Surfen beschleunigen durch DNS 1.1.1.1 ?

18
eingestellt am 14. Jun
hat das jemand gemacht? Funzt das wirklich (habe VF Kabel Deutschland)? Siehe Video:
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Kann man machen, nutze diesen DNS ebenfalls*, aber dadurch wird die Geschwindigkeit des Anschlusses nicht schneller, sondern lediglich die Anfragen Deines Geräts welche Domain unter welcher IP zu finden ist.

Wie funktioniert ein DNS?
Man stelle sich eine Bücherei vor.
Die Bücher (Webseiten) liegen in einem eindeutig nummerierten Fach (IP).
Du fragst beim Bibliothekar wo welches Buch liegt (DNS Abfrage) und er sagt es Dir.
Bei dem Google Bibliothekar (8.8.8.8) handelt es sich um einen alten Mann der mit grauem Star versucht das Register zu lesen.
Bei 1.1.1.1 handelt es sich um einen jungen Studenten mit fotografischen Gedächtnis.

Das kann ein paar Millisekunden bringen und dementsprechend werden die Webseiten ein bisschen schneller erreicht und aufgebaut.

*) für ein Pi-Hole
Bearbeitet von: "nocci.sl" 14. Jun
Wenn du 127.0.0.1 einträgst wird dein Internet superschnell.
18 Kommentare
Du möchtest Kabel Deutschland beschleunigen? Hol dir VDSL!
Und ja, der DNS-Server kann Seiten Aufrufe beschleunigen (die im Chache liegen). Würde ich trotzdem nicht machen, da es kein "freier & unzenzierter" Dienstleister ist. Sitz in den USA. dns-liste.de/
Kann man machen, nutze diesen DNS ebenfalls*, aber dadurch wird die Geschwindigkeit des Anschlusses nicht schneller, sondern lediglich die Anfragen Deines Geräts welche Domain unter welcher IP zu finden ist.

Wie funktioniert ein DNS?
Man stelle sich eine Bücherei vor.
Die Bücher (Webseiten) liegen in einem eindeutig nummerierten Fach (IP).
Du fragst beim Bibliothekar wo welches Buch liegt (DNS Abfrage) und er sagt es Dir.
Bei dem Google Bibliothekar (8.8.8.8) handelt es sich um einen alten Mann der mit grauem Star versucht das Register zu lesen.
Bei 1.1.1.1 handelt es sich um einen jungen Studenten mit fotografischen Gedächtnis.

Das kann ein paar Millisekunden bringen und dementsprechend werden die Webseiten ein bisschen schneller erreicht und aufgebaut.

*) für ein Pi-Hole
Bearbeitet von: "nocci.sl" 14. Jun
Wenn du 127.0.0.1 einträgst wird dein Internet superschnell.
hopp3lvor 23 m

Du möchtest Kabel Deutschland beschleunigen? Hol dir VDSL!Und ja, der …Du möchtest Kabel Deutschland beschleunigen? Hol dir VDSL!Und ja, der DNS-Server kann Seiten Aufrufe beschleunigen (die im Chache liegen). Würde ich trotzdem nicht machen, da es kein "freier & unzenzierter" Dienstleister ist. Sitz in den USA. http://www.dns-liste.de/


Kabel Deutschland ist mir schnell genug aber wenn ich ohne Aufpreis noch ein bisschen schnelleren Seitenaufbau haben kann warum nicht?
lolnicknamevor 19 m

Dieser Kommentar ist gesperrt.


du musst erst ALT+F4 drücken um den Kommentar freizuschalten, hast du das etwa schon wieder vergessen?
Ist das nicht der Cloudflare DNS? Hatte damit einige Probleme da er öfters ausgefallen ist und auch seinen Präfix des öfteren laut FritzBox nicht beziehen konnte.

Nutze den google DNS, die haben eh genug Daten von mir da kommt es nicht mehr drauf an.
Rykervor 8 m

Kabel Deutschland ist mir schnell genug aber wenn ich ohne Aufpreis noch …Kabel Deutschland ist mir schnell genug aber wenn ich ohne Aufpreis noch ein bisschen schnelleren Seitenaufbau haben kann warum nicht?



Warum nicht?
Deep packet inspection von HTTPS möglich - check
DNS Metadaten - check

Und das für 1 bis 2 Millisekunden schnelleren Seitenaufbau?
jabbadabbaduvor 1 h, 17 m

Ist das nicht der Cloudflare DNS? Hatte damit einige Probleme da er öfters …Ist das nicht der Cloudflare DNS? Hatte damit einige Probleme da er öfters ausgefallen ist und auch seinen Präfix des öfteren laut FritzBox nicht beziehen konnte.Nutze den google DNS, die haben eh genug Daten von mir da kommt es nicht mehr drauf an.



