Suche Zutrittslösung mit RFID und Fingerprint für Außentür

18
eingestellt am 20. Mai
Hi,

ich habe jetzt ein wenig bei myDealz nach Zutrittslösungen gesucht und irgendwie nicht das richtige gefunden. Vielleicht kennt ihr bzw. nutzt ihr eine Lösung, die ihr empfehlen könntet. Gedacht habe ich an Schließzylinder.

Ein paar Bedingungen:
* Nicht Hauptsache billig. Das Teil muss zuverlässig sein
* Es soll sich auch mit Schlüssel öffnen lassen (Notfallsystem)
* Es sollte verschlüsseltes RFID z.B. Mifare nutzen.
* Fingerprint / Biometrie wäre zusätzlich auch vom Vorteil
* Anzeige wenn Batterie leer. Eigener Stromanschluss kann nicht gelegt werden
* Wenn möglich ohne Entrieglung durch Handy App
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
18 Kommentare
schon beim örtlichen haustürbauer angeklopft?
wäre meine erste anlaufstelle...
Schau dir mal die Lösungen von ekey an, vielleicht ist da ja was für dich dabei.
"* Anzeige wenn Batterie leer. Eigener Stromanschluss kann nicht gelegt werden"

Das muss dann aber ne dicke Batterie sein, wenn die den Schließmechanismus oft bewegen soll, oder?
Ich habe die Lösung von Dahua verbaut. Goliath ist ein deutscher ableger davon
elmotius21.05.2019 09:51

"* Anzeige wenn Batterie leer. Eigener Stromanschluss kann nicht gelegt …"* Anzeige wenn Batterie leer. Eigener Stromanschluss kann nicht gelegt werden"Das muss dann aber ne dicke Batterie sein, wenn die den Schließmechanismus oft bewegen soll, oder?


Bei meinem Abus Teil von Anno Trölf halten 4 AA ewig.
Simons Voss
Absolut zuverlässig und markterprobt, kein (unnötiger und unsicherer) Notschlüssel, Keypad möglich, alles kabellos und mit sehr langen Batterielaufzeiten.
MobileKey kann auch App, ist aber optional.
Wie funktioniert das eigentlich bei Einbruch an einer elektronischen Außentür, ist die auch ganz normal versichert wie herkömmlichen Methoden oder muss man da evtl auf etwas achten?
klausistklaus21.05.2019 12:10

Wie funktioniert das eigentlich bei Einbruch an einer elektronischen …Wie funktioniert das eigentlich bei Einbruch an einer elektronischen Außentür, ist die auch ganz normal versichert wie herkömmlichen Methoden oder muss man da evtl auf etwas achten?


Nur eine Vermutung: Wenn der Einbruch durch das Hacken des Elektronischen Türschlosses Zustande gekommen ist, dann könnte es heikel werden. In der Regel bevorzugen die Einbrecher aber eine Brechstange.
Kingside21.05.2019 12:26

Nur eine Vermutung: Wenn der Einbruch durch das Hacken des Elektronischen …Nur eine Vermutung: Wenn der Einbruch durch das Hacken des Elektronischen Türschlosses Zustande gekommen ist, dann könnte es heikel werden. In der Regel bevorzugen die Einbrecher aber eine Brechstange.



ich würd mich da ja vor der Anschaffung/Einbau mal bei der Gebäude/Hausratversicherung erkundigen
Bearbeitet von: "marckbln" 21. Mai
marckbln21.05.2019 19:03

ich würd mich da ja vor der Anschaffung/Einbau mal bei der …ich würd mich da ja vor der Anschaffung/Einbau mal bei der Gebäude/Hausratversicherung erkundigen


Dann geht man auf Nummer sicher. Gute Idee
Kingside21.05.2019 12:26

Nur eine Vermutung: Wenn der Einbruch durch das Hacken des Elektronischen …Nur eine Vermutung: Wenn der Einbruch durch das Hacken des Elektronischen Türschlosses Zustande gekommen ist, dann könnte es heikel werden. In der Regel bevorzugen die Einbrecher aber eine Brechstange.


Und wie ist das wenn der Einbrecher bei einem normalen Schloss lockpicking betreibt?
Kingside21.05.2019 12:26

Nur eine Vermutung: Wenn der Einbruch durch das Hacken des Elektronischen …Nur eine Vermutung: Wenn der Einbruch durch das Hacken des Elektronischen Türschlosses Zustande gekommen ist, dann könnte es heikel werden. In der Regel bevorzugen die Einbrecher aber eine Brechstange.



Ich vermute eher, dass man durch Fahrlässigkeit - Hausnummer als Zugangs-PIN gewählt - Probleme bekommt.
Die aktuell tätigen Anbieter werden hier schon die Anforderungen erfüllen, damit sie sich am Markt überhaupt behaupten können.
doneone21.05.2019 21:56

Die aktuell tätigen Anbieter werden hier schon die Anforderungen erfüllen, …Die aktuell tätigen Anbieter werden hier schon die Anforderungen erfüllen, damit sie sich am Markt überhaupt behaupten können.


Das System das ich oben genannt habe findest du beispielsweise in der Allianz Arena und in mehreren europäischen Flughäfen.
Ich habe ein PIN+Fingerabdruck System von Burg-Wächter. Ich tausche etwa jährlich prophylaktisch die Batterien aus, der Notschlüssel ist sehr hakelig.
Insgesamt sehr zufrieden.
mark_s21.05.2019 22:17

Das System das ich oben genannt habe findest du beispielsweise in der …Das System das ich oben genannt habe findest du beispielsweise in der Allianz Arena und in mehreren europäischen Flughäfen.


Alternativ kenne ich da noch Assa Abloy oder Datafox. Aber beides sind Geräte für Unternehmen.
Das heißt sie kommen mit einer zusätzlichen XXL Software, welche sie sich bezahlen lassen wollen.
Mit "Es sollte nicht das Billigste sein", meinte ich schon, dass ich nur ein Privater bin und z.B. keine Software benötige. Oder wenn Software, dann nur eine minimal Bezahlbare.
Kingside22.05.2019 20:19

Alternativ kenne ich da noch Assa Abloy oder Datafox. Aber beides sind …Alternativ kenne ich da noch Assa Abloy oder Datafox. Aber beides sind Geräte für Unternehmen.Das heißt sie kommen mit einer zusätzlichen XXL Software, welche sie sich bezahlen lassen wollen.Mit "Es sollte nicht das Billigste sein", meinte ich schon, dass ich nur ein Privater bin und z.B. keine Software benötige. Oder wenn Software, dann nur eine minimal Bezahlbare.


Die Home Version für den USB Stick ist bezahlbar, mit Mobile Key brauchst du glaube ich nur eine Web App und ein Telefon
mark_s22.05.2019 20:36

Die Home Version für den USB Stick ist bezahlbar, mit Mobile Key brauchst …Die Home Version für den USB Stick ist bezahlbar, mit Mobile Key brauchst du glaube ich nur eine Web App und ein Telefon


Das wäre so die einfachste Version, oder?
Knauf, Transponder und Programmiert USB-Stick (660€ )
amazon.de/Sim…-16

Einfach Knauf für 300 kaufen und Software für USB Stick runterladen geht wahrscheinlich nicht, oder?
z.B. diesen hier: amazon.de/Sim…-18
Kingside22.05.2019 21:05

Das wäre so die einfachste Version, oder?Knauf, Transponder und …Das wäre so die einfachste Version, oder?Knauf, Transponder und Programmiert USB-Stick (660€ ) Einfach Knauf für 300 kaufen und Software für USB Stick runterladen geht wahrscheinlich nicht, oder?


Das zweite ist NICHT MobileKey sondern nur das etwas ältere G2 System. Und nein, das geht nicht.
Das erste Angebot sieht gut aus, bekommst du aber etwas billiger bzw. besser hier:

Zylinder mit Taster innen (- drücken und dann ohne Transponder von außen abschließen)
expert-security.de/sim…tml
3x Transponder + USB
expert-security.de/sim…tml
Montageschlüssel
expert-security.de/sim…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen