Synology als Mediaserver und für Kameras

8
eingestellt am 7. Feb 2016
Hallo liebe Community,

ich bin noch relativ neu auf diesem Gebiet und wollte daher mal Fragen, welche Synology ihr mir für einen Mediaserver und für Kameras empfehlen könnt. Bei Amazon finde ich so viele.
Ggf. habt ihr ja auch gleich ein Angebot auf lager?

Vielen Dank im Voraus.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
8 Kommentare

Hab zuerst Syntology gelesen

Verfasser

DavidCha

Hab zuerst Syntology gelesen


Geht mir auch oft so! Hilft mir aber jetzt nicht weiter X)

DavidCha

Hab zuerst Syntology gelesen



Das war aber Qnap.

Die Empfehlung hängt sicherlich davon ab, wie groß deine Daten ungefähr sein werden, wieviel du ausgeben möchtest und wie sehr du selbst basteln möchtest?
(Bei dem dritten Punkt würde ich relativ wenig vermuten, wenn du deswegen hier nachfragst.)

Verfasser

bla

Die Empfehlung hängt sicherlich davon ab, wie groß deine Daten ungefähr sein werden, wieviel du ausgeben möchtest und wie sehr du selbst basteln möchtest? (Bei dem dritten Punkt würde ich relativ wenig vermuten, wenn du deswegen hier nachfragst.)



Ich denke mal 2 Slots für die WD Red 3 TB sollten reichen.
Budget? 300-400 Euro.
Basteln möchte ich eher nicht, mir fehlt die Zeit ;-).

bei dem Budget würde ich eine Play nehmen.
ich selber habe eine 212j mit 2 Ip-kameras, medienserver und Cloud am laufen und ist okay. Nur allzuviel Speed liefert diese nicht mehr, ist aber auch schon älter.

Für das Budget würde ich eine DS216play nehmen

im Prinzip reicht die 215j
die 216play braucht er nur wenn er UHD Zeugs macht und transcodieren muss.
die 215j + 2x4TB WD Red ist wohl im Budget ,die Play 100€ drüber

Hier der Produktvergleich kann auch helfen:

synology.com/de-…ts/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text