Ich mag Aussagen die Spuren von Unsinn enthalten
Denkt mal über einen raspberry mit pi-hole nach im LAN oder als Container auf dem NAS. Habe ich, und es ist sauschnell und blockt alle tracker und Werbeseiten.
Solearvor 5 m

Denkt mal über einen raspberry mit pi-hole nach im LAN oder als Container …Denkt mal über einen raspberry mit pi-hole nach im LAN oder als Container auf dem NAS. Habe ich, und es ist sauschnell und blockt alle tracker und Werbeseiten.


pi-hole ist fuer nen echten MyDealzer natuerlich mies, da damit die meisten Trackings bei Shoop, etc. pp. nicht mehr funktionieren, also lieber gut ueberlegen
hopp3lvor 2 h, 3 m

Warum nicht? Deep packet inspection von HTTPS möglich - check DNS …Warum nicht? Deep packet inspection von HTTPS möglich - check DNS Metadaten - checkUnd das für 1 bis 2 Millisekunden schnelleren Seitenaufbau?


Die Metadaten bekommt sowieso irgendjemand, wenn man nicht gerade seinen eigenen DNS-Server betreibt (hier sei für Privatsphäreorientierte an der Stelle an die Server von digitalcourage und CCC verwiesen). Und bei HTTPS kannst du sowieso beim TLS-Handshake den Hostnamen im Klartext lesen, da braucht man noch nicht mal DNS für DPI.
Draylinvor 2 h, 21 m

Die Metadaten bekommt sowieso irgendjemand, wenn man nicht gerade seinen …Die Metadaten bekommt sowieso irgendjemand, wenn man nicht gerade seinen eigenen DNS-Server betreibt (hier sei für Privatsphäreorientierte an der Stelle an die Server von digitalcourage und CCC verwiesen). Und bei HTTPS kannst du sowieso beim TLS-Handshake den Hostnamen im Klartext lesen, da braucht man noch nicht mal DNS für DPI.


Der CCC und DC DNS haben ne miese Uptime. Man kommt morgens aus der Nachtschicht, will noch bisschen pr0n streamen vor dem schlafen und wundert sich dass Internet nicht geht. Mal wieder der DNS Server down und der Admin ist gerade in der Schule...tolle Wurst.

Dann lieber quad9. Zumindest besser als Google.
ich nutze 1.1.1.1. Ja die Seiten laden schneller. Minimal aber spürbar. Kannste mal ausprobieren.
Cloudflare, einer der Dienstleister die wir auch nutzen, baut damit einen alternativen DNS auf. Und ja, Cloudflare ist aktuell sicherlich eins der innovativsten Unternehmen in dem Bereich. Ja, sie sitzen in den USA, aber kämpfen wirklich für viel im Internetbereich - nicht zum Spaß nutzt das halbe "graue" Internet Cloudflare - vermutlich könnten sie sich bei den ganzen DDOS-Angriffen anders es auch gar nicht leisten. Ich weiß es gar nicht mehr ganz genau, aber Cloudflare spart uns viele tausende (wenn nicht sogar 10tausende) Euros, jeden Monat an Serverkosten!

Genug lobgehuldet, ja, besser wäre ein europäisches Non-Profit, gibts aber nicht, was die Service/Qualitätsansprüche erfüllt und 100mal besser als Google ist es auf jeden Fall!
Solearvor 6 h, 10 m

Denkt mal über einen raspberry mit pi-hole nach im LAN oder als Container …Denkt mal über einen raspberry mit pi-hole nach im LAN oder als Container auf dem NAS. Habe ich, und es ist sauschnell und blockt alle tracker und Werbeseiten.


Aber auch pi-hole braucht ja einen externen DNS Server.
Da nimmst dann den von Cloudfare.
Wieso genau ist denn der DNS Server von Cloudflare so viel besser, als der 8.8.8.8 von Google?
Den nutze ich bisher, weil die der Internetprovider doch hin und wieder mal down sind, Google jedoch nie.
Ich bin seit vielen Jahren bei Vodafone Kabel Deutschland. Seit ich 1.1.1.1 bzw. 1.0.0.1 verwende habe ich seltener DNS-Probleme, die Geschwindigkeit der Anfragen hat sich vor allem auf meinem Smartphone verbessert. Sehr zu empfehlen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler