Suche TV bzw. Heimkino-Hilfe...

32
eingestellt am 26. Sep 2011
Hallo,

wird etwas komplizierter als ein bloßes Gesuch eines einzelnen Gegenstandes aber ich hoffe, irgendwer hat Lust, mir da zu helfen.

Also ich besitze im Moment einen Samsung LE46C750, eine Teufel Cinebar 50 und einen Samsung BD-C8200S.
Die Festplatte auf dem Recorder ist doch schneller voll als ich dachte und ich suche nun eine Möglichkeit, günstig umzustellen.

Erste und einfachste Möglichkeit wäre: Neuen HD-Rekorder mit PVR-Funktion kaufen, alten verkaufen. Allerdings hätte ich das zwecks gleicher Fernbedienung gern von Samsung und da habe ich bisher nichts gefunden. Der BD-D6900S hat leider keinen CI+Slot und den würde ich für Sky schon benötigen.

Nächste Möglichkeit, sehr umständlich aber theoretisch kein Problem: Alle Komponenten verkaufen und dann 1. TV mit Sat Receiver und PVR-Funktion kaufen (mind. 46"), dazu einen Blu-Ray-Player und den Sound später wieder verbessern.

Hatte z.B. an den Sony KDL-46EX725 gedacht, zu dem es im Moment auch den passenden Blu-Ray-Player dazugibt (Amazon 1168 Euro). Der hätte gleich 3D, wobei ich das wohl gar nicht soooo oft nutzen würde, ist also nicht wichtig. Zusätzlich gibt es für den TV eine passende Soundbar - keine Ahnung was die kann aber für die Optik wäre es ein interessanter Gedanke.

Mich würde interessieren, ob ihr andere Fernseher kennt, die auch alle nötigen Funktionen haben (mind. 46", Sat-Receiver, CI+, PVR), die besser oder günstiger oder beides sind oder ob ihr eine bessere Möglichkeit kennt, gute 46" Fernseher gibt es ja auch schon für 700 Euro oder weniger, allerdings brauche ich dann ein gutes Gerät, das Blu-ray, Sat-Receiver und Aufnahme-Funktion vereint.

Budget ist so ca. 1400 Euro, bei Finanzierungsangeboten würde ich vielleicht auch etwas mehr drauflegen. Direkt verfügbares Geld sind aber nur 1400...

So, da bin ich nun mal gespannt


PS: Was anderes als eine Soundbarlösung kommt nicht in Frage, da der Ton nicht sooooo wichtig ist, dass ich dafür das ganze Wohnzimmer mit Kabeln und Boxen verunstalte.

32 Kommentare

Habe ich das richtig verstanden, du möchtest nur umstellen, da dir der Festplattenspeicher nicht mehr reicht, du aber wegen der gleichen Fernbedienung nicht auf ein Gerät einer anderen Firma umsteigen willst?
Schon mal was von einer Universalfernbedienung gehört

lässt sich da keine größere Festplatte einbauen?

schließ doch einfach eine 2.externe Festplatte bei deinem Samsung an....habe ich auch gemacht und das funzt prima.......da bist du mit 50€ dabei und kannst alles so lassen wie es ist.......

Verfasser

Gandalf

Habe ich das richtig verstanden, du möchtest nur umstellen, da dir der Festplattenspeicher nicht mehr reicht, du aber wegen der gleichen Fernbedienung nicht auf ein Gerät einer anderen Firma umsteigen willst?Schon mal was von einer Universalfernbedienung gehört



Das hast du ungefähr richtig verstanden. Ich versuche es etwas genauer zu formulieren. Sollte ich den Recorder auswechseln kann ich beim Verkauf irgendwas zwischen 150 und 200 Euro erwarten (weiß nicht, wie der Kurs ganz genau ist). Dann müsste ich erst mal ein Gerät finden, das Blu-ray-Player UND Sat-Receiver inkl. CI+-Schacht hat und noch PVR-Funktion, weil ich sonst 2 Geräte hinstellen müsste, was mir nicht gefällt und wenn ich das "Problem" mit den mehreren Fernbedienungen nicht haben will, auch noch eine Harmony kaufen müsste. Siehst du da Chancen, das für annähernd 150-200 Euro zu realisieren? =)



looo

lässt sich da keine größere Festplatte einbauen?


Davon gehe ich nicht aus, nein. Außerdem hab ich das Ding jetzt 2 Monate und 250GB sind voll. Und 3TB werde ich da wohl nicht so leicht einbauen können wie einfach extern kaufen...

Verfasser

butticom1

schließ doch einfach eine 2.externe Festplatte bei deinem Samsung an....habe ich auch gemacht und das funzt prima.......da bist du mit 50€ dabei und kannst alles so lassen wie es ist.......



DAS geht?! Haha und ich rechne mich hier dusselig und ich kann vorne einfach selbst ne Platte anschließen?! Hab es als B-Ware gekauft und keine Bedienungsanleitung und im Internet hab ich dazu nichts gefunden. Wie stelle ich denn dann ein, auf welche Festplatte ich aufnehmen kann? Und kann ich die Dateien dann sogar am PC bearbeiten? Schneiden wäre interessant, damit die Werbung raus ist...

die 2. Festplatte musst du natürlich an deinen TV anschließen.....plug and play....habe ich selber gemacht ,habe eine 1TB für 50€ dran, funzt wunderbar und du kannst sie per USB an und abklemmen und deine Daten am PC bearbeiten.....
Funzt 1A

Per Fernbedienung kannst du auswählen welche Quelle ( Festplatte) aufnehmen soll.....

Der LE46C750 kann auf FP aufnehmen, butticom1?

Verfasser

paslo

Der LE46C750 kann auf FP aufnehmen, butticom1?



Es könnte ja sein, dass der HD-Recorder auch Festplatten an nem Samsung-Fernseher als Speicher erkennt und nicht der TV aufnimmt sondern der Recorder. Das wäre noch besser, weil dann nicht mal das Kabel an der Front sichtbar wäre.

Meintest du das so, butticom1?

paslo

Der LE46C750 kann auf FP aufnehmen, butticom1?



lt. amazon kann er das.........

Recorderfunktion (PVR) für TV
also hinten am TV einfach eine USB-Verlängerung anschließen ( 50 cm ) und daran eine erxterne Festplatte.....die wird automatisch als eine solche erkannt.
Wenn Du aufnehmen möchtest wählst du mit der FB die Quelle aus und programierst...fertisch.......so mach ich das und bin zufrieden so.....

Allerdings habe ich einen Samsung PS50C6970YXZG..............

Ist dann nicht der zusätzliche Recorder überflüssig?

theoretisch schon....meist ist er wohl aber im Bundle dabei oder hat zusätzlich ein Blu-Ray-Laufwerk.........

Verfasser

Hmm, das doofe ist, dass ich keine externe Festplatte zum Testen habe aber!!!!

1. Der TV hat keinen Sat-Empfänger, daher UND wegen des Blu-ray-Players ist der BD-C8200S bisher wichtig.
2. Da der Recorder auch nur die Signale von seinem Sat-Receiver aufnehmen kann (eine laufende DVD oder Blu-ray aber nicht), gehe ich auch davon aus, dass der Fernseher ebenfalls nur die Sachen aufnehmen kann, die über seinen internen Tuner kommen und nicht vom BD-C8200S. Kann mich aber irren.

Ich guck mal, ob ich ne Platte zum Testen auftreiben kann

ja check das mal....dann weist du es aus erster hand....grade samsung baut ja den eigentlich gleichen TV in 35 Ausführungen und bezeichnungen....der eine hat dieses der andere das.....teste es mal mit einer externen und sag mal bescheid obs klappert....

Verfasser

Ha, hab doch noch eine olle Festplatte gefunden!

Aber: Obwohl der TV sie erkennt werde ich nicht danach gefragt, wo ich aufnehmen will. Die Aufnahme wird gestartet und es wird automatisch die vom Recorder genutzt.

Somit ist das Thema wohl durch. Andere Vorschläge? Ich finde ja noch den Philips 47 PFL 7656 gut, den es in Neubrandenburg für 950 Euro gab, allerdings ist der schon weg dort

Commander1982

Ha, hab doch noch eine olle Festplatte gefunden!Aber: Obwohl der TV sie erkennt werde ich nicht danach gefragt, wo ich aufnehmen will. Die Aufnahme wird gestartet und es wird automatisch die vom Recorder genutzt.Somit ist das Thema wohl durch. Andere Vorschläge? Ich finde ja noch den Philips 47 PFL 7656 gut, den es in Neubrandenburg für 950 Euro gab, allerdings ist der schon weg dort



hast du dir mittlerweile mal deine bedienanleitung von samsung gesaut?
Könnte ja auch nur eine einstellungssache sein....grübel.....

Das ist es mit Sicherheit, du drückst ja quasi nicht den record-Knopf des Fernsehrs, sondern des Recorders, das ist bei Samsung immer ein bischen dämlich gelöst.

Verfasser

Ich habe auch die andere Fernbedienung (vom Fernseher) genommen und dort Record gedrückt und dennoch springt nur der Recorder an.

Ich denke, wie gesagt, dass das nur geht, wenn der TV selbst das Signal über DVB-T oder -C bekommt. Ich teste das dann nochmal mit ner DVB-T-Antenne, wenn er dann aufnimmt ist es ja wahrscheinlich klar (dass es nicht funktioniert)...

isch abe ga keine DVB-T oder C ......isch abe normale Kabel.......

Verfasser

Wie auch immer... Habe jetzt über DVB-T die Sender gesucht, den Recorder vom TV getrennt und versucht einen der gefundenen Sender aufzunehmen - Fehlanzeige. Also kann es immer noch an der Festplatte liegen. Ach ich weiß auch nicht.

Finde jetzt schon die Lösung "verkaufen und neuen TV holen" wesentlich entspannter irgendwie

Commander1982

Wie auch immer... Habe jetzt über DVB-T die Sender gesucht, den Recorder vom TV getrennt und versucht einen der gefundenen Sender aufzunehmen - Fehlanzeige. Also kann es immer noch an der Festplatte liegen. Ach ich weiß auch nicht.Finde jetzt schon die Lösung "verkaufen und neuen TV holen" wesentlich entspannter irgendwie



du musst es ja haben oO

Verfasser

Ich glaube nicht, dass das soo teuer ist.

Der LE46C750 wurde gestern noch gebraucht für 833 bei Ebay verkauft, da erhoffe ich mir schon 700 Euro und der BD-C8200Skönnte auch noch 180-200 Euro einbringen. Neuanschaffung läg bei knapp 1200 Euro, dann hätte ich aber auch neue Geräte mit LED, evtl. sogar Ambilight (wenn ich Philips nehmen sollte), 3D-Bluray-Player und noch 1TB Festplatte mindestens.

Wenn das nicht so aufgeht, muss ich mir natürlich was anderes überlegen, für 300 Euro Aufpreis zum Player allein könnte aber sicherlich auch was finden.


Und ganz zur "Not" könnte ich auch die Soundbar verkaufen, die mir noch mal knapp 500 Euro bringen sollte, dann ist der Sound zwar vorerst schlechter aber das krieg ich auch wieder zusammengespart und wenn ich dann was ordentliches habe, um so besser. Was man nicht alles dafür tut, ein paar Filme aufnehmen zu können

Sogar Ambilight-> Lass dich nicht blenden. Unnötiger Mist.

Verfasser

Ich weiß, dass das Unnötig ist aber ich hab jetzt auch ne LED-Beleuchtung von Revoltec und mir gefällt das eigentlich (die kann ich dann ja auc hnoch verkaufen ). Und richtiges Ambilight ist schon schön, wenn natürlich auch Unnötig. Genau so wie 46" Fernseher unnötig sind, früher ist auch jeder mit 60cm ausgekommen. Und Blu-ray braucht man auch noch nicht zwingend, trotzdem hab ich es und zig andere ja auch. Und in der Preisklasse ist Ambilight nicht zwingend teurer.

Der 47PFL7656 kostet (ohne MM-Neubrandenburg-Angebot) 1069 oder so, die vergleichbaren Geräte von Samsung kosten auch 1000 Euro oder mehr, Sony steht mit 1168 (und kostenlosem BD-Player da). Also alles eine Kategorie.

Dann würde ich blind zum Sony greifen. Sony > Philips.

Verfasser

Und wo steht Samsung da?
Der UE46D6390 vom MM Neubrandenburg für 1000 Euro sieht nämlich auch ganz gut aus, nur einen richtig ordentlichen Test dazu kenn ich nich

Das ist leider oft so bei den Metro / MediaSaturn geräten, die werden nur für die produziert. Schau ihn dir vor Ort an, wenns in deiner Nähe ist. Kein Test der Welt kann dein Subjektives emfpinden ersetzen. Ich finde ja die Lösung bei Samsung mit dem 1-Fernbedienungsmodell sehr gut. Ich musste mir dafür ne Harmony One holen

Verfasser

Was heißt Samsung und 1-Fernbedienungsmodell? Ist das nicht bei jedem Hersteller jetzt so, wenn die Sachen über HDMI verbunden sind?

Ich kann mich im Moment nicht so ganz entscheiden:
1. Sony TV mit dem Gratis-BD-Player bei Amazon 1168 Euro plus (sehr interessant) passende Soundbar für 46"-TV ca. 170 Euro macht grob gerechnet 1350 Euro.

2. Samsung TV kostet 1000, Player dazu 130-200 (je nachdem, welches Modell ich auswähle) und eine (nicht genau passende) Soundbar kostet auch in günstig so 250-300 Euro. Wäre also bei 1400-1500 Euro.

3. Philips TV 1069 Euro finde ich recht stylisch mit dem gebpürsteten Alu und Ambilight, die passende Soundbar hätte 3D-Bluray mit drin (hier ist wieder gut, dass nicht ein Player so rumsteht). Kostet aber auch um die 500 Euro oder noch mehr mit Pech.

Aber dennoch würde ich wenn dann nur alles zusammen passend kaufen und denken, das geht mit einer Fernbedienung ;/

Nein Nein Nein, dachte du willst deinen alten BD Player behalten, die tun sich alle nichts... Das können die mittlerweile alle.

Verfasser

Mein altes System ist:

1. Samsung LE46C750
2. Samsung BD-C8200S
3. Teufel Cinebar 50

Um zu erklären, was die Geräte können und warum ich sie habe, hol ich noch mal aus...

Ich habe den BD-C8200S günstig bei Warehousedeals bekommen und geholt, weil ich a) noch keinen Blu-Ray-Player hatte und b) da mit CI+-Modul Sky gucken (und aufnehmen) kann.

Ich habe dann den LE46C750 dazu gekauft, weil ich ihn ebenfalls zufällig günstig bei den WarehouseDeals bekommen habe und er günstiger war als Fernseher ohne 3D.

Die Soundbar hab ich schon eine Weile und die war halt einfach da.

JETZT möchte ich aber mehr als nur die 250GB Speicher vom BD-C8200S benutzen. Das scheint mit Festplatte über USB nicht zu gehen, also wird getauscht. Einfach wäre: BD-C8200S weg, neues Gerät. Das Gerät, das alles kann und um die 200 300 Euro kostet, finde ich aber nicht. Mehrere Geräte will ich nicht haben.

Bleibt die Überlegung: Vielleicht einen TV kaufen, der SAT-TV empfangen und aufnehmen kann, dann brauche ich nur noch einen Blu-ray-Player.

Also die o.g. Fernseher anvisiert. Da die alle um die 300-400 Euro mehr kosten, als ich für meinen Fernseher bekomme, muss auch die Soundbar (die mir eh nicht so wichtig ist ob wohl sie schon tollen Sound macht) verkaufen. Somit steigt das Budget von ca. 700 auf ca. 1200 Euro. Damit sind die Fernseher also wieder bezahlbar.

Aber was soll ich jetzt noch mit einem Blu-ray-Player (nicht 3D-fähig), der nen Sat-Receiver und ne Festplatte integriert hat? Nutze ich ja beides nicht mehr. Also auch verkaufen (Hoffnung 200 Euro). Somit haben wir dann das Budget 1400 Euro, wenn es nicht ganz so passt halt 1300 Euro aber ein bisschen habe ich ja auch noch so in der Tasche

Davon könnte ich TV und BD-Player (beides 3D-fähig) für 1150-1200 Euro kaufen und habe 100-200 Euro über für die Soundbar.


Von Behalten war hier nie die Rede. Nur a) neues Samsung-Gerät oder b) Umstellung aber dann richtig ordentlich und entweder alles Samsung oder alles Philips oder alles Sony, passend solls sein, alles andere mag ich optisch nicht sooo sehr.

Verfasser

War wohl zu lang...

Hi,

warum kaufst du nicht einfach einen Edision VIP (oder VIP2, wenn du Twin willst, bzw. zwei Kabel hast), spielst die alternative Software "ILTV" auf und klemmst eine grosse Platte an.
Fertig.

Und das Sky-Müllmodul kannst du auch weglegen, der Edision liest die Skykarte direkt und du kannst restriktionsfrei alles aufnehmen, exportieren, Jugendschutzpin abschalten usw.
Bei allen Sky-Sendern als auch bei HD+.

Gruß

Verfasser

Aloha.

1. Ich möchte wenn es geht gar kein Gerät aber maximal 1 Gerät unter dem TV stehen haben. Das Gerät soll von der gleichen Marke sein wie der Fernseher, zum einen aus optischen Gründen (also es soll halt so gut es geht zum TV passen), zum anderen aus Fernbedienungsgründen (ich weiß, dass ich mir ne Harmony kaufen könnte aber da würde ich auch nicht die billigste haben wollen und da kosten die ordentlichen doch auch um die 100 Euro) Das Edision-Dingen hat kein Blu-Ray oder? Also bräuchte ich Edison+Bluray+Universalfernbedienung...

2. Ich habe doch son Unicam/Unicrypt-Dingen, glaub sogar durch deinen Hinweis gekauft und nicht das von Sky. Damit kann ich das auch.

3. Ich hab mir gestern Abend einen Sony KDL-55EX725 für 1189 bestellt und gucke nun, ob das passt. Fehlt nun nur noch ein Player und um den Sound kümmer ich mich nach Weihnachten oder so

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text