Suez-Kanal blockiert. Werden Produkte aus China jetzt teurer?

99
eingestellt am 26. Mär 2021
Ein Großteil der Produkte die wir in China einkaufen, kommt per Schiff durch den Suez-Kanal. Wie die meisten von Euch sicher mitbekommen haben, hat die "Ever Given", eines der größten Containerschiffe der Welt, gerade quer im Kanal eingeparkt um einen Boxenstopp zu machen :-). Wie es aussieht wird es wohl auch noch ein paar Tage dauern bis der Dampfer wieder flott ist. Bis jetzt stauen sich schon einige hundert Schiffe an beiden Seiten des Kanals. Mit anderen Worten nichts geht mehr. Als Alternaitve bliebe den Reedereien nur der Weg um das Kap der Guten Hoffnung, was aber die Reisezeit um 1-3 Wochen länger und hunderte bis tausende Tonnen teurer machen würde.

Was denkt Ihr, werden die Händler die Gunst der Stunde nutzen und alles was auch den Anschein hat, dass es durch den Kanal transportiert wird, teurer machen? Würde es sich lohnen, sich mit RAM, SSDs oder Tomatenmark einzudecken um damit reich zu werden?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
99 Kommentare
Dein Kommentar