausdehnen.

Bei der Ego-T gibt es nur 2 Verdampfer im Starterset, die jeweils auch 4-5 Wchen halten und dann komplett ersetzt werden müssen.
joyetech.com/pro…=12 (Stückpreis)

Stimmt @ supaman, im Endeffekt ist die eGo-C auf Dauer die günstigere Alterntive gerade was die laufenden Folgekosten (Verdampfer) angeht.. 5 eGo-C(A) Köpfe zu nem Preis von 2 eGo-T(A) rechnet sich ja wirklich... Zumal wenn man sich Phils Dryburn Videos anguggt, dann ist man mit der C auch besser und einfacher dran, dem Verdampfer selbst ein verlängertes Leben einzuhauchen *g*

Da Tornadotuan aber noch gar keine e-ziggi bisher hatte, dürfte das natürlich eine schwere Entscheidung sein vorallem wohl wegen Erst-Kosten und ob das sowieso etwas für ihn ist. Also ich habe mit der eGo (Enterprise-Kit) bisher nur gute Erfahrungen sammeln können und gemacht und für mich wirds auf jedenfall noch eine (nen Set) mit Tanksystem geben. Höherer Liquid Verbrauch und mehr Dampf passt dann shcon *g* Und nach den Tipps und den Videos wird das wohl auch eine eGo-C dann werden. Ist einfach rentabler auf Dauer.

@Ausland.. Lass bloß die Finger davon, mit Ausland und (Garantie)Services ist das immer so ne Sache. Zumal wenn der Zoll auch noch mit ins Spil kommt, da kommt dann richtig Freude auf... (ich käme z.B. nie zu meinem 40-50km weiter liegenden Zollamt um meine Ware abzuholen.)

Und vielleicht gibts ja irgendwann mal bei Dailydeal nen Steamo eGo-C Deal *g* Aber bestimmt erst 1 Tag nachdem ich gewartet hab und dann normal bestellt hab *ggg*

P.S. Bei mir ist jetzt ein Freeway Ticket von shopping.de unterwegs um die Ware zu retournieren.. Bin mal gespann wie lange das (hier in Deutschland) dann dauert... Wäre das nun Ausland *schauder* Hier zählt wohl auch die Devise.. wer billig kauft, kauft 2 mal...

Gruß ch1ller

supaman

Wenn Du die Zeit, die Du Dich hier vor Kauf "angestellt" hast gearbeitet … Wenn Du die Zeit, die Du Dich hier vor Kauf "angestellt" hast gearbeitet hättest, könntest Du Dir die Ego-C schon lange leisten. [...] Wie ich bereits auf Seite 1 geschrieben habe, habe ich damals keine Original Ego-T erhalten. Sie funktioniert aber ohne Probleme und dient als Notfallgerät. Die Original C dampft und flasht für mich besser.


Ehm, mir geht es hier weniger um "leisten können". Das Geld hätte ich so oder so (Ist ja jetzt auch nicht unbedingt die Welt, wenn man bedenkt wofür es ist).
Ich will blos generell nicht sooooo viel für ein Gerät ausgeben, von dem ich noch nicht ganz überzeugt bin bzw. das so groß wie ein Kugelschreiber ist und erstmal nur zu Testzwecken dient. Wenn ich dann mal überzeugt bin, kann ich mich vielleicht auch mal zu mehr überwinden...Bis dahin heißt meine Devise bei Technik weiterhin: "Sparen, wo man kann"

Ich dachte du wurdest betrogen und hast dann erst eine ego-T gekauft, also praktisch 2 ego-Ts?

@ ch1ller: Ja, der Zoll ist auch mein größtes Bedenken...hab aber jetz in mehreren Foren gelesen, dass man Ersatzteile wohl in Polen am günstigsten und vor allem Original bekommt...Aber wie steht´s da mit Zoll???

Wann willst/wirst du denn deine ego-C kaufen? Ich würde mich da gern danach richten
Ich würd ja gern auf den Typ B warten, aber der soll wohl noch teurer werden und vor allem richtig unhandlich sein...
Außerdem werden die Preise für Typ-A wohl maximal um 5€ runtergehen meinte der Philgood.

PS: Mein Paket von shopping.de ist mittlerweile angekommen...Hab mich aber nicht getraut es zu öffnen (Wegen Rückversand, nicht dass die dann rumaffen.)

@ beide: Wo kauft ihr eure Liquids günstig ein?

Groupon bietet ebenfalls einen Deal grad an... 39,95€ statt 99,95 *hust* Ist bestimmt auch wieder nen Nachbau.. Das Haupt-Produktbild mit weißen Depots , weiter unten im Text blau abgebildete Depots.. Fotos wieder so gemacht, dass man zwar einen "eGo-T" Schriftzug sieht aber nicht den eiegntlichen Hersteller auf der gegenüber liegenden Seite.. Meine Finger zucken nicht im geringsten *ggg*

Haha, ich hab heut auch die E-Mail bekommen.
Hab auch gleich mal ne Mail an Groupon geschickt, aber es ist genau das selbe, wie bei shopping.de:
"Der Hersteller ist ego-T. Mehr Angaben können wir leider nicht machen."
Nur diesmal gibt es ja leider kein Rückgaberecht (laut Bedingungen).
Also lieber Finger weg davon lol - Hat´s denn schon einer gepostet in MyDealz?

Übrigens: Kennt jemand den Shop "intaste"?
Hab da grade für 30€ 7 Liquids bestellt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler