Synology oder QNAP?

8
eingestellt am 15. Dez 2017
Hallo,

bin ein mega Laie auf dem Gebiet und brauche einen guten Rat!
Muss ca 60/70 MB/s bitrate durchschieben ca.40GB pro datei...

danke
Zusätzliche Info
Diverses
8 Kommentare
Avatar
GelöschterUser831780
Habe gestern eine ähnliche Frage gestellt:

mydealz.de/dis…968

Dazu sind auch die Kommentare beim letzten Preisfehler-Deal interessant:

mydealz.de/dea…492

Ich hab mich jetzt für das Synology DS218+ entschieden, werde es die Tage in der Conrad Aktion mit 10 % holen, nachdem ich mich heute mit Gutscheinen eingedeckt habe
Wenn die einzige Anforderung die Schreib-/ Leserate ist, ist es ziemlich egal ob Synology oder QNAP
Verfasser
D.h. wenn ich eine sagen wir mal 50GB große MKV in UHD + Atmos mit einer 70+MB/s schicke müssten die das beide ohne Mühe packen?
Hemperror15. Dez 2017

D.h. wenn ich eine sagen wir mal 50GB große MKV in UHD + Atmos mit einer …D.h. wenn ich eine sagen wir mal 50GB große MKV in UHD + Atmos mit einer 70+MB/s schicke müssten die das beide ohne Mühe packen?


Es kommt natürlich auf das NAS- und Festplattenmodell an. Ich habe z.B. einen Synolgy DS216+, welcher problemlos volle Gigabit Ethernet Geschwindigkeit schafft.
Kann auch nur für Synology Stimme. Mit deinen Anforderungen kommen beide Hersteller problemlos zurecht. Synology hat in meinen Augen nur den großen Vorteil der Benutzerfreundlichkeit.
OptimusPrime16. Dez 2017

Kann auch nur für Synology Stimme. Mit deinen Anforderungen kommen beide …Kann auch nur für Synology Stimme. Mit deinen Anforderungen kommen beide Hersteller problemlos zurecht. Synology hat in meinen Augen nur den großen Vorteil der Benutzerfreundlichkeit.


Im Vergleich zu qnap? Das kann nur jemand sagen der noch nie verglichen hat. Wir haben beides im Haus und sie nehmen sich nix. Mein eigenes qnap ist absolut benutzerfreundlich, liefert regelmäßig updates, transkodiert on the fly und läuft wie am ersten Tag. Kannst also wirklich nachm preis gehen.
Es kommt wirklich auf die Anwendungen an. Bei Virtualization Station hat QNAP definitiv die Nase vorn. Bei der PhotoStation ist wiederum Synology um LÄNGEN besser. Ich hab beide schon mehrere Jahre unter meiner Administration.
Wenns um reinen "Platz" und "Datenraten" geht, muss es denke ich kein so teures System sein.
Verfasser
Danke für eure Kommentare... Ich denke ich nehme Syn
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler