Surface Pro (2017) oder doch Konkurrenz Gerät?

6
eingestellt am 26. Jul 2017
Hi, bin am überlegen mir das Surface Pro mit i5, 8GB RAM, und 256Gb Speicher zu kaufen. Allerdings umso mehr man im Netz liest umso unsicherer wird man
Will es hauptsächlich als Desktop PC Ersatz da ich dafür kein Platz mehr habe. Was ich vor habe ist etwas Textverarbeitung, Gaming, und evtl Bilder bearbeiten.
Meint ihr das taugt was dafür oder gibt es bessere Geräte auf dem Markt in der Preisklasse (gerne auch billiger).
Zusätzliche Info
Diverses
6 Kommentare
Dell XPS
Alienware
Thinkpads
HP Spectre X360

Hab selbst eins
Wichtig ist mir eben noch das man es zu einem Tablet machen kann.
Also über das neue surface ließt man viel schlechtes. Es gibt dutzende alternativ Produkte
Konkurrenzprodukte die ganz gut sein sollen: Lenovo Miix 720, Galaxy Book 12, Acer Switch 5 und Asus Transformer Pro 3.

Würde allerdings das Surface allen genannten vorziehen. Wenn das Galaxy Book einen Kickstand wie beim Surface hätte wäre es finde ich eine Alternative, sonst nicht.

Das neue SP soll halt an verschiedenen Softwareproblemen leiden. Allerdings treten die wohl häufig nur bei dauerhafter Maximalbelastung auf. Bei deinem Nutzungsszenario eher unwahrscheinlich. Im Zweifel: Zurückschicken. Genau für die Nutzung hab ich ein SP4 i7 8GB und bin Top zufrieden. Da hat's allerdings auch ein halbes Jahr gedauert bis es problemlos lief. Ich war davon aber nicht betroffen.
Das Asus Transformer Pro 3 find ich auch ganz interessant. Hab da aber wieder Tests gelesen dass es nicht die Leistung bringt die es verspricht und das alte Surface schon besser sein soll. Was mir am Surface Bauchschmerzen macht ist dass es keinen aktiv Lüfter hat und unter Last sehr schnell gedrosselt wird.
Bearbeitet von: "spxMorpheuZ" 26. Jul 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler