[Suche] Usa Flugticket - Kopie ... Bitte Lesen !

38
eingestellt am 15. Jul 2014
Hi,

bin dringend auf der Suche nach einem Flugticket in die Usa.

Und zwar gehts darum, ich reise diesen Monat in die Usa ( ohne Flugzeug ) und würde dort 1 Jahr bleiben.

Das Problem, ich müsste 1 Jahr meine Krankenversicherung umsonst zahlen, da ich eine extra Auslandsversicherung habe und bräuchte daher für die Kasse ein Flugticket als Beleg das ich ausreise .

Habe ich aber nicht und da hier viele oft nach Usa fliegen dachte ich mir, es könnte vielleicht jemand mit einer Kopie dienen die ich der Krankenkasse vorlegen kann. Gerne vom Juli oder August wenn möglich.

Oder für sonstige Tipps wäre ich ebenfalls dankbar

vielen dank schonmal

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
38 Kommentare

wie kommst du über den großen teich ohne ticket XD?
gesetz hin oder her, einfach krankenversicherung kündigen!

Avatar

GelöschterUser259735

Ich hätte ein Ticket von mir und meinem Freund von Ende Mai.
Aber wie stellst du dir das nun vor?

W153

wie kommst du über den großen teich ohne ticket XD?


Vllt. ein neuer Weltrekord im Langstreckenschwimmen?

Buche dir doch einfach ein flexibles Ticket, mach eine Kopie und stornier es wieder.:{

Redaktion

Du kannst Dich doch einfach vom Amt abmelden - dann diese Bestätigung bei der KV einreichen. Alles andere ist sowieso Beschiss.

Verfasser

W153

wie kommst du über den großen teich ohne ticket XD? gesetz hin oder her, einfach krankenversicherung kündigen!




Schiffchen

Naja so einfach kündigen geht nicht ! und Abmelden will ich mich auch nicht unbedingt wegen Post etc. ist ja eigentlich nur ein langer Urlaub

Verfasser

SvenjaMaus89

Ich hätte ein Ticket von mir und meinem Freund von Ende Mai. Aber wie stellst du dir das nun vor?




---

Sind denn beide Personalisiert ?!

Verfasser

fabigrrh

Buche dir doch einfach ein flexibles Ticket, mach eine Kopie und stornier es wieder.:{




---

Ja stimmt wäre auch ne Idee, hätte da nur Angst das mans nicht mehr Stornieren kann.

Hättest du mir da ne geeignete Seite wo das ohne Probleme geht ?!

fabigrrh

Buche dir doch einfach ein flexibles Ticket, mach eine Kopie und stornier es wieder.:{



Das geht bei allen Fluggesellschaften.
z.B Lufthansa.com
airberlin.com

und noch 100 andere, von anderen Buchungsportalen würde ich bei dem Fall abraten.

Verfasser

fabigrrh

Buche dir doch einfach ein flexibles Ticket, mach eine Kopie und stornier es wieder.:{




ok. vielen dank werds mal probieren.

Muss ich da denn ne Rücktrittsversicherung abschliessen oder gibts da auch 14 tage Rückgaberecht ?! weisst du das ?

bzw wie knapp kann man buchen und stornieren. wenn ich zb zum 1. August buche ?!

mfg

W153

wie kommst du über den großen teich ohne ticket XD?



Ruderboot-Totale.jpg

fabigrrh

Buche dir doch einfach ein flexibles Ticket, mach eine Kopie und stornier es wieder.:{



Einen Flug auswählen und unbedingt in einer Flex Buchungsklasse einbuchen.( Erstattung muss möglich sein).

Dann kann bis 24 Stunden vor Abflug kostenfrei storniert werden.
Die Tickets gehen aber erst ab ca. 1000€ los.

Verfasser

fabigrrh

Buche dir doch einfach ein flexibles Ticket, mach eine Kopie und stornier es wieder.:{





---

Ok Vielen Dank

Hoffe das klappt

zur not haste halt nen 1000euro lufthansa gutschein


fabigrrh

Buche dir doch einfach ein flexibles Ticket, mach eine Kopie und stornier es wieder.:{


Ich würde aber aus Fairness den Flug nicht erst 24 Stunden vorher stornieren, damit Lufthansa den Platz noch weiter verkaufen kann.

Was bringt Dir denn ein fremdes Ticket ? Da stehen doch immer die Namen drauf ?!?!?

verstehe es auch nicht ganz. wäre im allgemeinen aber auch eher vorsichtlich mit krankenkasse / versicherungen austricksen.
sollte der fall kommen, ich möchte dies nicht heraufbeschwören, dass das unternehmen viel geld abdrücken muss, suchen die alle möglichen gründe, es nicht zu tun...
just my 2 cents...

iBen83

Was bringt Dir denn ein fremdes Ticket ? Da stehen doch immer die Namen drauf ?!?!?


Als ich vor drei jahren für einen längeren aufenthalt in den usa verweilte, rief ich ca eine woche vor abflug die tkk (meine kk) an, schilderte den sachverhalt, das ich mich für längere zeit nicht in deutschland befinde, deswegen kündigen möchte, aber selbstverständlich nach rückkehr wieder zur tkk wechsle.

sie, die dame am telefon, wollte weder einen nachweis noch sonstwas, ist ja schließlich mein problem, wenn ich nicht versichert bin und hat die kündigung fertig gemacht und mir per post zugesandt.

aufgrund meiner erfahrung, frage ich mich, warum deine kasse da rumzickt. Kann dennen doch egal sein. du kannst ja schließlich auch komplett wechseln und bist dann kein kunde mehr...

Verfasser

iBen83

Was bringt Dir denn ein fremdes Ticket ? Da stehen doch immer die Namen drauf ?!?!?




---

Wieso die wird ja gekündigt, abdrücken tun die da eh nix

Wenn ich wieder in De bin wird wieder ne neue Gesucht

Verfasser

fabigrrh

Ich würde aber aus Fairness den Flug nicht erst 24 Stunden vorher stornieren, damit Lufthansa den Platz noch weiter verkaufen kann.




---

Ja das klar, ne wenn dann wùrde ichs direkr nach Ticket erhalt stornieren.

Brauchs ja nur als Kopie

und thx nochmal

Verfasser

stylewz

Als ich vor drei jahren für einen längeren aufenthalt in den usa verweilte, rief ich ca eine woche vor abflug die tkk (meine kk) an, schilderte den sachverhalt, das ich mich für längere zeit nicht in deutschland befinde, deswegen kündigen möchte, aber selbstverständlich nach rückkehr wieder zur tkk wechsle. sie, die dame am telefon, wollte weder einen nachweis noch sonstwas, ist ja schließlich mein problem, wenn ich nicht versichert bin und hat die kündigung fertig gemacht und mir per post zugesandt. aufgrund meiner erfahrung, frage ich mich, warum deine kasse da rumzickt. Kann dennen doch egal sein. du kannst ja schließlich auch komplett wechseln und bist dann kein kunde mehr...




---

Ja genauso sehe ich das auch, gekündigt habe ich ja, wird aber erst gültig sobald ich nen Nachweiss habe.

Habe da wohl ne sxheiss Kk erwischt, meine alte war da auch viel kundenfreundlicher.

Was zb wenn mans nicht mehr zahlen kann etc... dann ruinieren die einen und schicken einem besrimmt noch nen Gerichtsvollzieher aufn Hals.

Finde auch das ich selber entscheiden kann was ich wo wann zahle, finds auch ne unverschämtheit von denen einem da noch Steine in weg zulegen.

Ja aber man kann als Privatperson nicht einfach kündigen, das geht nur durch Wechsel. Oder aber dein Arbeitgeber meldet dich ab. Oder angenommen du beziehst Leistungen und die sperren sie dir, dann ist es denen ja auch Wurst und hòrst von nix.

Deutsche Bürokratie halt -,-*

W153

wie kommst du über den großen teich ohne ticket XD? gesetz hin oder her, einfach krankenversicherung kündigen!




warum nicht das schiff-ticket vorzeigen?
ansonsten kündigst du und zahlst nichts mehr ein, wenn die aufmucken, kriegen die post von deinem anwalt. zwingen können die dich zu nichts.
wenn du keine lust auf stress hast, such dir eine andere KK, die regeln das mit der kündigung und nen monat später kündigst du bei denen...

