Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Surround Anlage

21
eingestellt am 13. Okt 2019
Hallo liebe Community,

Nach dem ich einen 75“ geschossen habe, brauche ich nun eine Surround Anlage.
Habe im Moment einen Samsung HW-Q90R im Auge. Was sagen denn eure Erfahrungen oder Vorschläge für Alternativen. Bin für alles offen!

Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
21 Kommentare
Würde mir mal die Produkte von Denon, Onkyo, Yamaha oder gar Bose ansehen. Allerdings machst du auch kleinere genaueren Angaben was du genau anschaffen willst.... Da gibt's ja endlise Varianten...
surround anlage oder soundbar? budget? was is dir besonders wichtig bzw. welche funktionen brauchst du?
paar infos wären toll...
prego749313.10.2019 14:16

Würde mir mal die Produkte von Denon, Onkyo, Yamaha oder gar Bose ansehen. …Würde mir mal die Produkte von Denon, Onkyo, Yamaha oder gar Bose ansehen. Allerdings machst du auch kleinere genaueren Angaben was du genau anschaffen willst.... Da gibt's ja endlise Varianten...


bin eigentlich komplett offen. Mochte jetzt nicht unbedingt 1500€ für Bose ausgeben. Das Preis Leistungsverhältnis sollte stimmen. Am besten wäre auch 5.1 event. sogar mit Atmos.
Viel zu wenig Angaben. Budget, Raumgröße, Platzangebot, Standlautsprecher, Regal oder Satellit. So macht es keinen Sinn zu helfen und anscheinend wird auch gar nicht wirklich Hilfe benötigt, wenn man so mit den Angaben geizt...
Warum denn geizt?! Kenn mich in diesem Gebiet halt nicht aus und daher auch dieser Post! Raum ca 35qm; möglichst wenig Kabelsalat, also kabellose Verbindung zu den Rücklautsprechern. Soundbar alleine reicht nicht. Bugdet ist nicht limitiert. Heist aber nicht, dass es jetzt das neueste und teuerste von Bose oder sonst was sein muss. Welche Angaben fehlen noch?!
Quester5513.10.2019 14:34

Warum denn geizt?! Kenn mich in diesem Gebiet halt nicht aus und daher …Warum denn geizt?! Kenn mich in diesem Gebiet halt nicht aus und daher auch dieser Post! Raum ca 35qm; möglichst wenig Kabelsalat, also kabellose Verbindung zu den Rücklautsprechern. Soundbar alleine reicht nicht. Bugdet ist nicht limitiert. Heist aber nicht, dass es jetzt das neueste und teuerste von Bose oder sonst was sein muss. Welche Angaben fehlen noch?!


Sonos Beam+Sub und 2 Rear (Play1 oder Ikea)
Quester5513.10.2019 14:19

bin eigentlich komplett offen. Mochte jetzt nicht unbedingt 1500€ für Bose …bin eigentlich komplett offen. Mochte jetzt nicht unbedingt 1500€ für Bose ausgeben. Das Preis Leistungsverhältnis sollte stimmen. Am besten wäre auch 5.1 event. sogar mit Atmos.


Bose war nie gut und wird es auch nie sein.
Lieber yamaha, nubert, b&w,klipsch oder focal.
Bose und die ganzen anderen brüllwürfel Firmen sind nichtmal ansatzweise das wert was sie kosten.
Quester5513.10.2019 14:34

Welche Angaben fehlen noch?!


Die, die ich aufgezählt habe. Davon wurde bis jetzt nur Raumgröße genannt. Ob es große Standlautsprecher oder kleinere Regallautsprecher oder Mini Satelliten sein sollen wurde noch nicht beantwortet. Es kann halt niemand erahnen wieviel Platz noch neben dem TV und hinter deinem Sitzplatz ist. Kabellose Rear Lautsprecher, da fällt dann schonmal ein hochwertiges System aus. Was soll eigentlich die andauernde Erwähnung von der Marke mit dem B? Man bekommt für gleiches Geld ein besseres System mit weitaus mehr Qualität. Wer etwas vom B empfielt hat von dem Thema eh keine Ahnung...
noIdeer13.10.2019 15:54

Die, die ich aufgezählt habe. Davon wurde bis jetzt nur Raumgröße genannt. …Die, die ich aufgezählt habe. Davon wurde bis jetzt nur Raumgröße genannt. Ob es große Standlautsprecher oder kleinere Regallautsprecher oder Mini Satelliten sein sollen wurde noch nicht beantwortet. Es kann halt niemand erahnen wieviel Platz noch neben dem TV und hinter deinem Sitzplatz ist. Kabellose Rear Lautsprecher, da fällt dann schonmal ein hochwertiges System aus. Was soll eigentlich die andauernde Erwähnung von der Marke mit dem B? Man bekommt für gleiches Geld ein besseres System mit weitaus mehr Qualität. Wer etwas vom B empfielt hat von dem Thema eh keine Ahnung...


Sag ma was bist du denn für einer! Diese herablassende Art ist echt nervig. Wenn dir die Angaben nicht reichen, so lass es. Auf solch eine Art „Erfahrungsbericht“ ist hier keiner angewiesen. Geh und vertreibe dir deine Langeweile in einem Forum deinesgleichen
Quester5513.10.2019 16:22

Sag ma was bist du denn für einer! Diese herablassende Art ist echt …Sag ma was bist du denn für einer! Diese herablassende Art ist echt nervig. Wenn dir die Angaben nicht reichen, so lass es. Auf solch eine Art „Erfahrungsbericht“ ist hier keiner angewiesen. Geh und vertreibe dir deine Langeweile in einem Forum deinesgleichen



Welche herablassende Art meinst du genau? Die Angaben reichen keinem der etwas sinnvolles empfehlen soll. Aber wie gesagt, bei kabellosen Rear Lautsprecher hat sich sinnvoll eh schon erledigt. Du erwartest Hilfe, bist aber nicht in der Lage Informationen bereit zu stellen, mit denen man vernünftig arbeiten kann. Das ist herablassend! Du erwartest, dass man dir gleich das passende vorschlägt ohne irgendwelche Gegebenheiten zu kennen. Mal abgesehen davon gibt es eine Menge Foren, Seiten/ Blogs die sich mit dem Thema beschäftigen, wo man sich erstmal in Ruhe einlesen könnte. Aber ja, das ist natürlich etwas aufwendig...
Quester5513.10.2019 16:22

Sag ma was bist du denn für einer! Diese herablassende Art ist echt …Sag ma was bist du denn für einer! Diese herablassende Art ist echt nervig. Wenn dir die Angaben nicht reichen, so lass es. Auf solch eine Art „Erfahrungsbericht“ ist hier keiner angewiesen. Geh und vertreibe dir deine Langeweile in einem Forum deinesgleichen


wem geholfen werden soll, der sollte schon alle infos geben nach denen gefragt wird.

vielleicht ist es das beste, du lässt dir im mediamarkt o.ä. "beraten", denen sind die räumlichen gegebenheiten etc. (meistens) sowieso egal
Bearbeitet von: "Dirk83" 13. Okt 2019
Dirk8313.10.2019 17:25

wem geholfen werden soll, der sollte schon alle infos geben nach denen …wem geholfen werden soll, der sollte schon alle infos geben nach denen gefragt wird.vielleicht ist es das beste, du lässt dir im mediamarkt o.ä. "beraten", denen sind die räumlichen gegebenheiten etc. (meistens) sowieso egal



Sonos Beam+Sub+ 2x Play 1 oder wie oben geschrieben die beiden Ikea Regallautsprecher. Bin mit dem Setup sehr zufrieden. (Habe nur 2x Symfonisk Nachtleuchte)
AsozialerDomK13.10.2019 18:52

Sonos Beam+Sub+ 2x Play 1 oder wie oben geschrieben die beiden Ikea …Sonos Beam+Sub+ 2x Play 1 oder wie oben geschrieben die beiden Ikea Regallautsprecher. Bin mit dem Setup sehr zufrieden. (Habe nur 2x Symfonisk Nachtleuchte)


Muss die mal Probe hören. Danke für den Tipp...
Jeder empfindet guten Sound anders, von daher kann man dir eigentlich nur empfehlen mal in einen Hifi Laden zu gehen, nicht Mediamarkt/Saturn, und dir mal ein paar Lautsprecher vorführen lassen.
Quester5513.10.2019 16:22

Sag ma was bist du denn für einer! Diese herablassende Art ist echt …Sag ma was bist du denn für einer! Diese herablassende Art ist echt nervig. Wenn dir die Angaben nicht reichen, so lass es. Auf solch eine Art „Erfahrungsbericht“ ist hier keiner angewiesen. Geh und vertreibe dir deine Langeweile in einem Forum deinesgleichen


Wird immer besser hier.
0 Deals in 2 Jahren.

Will Soundsystem, gibt nichtmal eine Budgetgrenze an - wohl das Mindeste!

Und pflaumt dann noch Leute an, die ihm helfen wollen.

Leute, helft ihm einfach nicht. FERTIG. Kann zu hier. Lasst ihn doch etwas Recherche betreiben. Wenn er etwas konkretes gefunden hat, kann er sich wieder melden.
Produkttester14.10.2019 02:25

Wird immer besser hier. 0 Deals in 2 Jahren. Will Soundsystem, gibt …Wird immer besser hier. 0 Deals in 2 Jahren. Will Soundsystem, gibt nichtmal eine Budgetgrenze an - wohl das Mindeste!Und pflaumt dann noch Leute an, die ihm helfen wollen. Leute, helft ihm einfach nicht. FERTIG. Kann zu hier. Lasst ihn doch etwas Recherche betreiben. Wenn er etwas konkretes gefunden hat, kann er sich wieder melden.


Wer lesen kann ist im Vorteil. Budgetgrenze ist oben angegeben. Und weitere Eckdaten auch. Danke für dein Aufruf
Wenn kabellos hinten, z.B. JBL SOundbar 5.1 oder LG Sl10YG mit 2 Rears SPK8 (letzteres meine Konfiguration)
Zico198814.10.2019 08:43

Wenn kabellos hinten, z.B. JBL SOundbar 5.1 oder LG Sl10YG mit 2 Rears …Wenn kabellos hinten, z.B. JBL SOundbar 5.1 oder LG Sl10YG mit 2 Rears SPK8 (letzteres meine Konfiguration)


Hatte mir das auch angeschaut. Habe aber gelesen, dass es zu Verbindungsproblemen kommen soll, wenn die Lautsprecher hinten aufgestellt sind. Wie ist es denn bei dir?! Danke für die Info.
Quester5514.10.2019 10:13

Hatte mir das auch angeschaut. Habe aber gelesen, dass es zu …Hatte mir das auch angeschaut. Habe aber gelesen, dass es zu Verbindungsproblemen kommen soll, wenn die Lautsprecher hinten aufgestellt sind. Wie ist es denn bei dir?! Danke für die Info.



wenn ich ehrlich bin, hab ich das noch gar nicht getestet.. laut dem Receiver der hinteren Lautsprecher sind die verbunden...
Zico198814.10.2019 11:51

wenn ich ehrlich bin, hab ich das noch gar nicht getestet.. laut dem …wenn ich ehrlich bin, hab ich das noch gar nicht getestet.. laut dem Receiver der hinteren Lautsprecher sind die verbunden...


Trotzdem danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen