Abgelaufen

T-Mobile Web´n´Walk Stick Fusion - 7,2MBit/s UMTS Stick für 35€ / 3,6MBit/s Stick für 20€ *UPDATE3*

109
eingestellt am 14. Mär 2010
Update 1

Aktuell gibt es bei Ebay wieder 40 T-Mobile web´n´walk Sticks Fusion für 34,95€. Zum Verkäufer kann ich nichts sagen, denn er hat gerade mal 24 Bewertungen. Es handelt sich aber immerhin um einen gewerblichen Verkäufer / eine GmbH, also sollte eigentlich alles passen.

Ursprünglicher Artikel vom 22.12.09:

Nachdem ja vor kurzem leider das BILDMobil-Angebot versiegt ist und Pro7 anscheinend nur den E160 ausliefert, ist das aktuelle Wow des Tages die günstigste Methode an einen Sim-Lock-freien UMTS-Stick mit 7,2MBit/s down / 5,6 MBit/s up zu kommen.


[Fehlendes Bild]


Sonst gibt es nicht viel zu sagen. Der Stick kann auch noch mit einer MicroSD-Karte als Speicherstick genutzt werden.


Reichen einem auch 3,6MBit/s bekommt man in unregelmässigen Abständen den K3565 für ~20€ – hat nur einen Software-Lock und kann mit anderer Einwahlsoftware (z.B. MwConn) mit jeder Sim-Karte genutzt werden.


Mac Nutzer sollten wohl bei der Benutzung des Sticks laut golem/c’t doch etwas vorsichtiger sein.

Zusätzliche Info
109 Kommentare
Avatar
GelöschterUser50

OT: @Admin:
Wie komme ich an ein gutes Angebot für das Nokia N900? Datenflat wäre wichtig ansonsten möglichst wenig Grundgebühr, da ich wenig telefoniere und SMS-schreibe.

(Da ist sowieso ne marktlücke... entweder alles Flat oder garnix... dazwischen sind die Angebote oft sehr schlecht.)

Die Lücke ist deshalb vorhanden, weil die Händler für Optionen wenig bis gar keine Provi bekommen und somit keine Angebote stricken können
Wenn Dir 500MB reichen sollten, wäre Tchibo vielleicht was für Dich (leider "nur" o2) und das Gerät halt einzeln ergattern.

Ich kann medionmobile empfehlen (allerdings E-Plus).
Flat für 14,99€ 5 GB im Monat mit Full-Speed, und jederzeit aussetzbar oder auf tageweise für 1,99€ umstellbar, wenn mal 3 Wochen in Urlaub ist oder so.

Ist der Stick von Huawei? Modell?

Avatar
Anonymer Benutzer

Der Stick ist ein ZTE MF637. Aktueller Test in c't 1/2010 S.122, kurzes Fazit HSDPA 7,2 HSUPA 2 MBit/s FTP Durchsatz 5 Mbyte empfangen 545 Kbyte/s senden 201 KByte/s im T-Mobile Netz.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

PS: Läuft auch unter Ubuntu 9.10.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Von klarmobil gibts eine 500MB Flat im o2 Netz für 9,99€ mtl.
Hier der Link: klarmobil.de/tar…500

Bearbeitet von: "" 9. Mär

läuft der auch mit osx?

@Admin
Hättest auch aus dem WOW!W die PHILIPS SENSEO 7820 für 44,99 inkl Versand aufnehmen können. Da Versandkosten dabei sind, ist dies ja auch ein guter Preis.
mfg

Ein noch besseres Angebot:
telefon.de/ver…664
7,2 Mbit/s-Stick (Huawei E169) für 28 EUR inkl. Versand!

Und monatlichen Kosten von 40€ für die nächsten 24 Monate

WTF!!???
Oh Mann, bin ich blind :-(

Ich hab nen N24 Stick rumliegen, kann ich den Stick Fusion auch mit der karte nutzen?

Klar.

@admin

habe bisher drei k3565 "fertiggemacht", 2 davon die z-variante.
beide modelle zeigten anschliessend 7,2Mbit in den Netzwerkeinstellungen an.

Mal kurz was zum debranden:

Obwohl "simlockfrei", und für beide Varianten gute Anleitungen und Tools gefunden, ist es sehr frickelig die Dinger zum laufen zu kriegen. FürPC-Laien nicht empfehlenswert, da man die autorun-Funktion deaktivieren sollte (geht nur simpel mit tools wie tuneup, manuell ist das ebenfalls nervig) um die vodafone-soft kaltzustellen.

Die alternative ZTE-Einwahlsoft ist überdies sehr anfällig (zerlegt sich gern bei Rechnern mit mehreren Benutzerkonten und muss dann neu installiert werden). Weiterhin ist die Nutzung auf weiteren Rechnern nicht immer problemlos, da oft die entsprechenden USBModem-Treiber (die man ebenfalls vorab runterladen muss) manuell und in mehreren Schritten auf den weiteren Rechnern installiert werden müssen. Das geht alles irgendwie, aber ganz simpel ist es nicht.

Der "alte" Webandwalk stick musst zwar für 15€ia dc-unlocker simlockfrei gemacht werden, dafür funzt die dafür möglich Einwahlsoftware "GlobalConnect" ohne probleme auf jedem Rechner, in den man das teil stöpselt.

Wer jetzt für 35€ die Möglichkeit hat ohne Aufwand einen wirklich "freien" Stick zu kaufen, sollte imo einfach zuschlagen. Die Ersparnis gegenüber den vodafonedingern wiegt zumindest für Laien den Aufwand nicht auf, den man investieren muss um die Geräte funktionsfähig zu bekommen.

Empfehle unbedingt, die kostenlose Einwahl-Software MWconn einzusetzen.
Muss nicht installiert werden und kann portable eingesetzt werden. Es gibt
auf der Website auch eine gute pdf-Anleitung.

Mit config.exe lässt sich unter "Gerät" in der Konsolen-Eingabe mit einem
einfachen Befehl (Google weiss es) die autorun-Funktion bei dem
k3565-z abstellen. Treiber und Anderes lassen sich ja bequem auf der
Micro-Card speichern und stehen dann immer zur Verfügung.

MWconn lässt sich vielseitig konfigurieren, ist schlank und für (fast) alle
Sticks zu gebrauchen. Der Entwickler freut sich natürlich über eine Spende.

Avatar
Anonymer Benutzer

@stullenandi und alle OSXer,
kann da auch nur wieder auf die c't verweisen. In Kürze, Software "verkonfiguriert" schlimm das System bis zum nicht mehr Starten und kann die Stick-Schnittstelle nicht dauerhaft einbinden. Fazit c't: OSX Finger weg von diesem Stick!

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

mick:
Mal kurz was zum debranden:
Obwohl “simlockfrei”, und für beide Varianten gute Anleitungen und Tools gefunden, ist es sehr frickelig die Dinger zum laufen zu kriegen.


es gibt doch wunderschöne bebilderte anleitungen mit denen absolut jeder es in 30 minuten schafft beim K3565 ZTE die vodafon-software durch eine andere zu ersetzen. hab das jetzt schon ein paar mal gemacht- null probleme.

den K3565 ZTE bekommt man bei ebay öfters mal für 20 euro

^^^kleiner nachtrag:
http://3g-modem.wetpaint.com/page/ZTE+K3565-Z+(Vodafone)

Avatar
Anonymer Benutzer

Ja, wie das mit dem Mac ist würde ich auch gerne wissen, würde ihn mir dann nämlich sofort zulegen. Hatte damals bei der Phonehouse/CB Aktion zwar auch einen gekauft, der funzt aber nicht mit nem Macbook. Wenn der gehen würde, wäre ich der erste der ihn kaufen würde. Jemand Erfahrungsberichte?

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Auch kein schlechtes Angebot (mydealz berichtete) sites.klarmobil.de/akt…938

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Geil... 3 2 1 meins ;-)

gibts das angebot eigentlich noch von vodafone, dass man einen monat internet flat kostenlos testen kann? ich glaub das war callya oder so!?

Es ist unglaublich, welch große Pfeifen sich bei der Telekom Programmierer nennen dürfen.

Für alle Mac User :

davidglover.org/200…tml

Da geht es zwar in der Überschrift um ein anderes Modell, das Problem ( und die Lösung ) sind aber die gleichen.

Hatte das gleiche Problem, jetzt funktionierts

Artikel ist ausverkauft bzw. für 49,95 EUR neu eingestellt...

Da haben die Telekom-Entwickler mal wieder den Mac übersehen... unglaublich. Die vergraulen sich so eine sehr gute Zielgruppe ^^

Ihr glaubt doch nicht ernsthaft,

das die Telekom die Software selbst programmiert ?!?

Die wird vom Hersteller geliefert und ist wahrscheinlich schon vorgebrandet,

das Problem, bzw. der Fehler ist von ZTE und nicht von T-Mobile.

Diese hätten dies natürlich bei der Qualitätskontrolle mal bemerken können

Hat sich erledigt... kein Angebot mehr vorhanden... Preisänderung auf 49,99. Bitte ergänzen!

Der O2-Surfstick kostet nur die Hälfte - kann man den nicht unlocken oder woran liegts?
o2online-shops.de/buy…ip/

Das würde ich auch gerne wissen! Hab mir bei Media Markt für 19 Euro den O2 Prepaid-Surfstick 3 geholt, soll wohl ein E161 sein. Der kann dann evtl. nur 3,6 Mbit oder?!

Ich denke aber für 19 Euro inkl. 5 Dayflats ist das okay und mit den klarmobil karten müsste man den auch nutzen können oder sehe ich das falsch? Ist doch auch o2!



miba:
es gibt doch wunderschöne bebilderte anleitungen mit denen absolut jeder es in 30 minuten schafft beimK3565 ZTE die vodafon-software durch eine andere zu ersetzen. hab das jetzt schon ein paar mal gemacht- null probleme.denK3565 ZTE bekommt man bei ebay öfters mal für 20 euro



Naja, solche Anleitungen gibt es auch für das LG KP500....und es gibt trotzdem mehr als genug Leute die es nicht auf die Reihe bekommen haben.

Hab den Stick heute bekommen und muß sagen, dass ich von diesem Händler nicht überzeugt bin. Der Stick macht insgesamt einen benutzten Eindruck. Das Siegel der Verpackung war bereits geöffnet und auch sonst sieht der Stick aus, als ob er schon durch ein paar Hände gegangen ist. Durch die Oberfläche des Sticks kann man das sehr gut erkennen.
Naja werd mal Kontakt zu dem Händler aufnehmen

N24 hat gerade eine Winteraktion und man bietet den InternetStick incl. 5EUR Startguthaben für 29,90EUR an!

n24.de/rat…tml

Vodafone Netzqualität, Details zum Tarif siehe hier:

n24-webshop.arvato-systems.de/dow…pdf

Für Gelegenheitssurfer ist der Tarif event. interessant. Für Börsenspekulaten und News Fetischisten, man kann im N24.de Portal kostenfrei surfen ;-) In dem Fall sollte auch der N24 TV Live Stream kostenfrei laufen!

Avatar
Anonymer Benutzer


voucher: N24 hat gerade eine Winteraktion und man bietet den InternetStick incl. 5EUR Startguthaben für 29,90EUR an!n24.de/rat…tmlVodafone Netzqualität, Details zum Tarif siehe hier:n24-webshop.arvato-systems.de/dow…pdfFür Gelegenheitssurfer ist der Tarif event. interessant. Für Börsenspekulaten und News Fetischisten, man kann im N24.de Portal kostenfrei surfen In dem Fall sollte auch der N24 TV Live Stream kostenfrei laufen!



Ist der Stick Sim / Netlockfrei ?
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

ich glaub ich führ mal n haushaltsbuch mit der rubrik "mydealz", das werden locker 3k im jahr

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

mongobongo: Der Stick macht insgesamt einen benutzten Eindruck. Das Siegel der Verpackung war bereits geöffnet und auch sonst sieht der Stick aus, als ob er schon durch ein paar Hände gegangen ist. Durch die Oberfläche des Sticks kann man das sehr gut erkennen.



Derselbe Händler bietet ja tatsächlich auch 'gebrauchte' Sticks an:

cgi.ebay.de/T-M…c50

Bei diesem Angebot steht:
- Vorführ-/Vitrinengeräte (minimale Gebrauchsspuren, Kratzer möglich) -


Kick_ass: @stullenandi und alle OSXer,
kann da auch nur wieder auf die c’t verweisen. In Kürze, Software “verkonfiguriert” schlimm das System bis zum nicht mehr Starten und kann die Stick-Schnittstelle nicht dauerhaft einbinden. Fazit c’t: OSX Finger weg von diesem Stick!


so schlimm ist es nun nicht. einfach vorher den patch installieren und alles läuft rund! hier gibt es ihn:
t-mobile.at/pri…tml

Hier bei mir kam der Stick mit geöffnetem Siegel und Fingerabdrücken an ebenso wie bei mongobongo. Also wird hier B Ware als A Ware verkauft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler