Surfstick für FritzBox 7590

5
eingestellt am 19. Aug 2019
Ich bin derzeit nach einem Surf Stick für meine FritzBox 7590. Ich will damit die Telefonie an Mobilfunknummern direkt über meine 2. Sim Karte routen. Im Netz gibt es irgendwie viele Anleitungen, aber keiner kann wirklich sagen welcher Stick nun geht und welcher nicht.

Da das ganze aber enormes Sparpotential in sich trägt hoff ich nun hier auf Kaufvorschläge

Grüße Holger
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
5 Kommentare
auf ebay nach „1&1 lte antenne“ suchen und du findest einige günstige Angebote für ca. 15€.

1&1 liefert diese sticks für die umsetzung der „sofort lossurfen“ option mit den fritzboxen aus. Daher sind die auch immer fritzbox kompatibel. Das Modell W1208 unterstützt auf der Fritzbox auch Anrufe über Mobilfunk - das ist bei anderen Stick durchaus auch mal nicht so, da teilweise nur Daten, aber keine Telefonie unterstützt wird. Ich hab diese „LTE Antenne“ selber auch an einer 7590 hängen.

Wenn jemand alternativ eine Liste unterstützter Geräte hat, wär das natürlich super, aber AVM bietet da nichts an. Die Listen, die die haben sind von uralten router modellen mit uralten sticks, von denen keiner überhaupt LTE kann ...
Bearbeitet von: "moritzf" 20. Aug 2019
Danke. Das scheint mir der beste Tipp den ich bisher zu diesem Thema gelesen habe. Ich bekomm jetzt zwar noch von einem Bekannten einen Vodafone Connect K3765-HV Stick zum Testen ausgeliehen. Aber wenn der nicht klappt, versuch ich deinen Tipp.
der K3765 müßte laufen, kann aber glaub kein LTE, nur UMTS und ist relativ alt.
Ausser es ´gibt eine neue Version mit der selben Bezeichnung.
Würde auch den Tip mit der 1und! "Antenne" nehmen
Hallo ich greife das Thema nochmal auf, da ich auch nichts anständiges finde. Problem bei mir ist, dass ich aktuell den Gigacube Tarif von Vodafone nutze, da bei uns bislang nur LTE zur Verfügung steht. Es soll wohl in naher Zukunft auch Glasfaser verlegt werden, aber der Termin ist schon des Öfteren verschoben worde, sodass ich mich darauf nicht verlassen kann. Weiß jemand von euch, ob der 1&1 LTE stick auch mit der Fritzbox 7590 und dem Gigacube Tarif kompatibel ist? Auf Dauer wird es es auf die Glasfaser umgeleitet, es geht mir jetzt eigentlich darum, dass ich meine Heizthermostate von AVM vernünftig ansteuern kann und den Gigacube gerne durch die Fritzbox ersetzen möchte, da diese ohenhin schon vorhanden ist.
vanLarsson8130.01.2020 08:57

Hallo ich greife das Thema nochmal auf... Weiß jemand von euch, ob der …Hallo ich greife das Thema nochmal auf... Weiß jemand von euch, ob der 1&1 LTE stick auch mit der Fritzbox 7590 und dem Gigacube Tarif kompatibel ist?


Ich hätte auch Interesse daran, von Euch hübschen es zu erfahren, ob die 1&1 Antennen nur mit 1&1 Tarife kompatibel sind, oder ob ich eine SIM-Karte von z.B. der Telekom hereinstecken könnte, die Antenne an meinem 7590 ran, und damit schnelles, Internet-fähiges WLAN in einem Bunker-mäßigen Keller zur Verfügung stellen kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text