Verfasser

W153

wie kommst du über den großen teich ohne ticket XD? gesetz hin oder her, einfach krankenversicherung kündigen!




----

Jo das habe ich schon probiert.

Die wollten mir direkt nen Gerichtsvollzieher aufn Hals hetzten. Total assoziale Leute da, null Kundenfreundlich.

Bin bei der SBK

Für nicht privat versicherte gilt folgendes


Solange DU in GER gemeldet bist, bist du auch KVpflichtig....ganz einfach.

Solltest du zeitweilig NICHT versichert (weder verpflichtet, noch freiwillig) sein (aus welchen Gründen auch immer)....kommste erst wieder in ne gKK, wenn du die Beiträge nachträglich zahlst.

Also entweder du versicherst dich freiwillig die ca 150€/Monat oder du meldest dich für ALG/hartz4 an....


Warte mal warte mal warte mal....habe zwar gerade 2‰ drin....aber irgendwas stimmt hier doch nicht.....WIE bist du denn momentan versichert und was machste?

Tüllich können sie einen zwingen, in GER herrscht immer noch Zucht & Ordnung. Und man ist KV pflichtig

zeig denen doch das ticket vom schiff? sollte doch auch gehen?

Verfasser

lustigHH

Für nicht privat versicherte gilt folgendes Solange DU in GER gemeldet bist, bist du auch KVpflichtig....ganz einfach. Solltest du zeitweilig NICHT versichert (weder verpflichtet, noch freiwillig) sein (aus welchen Gründen auch immer)....kommste erst wieder in ne gKK, wenn du die Beiträge nachträglich zahlst. ---- Hey, ja das stimmt wohl soweit laut Gesetz Ich bin zurzeit dabei mich selbständig zu machen, bin freiwillig Versichert bei meiner Kasse, muss also zur zeit Monatlich etwa 170 € Beitrag bezahlen, aufn Jahr gerechnet schon einiges, wenn man nicht in nem normalen AN Verhältnis ist, wo jeder die hälfte bezahlen muss ^.^ Also entweder du versicherst dich freiwillig die ca 150€/Monat oder du meldest dich für ALG/hartz4 an.... Warte mal warte mal warte mal....habe zwar gerade 2‰ drin....aber irgendwas stimmt hier doch nicht.....WIE bist du denn momentan versichert und was machste?


Verfasser

eddie89

zeig denen doch das ticket vom schiff? sollte doch auch gehen?



---

Hi, nein wird nicht akzeptiert von denen,

finds persönlich schon ein Eingriff in meine Privatsphäre,

da es 1. meiner meinung meine KK nichts angeht wohin ich fahre verreise, etc.

Die mich aber zwingen wollen einen bestimmten nachweis zu bringen, auch wenns für mich nur Umstände bedeuten.

Ich finde auch Krankenversicherung sollte jeder bekommen der eine will, aber wenn ich als Erwachsener sage, ich will die Kündigen, dann sollte die gefälligst auch gekündigt werden und nicht einfach weiterlaufen, bis man irgendwelchen Wisch denen vorlegen kann.

Man wird in Deutschland überall bevormundet und das geht mir so auf die ......

Man arbeitet auch schon lange nicht mehr für sich selbst, sondern nur für den lieben Staat...

Da sollte man sich echt überlegen auszuwandern, da wird einem zumindest nichts aufgedrengt wie in de

Die deutschen Arbeitnehmer werden einfach immer mehr ausgebeutet mit Steuern etc, und zum Dank werden überall schön die Preise erhöht, langsam kann man sich in Deutschland echt nix mehr leisten.

In anderen Ländern klappt das echt besser ...

Warum wird das Schiffticket nicht akzeptiert? Warum muss es unbedingt Flugzeug sein?

Und das Ticket von jemand anderem vorlegen?

Hoffe, dein Aufenthalt ist besser geplant als was man hier so mitbekommt!

Kann es sein, dass du noch sehr jung bist!?

Kartoffelkoepfe

.....Ich finde auch Krankenversicherung sollte jeder bekommen der eine will....



das haben wir ja, die KK sind ja verpflichtet dich zu nehmen

solange man nicht weiss, wie Du versichert bist (privat/gesetzlich, übern AG oder freiwillig) kann man dir auch keine adäquaten Ratschläge geben.

i.a. bin ich der Meinung, dass man die KV zahlt und fertig.
wäre ja noch schöner, wenn jetzt jeder 2te ankäme und meint von märz - okt nicht einzahlen zu müssen, weil er dann eh nicht krank ist

desweiteren bin ich mir unsicher, was deine auslandsversicherung angeht...ich mein, du versicherst dich ja jetzt nicht in den staaten, oder? is das n Bonus von ner CC o.ä.?

Verfasser

boombastic

Warum wird das Schiffticket nicht akzeptiert? Warum muss es unbedingt Flugzeug sein? Und das Ticket von jemand anderem vorlegen? Hoffe, dein Aufenthalt ist besser geplant als was man hier so mitbekommt! Kann es sein, dass du noch sehr jung bist!?




---

Frag mich nicht ^-^

Nee bin 26 :P

Naja meine Sachen sind eigentlich gut geplant, nur leider Spielen nicht alle mit

Verfasser

lustigHH

solange man nicht weiss, wie Du versichert bist (privat/gesetzlich, übern AG oder freiwillig) kann man dir auch keine adäquaten Ratschläge geben. i.a. bin ich der Meinung, dass man die KV zahlt und fertig. wäre ja noch schöner, wenn jetzt jeder 2te ankäme und meint von märz - okt nicht einzahlen zu müssen, weil er dann eh nicht krank ist desweiteren bin ich mir unsicher, was deine auslandsversicherung angeht...ich mein, du versicherst dich ja jetzt nicht in den staaten, oder? is das n Bonus von ner CC o.ä.?




---

Ich bin normal gesetzlich freiwillig versichert, zahle den kompletten Betrag selbst ohne Ag

Doch ich habe extra eine Fùr die Staaten abgeschlossen, deshalb ist es für mich quatsch noch eine einfach so nebenher laufenzulassen.

Sind immerhin fasst 2000 Euro im Jahr !

Die ich sonst aus dem Fenster werfe !

Normalerweise gibt es bei den Gesetzlichen Zusatzversicherungen für längere Auslandsaufenthalte, auch für die USA !!!

Schau mal, ob für Dich eine Anwartschaft in Frage kommt.

Wegen dem Nachweis (Flugticket) sollte es beim Grenzübertritt ja irgendein Dokument oder Stempel im Pass geben, das das beweist.

Verfasser

Popoplops

Schau mal, ob für Dich eine Anwartschaft in Frage kommt. Wegen dem Nachweis (Flugticket) sollte es beim Grenzübertritt ja irgendein Dokument oder Stempel im Pass geben, das das beweist.




Hört sich Interessant an, was muss man da denn zahlen, habe noch nichts genaues dazu gefunden.

mfg

Kartoffelkoepfe

Da sollte man sich echt überlegen auszuwandern, da wird einem zumindest nichts aufgedrengt wie in de Die deutschen Arbeitnehmer werden einfach immer mehr ausgebeutet mit Steuern etc, und zum Dank werden überall schön die Preise erhöht, langsam kann man sich in Deutschland echt nix mehr leisten. In anderen Ländern klappt das echt besser ...



Ja wer brauch schon ne Krankenversicherung und wozu überhaupt?

Ich hab noch nie was beim Arzt bezahlt da kann ich mir das Geld für ne Krankenversicherung auch sparen - sowas unnützes.

Popoplops

Schau mal, ob für Dich eine Anwartschaft in Frage kommt. Wegen dem Nachweis (Flugticket) sollte es beim Grenzübertritt ja irgendein Dokument oder Stempel im Pass geben, das das beweist.



Das weiß ich nicht, da ich selber noch nicht in der Situation war, aber klingt auf jeden Fall interessant.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Lieferando 5€ Gutschein Burger King55
    2. amazon.de hat per DHL-Express an Packstation versendet; keine mTAN bekommen1518
    3. Cryptos: Die Welt des Bitcoins und der HYIPs616
    4. {B} 10€ Interwetten Bestandskundengutschein {S} Bet at Home, DB Bahn ö.a.11

    Weitere Diskussionen