Suche Wandhalterung für ein 65 Zoll TV

hallo,

brauch mal eure hilfe und tipp. kenne mich nämlich gar nicht aus.

hab ein 65 zoll TV und will ihn an die wand hängen.

auf was muss ich achten? kann einer eine empfehlen?
sollte natürlich gut und günstig sein.

was muss ich beachten? ich glaube schwenkbar brauch ich nicht. neigbar eigentlich auch nicht, oder?
wichtig wäre, dass der TV nahe an der wand ist. und vielleicht auch das er etwas höhenverstellbar ist. (seitliche verstellbare gibt es nicht oder?)

kann mir jemand helfen oder ein tipp geben.


p.s. und hält das eigentlich jede wand aus?


danke

20 Kommentare

Kannst dir einfach eine bei ebay oder amazon raussuchen. Die sind alle von den Schrauben her nach VESA genormt. Was für "Gimmicks" du benötigst wie schwenken, neigen etc. musst du mit dir selbst aussmachen. Habe bisher alle meine Halterungen von 42-65 Zoll bei ebay gekauft und keine Probleme gehabt.

Ich empfehle dir eine zweiteilige Halterung, indem du die Platte an der Wand und die zweite Halterung am Fenseher anbringst. Danach kannst du den TV immer einfach anbringen indem du ihn quasi durch anheben sofort von der Halterung lösen und nehmen kannst.

Wenn du es extra flach haben willst,würde ich einen Winkel-HDMI Stecker kaufen, da das Kabel ansonsten mit Wandabstand nicht richtig passt.

Wegen dem Gewicht mach dir mal keine Sorgen. Sollte eigentlich jede normale Wand durch die Gewichstverteilung locker tragen können. Bei massiver Mauerweise versteht sich^^


danke für die hilfe.
was für andere gimmicks gibt es den noch?

und welche ist den so die flachste halterung?

und brauch ich wirklich ein winkle HDMI. die HDMI anschlüsse sind doch seitlich angebracht. oder?

snoopy99

danke für die hilfe. was für andere gimmicks gibt es den noch? und welche ist den so die flachste halterung? und brauch ich wirklich ein winkle HDMI. die HDMI anschlüsse sind doch seitlich angebracht. oder?


Musst halt schauen, wo Dein Fernseher die Anschlüsse hat.
Je weniger Funktionen die Halterung hat, desto näher kommst Du damit normalerweise an die Wand.
Der Abstand zur Wand steht normalerweise bei der Halterung dabei.
Evtl. noch schauen, was der TV Hersteller als Mindestabstand zur Wand angibt.

snoopy99

danke für die hilfe. was für andere gimmicks gibt es den noch? und welche ist den so die flachste halterung? und brauch ich wirklich ein winkle HDMI. die HDMI anschlüsse sind doch seitlich angebracht. oder?



kann man die halterungen bzw. den tv bei jeder in der höhe verstellen? und in der seite auch?

und qualitativ, muss ich mir auch keine sorgen machen? nicht das der dann runter fällt, wenn man den TV mal berührt...;-)

Schau mal bei Amazon, da gibt es Bewertungen und man kann auch Fragen zu einem Artikel stellen.

hab gerade siese gefunden:

wäre das was:


ebay.de/itm…501?hash=item5d4b9c9125:g:uoQAAOSwbqpT9LGE

ist aber schon arg günstig. taugt das was?

Ich dachte du brauchst eine für 65 Zoll?

Stehne doch alle Daten drinne, Gewicht mit deiner Glotze abgleichen und dann geht das schon. Wichtig ist die richtige Befestigung mit ordentlichen Schrauben und Dübel. Dann passiert auch nichts und genau so ein System meine ich. Die 2 Haken werden am Fernseher montiert und dann einfach raufgelegt auf die an der Wand montierte Platte.

ibex

Ich dachte du brauchst eine für 65 Zoll? Stehne doch alle Daten drinne, Gewicht mit deiner Glotze abgleichen und dann geht das schon. Wichtig ist die richtige Befestigung mit ordentlichen Schrauben und Dübel. Dann passiert auch nichts und genau so ein System meine ich. Die 2 Haken werden am Fernseher montiert und dann einfach raufgelegt auf die an der Wand montierte Platte.




stimmt. die geht ja nur bis 55 zoll.

dann diese:

ebay.de/itm…677?hash=item417d78a485:g:7sYAAOSwL7VWoPyI

oder diese:

ebay.de/itm…163?hash=item58b2e63c1b:g:1mEAAOSwDk5T9GPX

oder sollte ich für noch größere suchen, damit ich den tv mal etwas verschieben kann?

Wichtig ist die VESA Norm des Fernsehers.

So einfache um die zehn Euro funktionieren schon auch, allerdings habe ich nur auszieh-, neig- und schwenkbar von Ricoo (zB) amazon.de/gp/…coo R03 & R23 hab ich zu Hause. Waren früher günstiger aber 40€ ist noch in Ordnung. Richtig 'gutaussehende' kosten mindestens einen dreistelligen Eurobetrag.

poonetsow

Wichtig ist die VESA Norm des Fernsehers. So einfache um die zehn Euro funktionieren schon auch, allerdings habe ich nur auszieh-, neig- und schwenkbar von Ricoo (zB) http://www.amazon.de/gp/aw/s/ref=nb_sb_noss/276-0453063-6715208?k=Ricoo R03 & R23 hab ich zu Hause. Waren früher günstiger aber 40€ ist noch in Ordnung. Richtig 'gutaussehende' kosten mindestens einen dreistelligen Eurobetrag.




ich hab den 2015er sony 8505 in 65 zoll.
ich hab gerade gegoogelt und da wird mir gesagt vesa 400x300 wenn ich das richtig sehe.

für was braucht man ausziehbare? um besser hinten ran zu kommen?
schwenkbar brauch ich eigentlich nicht.
wichtig wäre mir, das er so nah wie möglich an der wand ist. dann sieht man ja nicht mehr so viel.

poonetsow

Wichtig ist die VESA Norm des Fernsehers. So einfache um die zehn Euro funktionieren schon auch, allerdings habe ich nur auszieh-, neig- und schwenkbar von Ricoo (zB) http://www.amazon.de/gp/aw/s/ref=nb_sb_noss/276-0453063-6715208?k=Ricoo R03 & R23 hab ich zu Hause. Waren früher günstiger aber 40€ ist noch in Ordnung. Richtig 'gutaussehende' kosten mindestens einen dreistelligen Eurobetrag.



Sorry den Satz hab ich überlesen. Hab ausziehbare um den TV noch stärker schwenken zu können (60° oder noch mehr).
Wenn du einen möglichst nahen an der Wand haben willst kannst du dir nen ganz einfachen mit der richtigen VESA nehmen.

poonetsow

Wichtig ist die VESA Norm des Fernsehers. So einfache um die zehn Euro funktionieren schon auch, allerdings habe ich nur auszieh-, neig- und schwenkbar von Ricoo (zB) http://www.amazon.de/gp/aw/s/ref=nb_sb_noss/276-0453063-6715208?k=Ricoo R03 & R23 hab ich zu Hause. Waren früher günstiger aber 40€ ist noch in Ordnung. Richtig 'gutaussehende' kosten mindestens einen dreistelligen Eurobetrag.




also soll ich einen von den mir vorher genannten kaufen?

Ich kenne die Marken nicht, aber eigentlich sollten diese auch 'taugen'. Wichtiger ist meist die Befestigung an / in der Wand. Die Halterung sollte nach der Montage auch eine Person locker 'halten' .
Abstand zur Wand ist mit der Ricoo (zusammengeschoben) bei ca. 6cm, genauer Wert steht auch irgendwo in den Plänen.

poonetsow

Ich kenne die Marken nicht, aber eigentlich sollten diese auch 'taugen'. Wichtiger ist meist die Befestigung an / in der Wand. Die Halterung sollte nach der Montage auch eine Person locker 'halten' . Abstand zur Wand ist mit der Ricoo (zusammengeschoben) bei ca. 6cm, genauer Wert steht auch irgendwo in den Plänen.




in den anzeigen steht was von 2-3 cm. das wäre mir schon lieber. aber woher soll ich wissen, ob die befestigung bei denen in der wand "gut" sind?

und höhenverstellbar sind die nicht. gibts so was überhaupt?

Sollten die beigelegten Schrauben & Dübel minderwertig o.ä. sein, könnte man auch seperat noch nachkaufen.
Um wie viel höhenverstellbar? Man kann meist die Halterung am TV, die dann an die Halterung an der Wand eingesteckt wird, direkt am TV etwas verändern. Also abnehmen aufschrauben und etwas höher / niedriger anschrauben. Ob es diese Funktion auch ohne diesen Aufwand gibt weiß ich nicht. Den Sinn dahinter (höhenverstellbar aber nicht auszueh-&schwenkbar) versteh ich auch nicht.



Ach und was für eine Wand hast du den?

wie gesagt bin auch kein handwerker. sehe siche rnicht, ob das minderwertige dübel sind...

höhenverstellbar deswegen, weil ich mir mit der höhe nicht so ganz sicher bin. muss man ja mit dem tv auch vorher ausrechnen. wenn es mir dann doch zu hoch oder tief ist, könnte ich etwas nachjustieren.


welche wand.... ähhh. eine weiße ;-)
ne echt keine ahnung was das für eine wand ist. ist aber "nur" eine zwischenwand zwischen wohnzimmer und schlafzimmer.

Na alleine wirst du den 65"er ja nicht aufhängen. Eventuell weiß der/die Helfer bisschen Bescheid. Ich hab halt nur die Ricoo und da war ordentliches Befestigungsmaterial dabei. Bei nem kleineren (Marke vergessen) hab ich selbst Dübel & Schrauben gekauft. Ausmessen und bei Bedarf eben die Halterung versetzt neu anbohren bei 65" hat man da genug Spielraum, dass die Löcher nicht sichtbar werden. Etwas Spiel hat man bei der Halterung sicherlich auch, aber eben keine 20cm +- sondern eher so 5cm. Am besten TV an die Wand halten um die 'perfekte' Höhe circa auszumitteln.

Normal wirds wohl ne Ziegelwand sein, spätestens beim bohren wirst du sehen um welche es sich handelt. Aufpassen auf Strom oder sonstige Leitungen.


ja dann hab ich aber halt nur irgendwann mehrere löcher in der wand...

Deswegen sollte man natürlich vorher etwas genauer schauen & messen. Löcher kann man auch wieder schließen.. Bei nem 65"er hätte man sich auch noch nen Montageservice gönnen können, die paar Euro hin oder her..

sieht aber später mal nicht so schön aus, wenn da kein tv mehr hängt..

ich werd mal mein glück versuchen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. elektronische Zahnbürste gesucht11
    2. PlayStation 4 Bundle Angebot33
    3. Smartphone bis 250.00€44
    4. Microsoft Windows Insider 20% Code11

    Weitere Diskussionen