Systematische Punkte-Falschberechnung von Payback

Hallo zusammen,

ist euch folgendes bei payback auch schon aufgefallen?
Sobald ihr bei payback einkauft mit 2 verschiedenen x-fach Punkten (etwa durch e-coupon und Extra-Punkte wegen App-Zahlung) werden die Punkte falsch berechnet.

Beispiel: Einkauf 50€
Bei einem einfachen Coupon, z. B. 10-fach, erhaltet ihr 50 Punkte einfach plus die 9-fache Punkteanzahl, also 450, was in der Summe 500 macht.

Angenommen ihr bekommt für den gleichen Einkauf nochmal 10-fach Punkte wegen der Pay-App, erhaltet ihr 50 Punkte einfach plus 2 x 9-fache Punktezahl, was dann nur 950 macht. Korrekterweise würdet ihr aber 1000 Punkte erhalten müssen, da 2x 10-fach = 20-fach = 1000 Punkte. D. h. die fälschlicherweise werden die einfach Punkte doppelt abgezogen, was rechnerisch schlicht falsch ist.

Ich habe Payback bereits mehrmals darauf hingewiesen, allerdings hat sich nie etwas geändert, von daher gehe ich davon aus, dass dies systematisch und bewusst falsch berechnet wird. Zumal dies tendenziell eher wenigen Leuten auffallen wird.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Beliebteste Kommentare

Ist bekannt und ich bin mir unsicher ob das wirklich falsch ist die gesammelten Punkte werden ja schon verzehnfacht nur die Startpunkte werden nicht 2mal gerechnet Ist auch logisch wenn man betrachtet das 2 mal die Startpunkte auf das zehnfache angehoben werden. Somit wird das erste mal die 50 Punkte auf 500 angehoben und die SELBEN 50 Punkte wieder auf 500 angehoben. Da die Startpunkte aber in beiden Fällen die gleichen Punkte sind werden diese natürlich nur einmal gezählt.
Die Frage ist halt wie man es betrachtet bekommt man zwei mal die selben Punkte verzehnfacht oder heißt das ganze man bekommt 20fach durch 2*10.

Leichter ist es vielleicht wenn man das Beispiel einer (Geld-)Wette nimmt: Du setzt einen Euro in der ersten Runde ein und bekommst 10 raus nun hast du 9 gewonnen setzt du in der nächsten Runde wieder einen Euro und gewinnst wieder 10fach hast du am Ende der beiden Runden 19 Euro in der Tasche. Du hast also den Euro zwei Mal verzehnfacht hast jedoch am Ende nur 19 Euro und nicht 20 Euro da du den Euro ja 2mal eingesetzt hast.
Bearbeitet von: "mila87" 29. Oktober

10 Kommentare

Das ist doch allgenein bekannt.

Ist bekannt und ich bin mir unsicher ob das wirklich falsch ist die gesammelten Punkte werden ja schon verzehnfacht nur die Startpunkte werden nicht 2mal gerechnet Ist auch logisch wenn man betrachtet das 2 mal die Startpunkte auf das zehnfache angehoben werden. Somit wird das erste mal die 50 Punkte auf 500 angehoben und die SELBEN 50 Punkte wieder auf 500 angehoben. Da die Startpunkte aber in beiden Fällen die gleichen Punkte sind werden diese natürlich nur einmal gezählt.
Die Frage ist halt wie man es betrachtet bekommt man zwei mal die selben Punkte verzehnfacht oder heißt das ganze man bekommt 20fach durch 2*10.

Leichter ist es vielleicht wenn man das Beispiel einer (Geld-)Wette nimmt: Du setzt einen Euro in der ersten Runde ein und bekommst 10 raus nun hast du 9 gewonnen setzt du in der nächsten Runde wieder einen Euro und gewinnst wieder 10fach hast du am Ende der beiden Runden 19 Euro in der Tasche. Du hast also den Euro zwei Mal verzehnfacht hast jedoch am Ende nur 19 Euro und nicht 20 Euro da du den Euro ja 2mal eingesetzt hast.
Bearbeitet von: "mila87" 29. Oktober

naja, aber wenn du auf einen Einkauf 10-fach und nochmal 10-fach bekommst, sind es ja insgesamt 20-fach und somit werden die einzelnen Punkte nur einmal angerechnet.
Ich finde, dass es schlichtweg falsch ist, die 50 Punkte bei beiden als Basis anzusehen und somit auf 500 aufzurunden, weil man sie effektiv nur einmal erhält. Dann ist es ja im zweiten Fall nicht 10-fach, sondern 9-fach!?
Das Beispiel mit dem Glücksspiel leuchtet mir ein, meiner Meinung nach passt es aber in diesem Fall nicht als Vergleich.

Sorry, wenn das schon allgemein bekannt ist, ich bin nur hin und wieder hier, hab auch danach gesucht, aber nix gefunden...

mila87vor 47 m

Ist bekannt und ich bin mir unsicher ob das wirklich falsch ist die gesammelten Punkte werden ja schon verzehnfacht nur die Startpunkte werden nicht 2mal gerechnet Ist auch logisch wenn man betrachtet das 2 mal die Startpunkte auf das zehnfache angehoben werden. Somit wird das erste mal die 50 Punkte auf 500 angehoben und die SELBEN 50 Punkte wieder auf 500 angehoben. Da die Startpunkte aber in beiden Fällen die gleichen Punkte sind werden diese natürlich nur einmal gezählt.Die Frage ist halt wie man es betrachtet bekommt man zwei mal die selben Punkte verzehnfacht oder heißt das ganze man bekommt 20fach durch 2*10.


So ist es. Die Basispunkte gibt es logischer Weise nur einmal. Die Rechnung mit den zwei 10-fach Coupons sieht dann z.B. so aus:
Basispunkte x 1 (normale Bepunktung)
plus Basispunkte x 9 (erster 10-fach Coupon)
plus Basispunkte x 9 (zweiter 10-fach Coupon)

In der dritten Nachkommastellen gab es bei uns immer Rundungsfehler.

Um den Verlust auszugleichen, haben wir unser Radio nicht mehr im Standby, sondern ziehen den Stecker, um die 0,1 Watt im Standby zu sparen.

hat mitterweile jemand die Punkte von ebay bekommen?

bei mi stimmt alles.

für 1899 Euro bei ebay gekauft und 950 punkte gutgeschrieben bekommen (1 Punkt pro 2 Euro).
Die Coupon-Punkte kommen in ca. 4 Wochen

OliverScvor 6 h, 28 m

bei mi stimmt alles.für 1899 Euro bei ebay gekauft und 950 punkte gutgeschrieben bekommen (1 Punkt pro 2 Euro).Die Coupon-Punkte kommen in ca. 4 Wochen


Dito

Das hat System, war bei mir auch so und ist nicht das erste Mal, dass Payback das macht. Diesmal war es aber wirklich dreist, weil überall mit bis zu 15-fach Punkte geworben wurde und mit 5-fach extra Punkten über die App, was aber einfach nicht stimmt.

OliverSc28. Oktober

bei mi stimmt alles.für 1899 Euro bei ebay gekauft und 950 punkte gutgeschrieben bekommen (1 Punkt pro 2 Euro).Die Coupon-Punkte kommen in ca. 4 Wochen

​Bei den Extrapunkten wirst du dann aber nur noch 9-fach und 4-fach erhalten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1647
    2. Erfahrung mit dem Selbsteinbau von KFZ-Sitzheizungen? Heizauflagen eine Alt…813
    3. Welches China Android Autoradio47
    4. Gibt es eine Möglichkeit um Vodafone Netz zu testen??33

    Weitere Diskussionen