Tablet bis 400€

19
eingestellt am 18. Jul
Suche ein Tablet bis 400€
Kann mir jemand was empfehlen.
Sollte LTE fähig sein und zb für Netflix usw gut geeignet sein.
Danke
LG
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
19 Kommentare
Android oder Apple?
Huawei Media Pad M5 10
FloGiGaGo18.07.2019 21:25

Android


Überlege es dir noch mal ob es wirklich Android sein soll.
noname95118.07.2019 21:26

Überlege es dir noch mal ob es wirklich Android sein soll.


Bloß nicht. Alles gut wie es ist.
Was mich an Apple stört ist das 4:3, bei Videos leider überhaupt nicht zu gebrauchen.
_Grav1ty_18.07.2019 21:50

Was mich an Apple stört ist das 4:3, bei Videos leider überhaupt nicht zu g …Was mich an Apple stört ist das 4:3, bei Videos leider überhaupt nicht zu gebrauchen.


Wie kommst du zu der Annahme?

Ich würde an der Stelle ganz klar zum iPad 2018 raten. Mega Preis Leistungsverhältnis und iOS (bzw demnächst iPadOS) ist einfach viel besser auf Tablets ausgelegt als Android, ebenso die Apps.

Bin kein Apple Fanboy, das OS für iPads hat sich aber einfach mega gemacht in letzter Zeit, von Android ist mir das nicht bekannt (kenne dort die letzten zwei Versionsnummern auch nicht in Bezug auf Tablets).
N_O18.07.2019 22:08

Wie kommst du zu der Annahme?Ich würde an der Stelle ganz klar zum iPad …Wie kommst du zu der Annahme?Ich würde an der Stelle ganz klar zum iPad 2018 raten. Mega Preis Leistungsverhältnis und iOS (bzw demnächst iPadOS) ist einfach viel besser auf Tablets ausgelegt als Android, ebenso die Apps. Bin kein Apple Fanboy, das OS für iPads hat sich aber einfach mega gemacht in letzter Zeit, von Android ist mir das nicht bekannt (kenne dort die letzten zwei Versionsnummern auch nicht in Bezug auf Tablets).


Also bezogen auf das Verhältnis, dann gibt es große schwarze Balken. Habe das mal getestet und mich hat es extrem genervt. Viele stört es nicht so.
_Grav1ty_18.07.2019 22:14

Also bezogen auf das Verhältnis, dann gibt es große schwarze Balken. Habe d …Also bezogen auf das Verhältnis, dann gibt es große schwarze Balken. Habe das mal getestet und mich hat es extrem genervt. Viele stört es nicht so.


Also ich dachte auch dass das Format meines Xperia Tablet Z2 bedeutend besser wäre, eben wegen der Filme. Aber für alles andere wie Magazine, Comics, Webseiten, jegliche Apps war es einfach total die Grütze. Ich schau viel mit meiner Freundin auf ihrem 2018er und das ist schon voll okay. Ich mag das Teil sehr gerne. Würd fast sagen, dass das der Preis Leistungskiller ist, vor allem was Apple Produkte angeht xD

...aber wenn dein Geschmack was anderes sagt, bin ich damit auch vollkommen einverstanden
Galaxy Tab S5e, bestes Tablet für Netflix&Co. Bin sehr zufrieden.
N_O18.07.2019 22:08

Wie kommst du zu der Annahme?Ich würde an der Stelle ganz klar zum iPad …Wie kommst du zu der Annahme?Ich würde an der Stelle ganz klar zum iPad 2018 raten. Mega Preis Leistungsverhältnis und iOS (bzw demnächst iPadOS) ist einfach viel besser auf Tablets ausgelegt als Android, ebenso die Apps. Bin kein Apple Fanboy, das OS für iPads hat sich aber einfach mega gemacht in letzter Zeit, von Android ist mir das nicht bekannt (kenne dort die letzten zwei Versionsnummern auch nicht in Bezug auf Tablets).



Ich habe selbst ein iPad 2018, einfach weil das Preisleistungsverhältnis (vor allem mit dem sehr guten Stift) gut ist. Aber iOS ist einfach die Pest, und so gut die Apps (teilweise) auch für Tablets angepasst sind, so gibt es auch sehr wichtige Apps, die es gar nicht fürs iPad gibt. Und dann hast du einfach Pech gehabt. Unter Android kannst du die immer noch nachinstallieren.

Und selbst Apples Apps, wie z.B. Mail nutzen nicht wirklich das volle Potential eines Tablets aus. Das kommt tatsächlich wohl erst mit iOS 13, fast 10 Jahre nachdem das erste iPad vorgestellt wurde...
_Grav1ty_18.07.2019 22:14

Also bezogen auf das Verhältnis, dann gibt es große schwarze Balken. Habe d …Also bezogen auf das Verhältnis, dann gibt es große schwarze Balken. Habe das mal getestet und mich hat es extrem genervt. Viele stört es nicht so.


Also ich bilde mir ein, dass man die (zumindest in Netflix?) „wegzoomen“ kann - oder was ist das wenn ich während dem Film mit zwei Fingern auseinander wische und die Balken verschwinden
HouseMD19.07.2019 04:25

Ich habe selbst ein iPad 2018, einfach weil das Preisleistungsverhältnis …Ich habe selbst ein iPad 2018, einfach weil das Preisleistungsverhältnis (vor allem mit dem sehr guten Stift) gut ist. Aber iOS ist einfach die Pest, und so gut die Apps (teilweise) auch für Tablets angepasst sind, so gibt es auch sehr wichtige Apps, die es gar nicht fürs iPad gibt. Und dann hast du einfach Pech gehabt. Unter Android kannst du die immer noch nachinstallieren. Und selbst Apples Apps, wie z.B. Mail nutzen nicht wirklich das volle Potential eines Tablets aus. Das kommt tatsächlich wohl erst mit iOS 13, fast 10 Jahre nachdem das erste iPad vorgestellt wurde...


Was meinst du denn zB für fehlende Apps?
iPad 2018 und gut ist
noname95118.07.2019 21:39

Wenn Tablet, dann nur iPad


Nicht unbedingt. Hab ein Fire HD 10 mit Android und zum Videos/Filme schauen und ein wenig surfen gibt es nix besseres. Knapp 80€ für 64GB Speicher, FullHD 16:9 10 Zoll Display sind einfach unschlagbar.

Für anspruchsvollere Aufgaben würde ich aber auch ganz klar zu nem iPad tendierenden. Kostet aber auch halt 4 mal mehr
N_O19.07.2019 10:48

Was meinst du denn zB für fehlende Apps?



Instagram z.B.
Die Bahn App wird jetzt auch für iPads eingestellt.
Messenger Apps usw.
HouseMD19.07.2019 18:38

Instagram z.B.Die Bahn App wird jetzt auch für iPads eingestellt.Messenger …Instagram z.B.Die Bahn App wird jetzt auch für iPads eingestellt.Messenger Apps usw.


Hm. Instagram brauch ich nirgends und die DB App ist für mich auch eher ein Handythema. Zur Not geht die mobile App ja auch auf dem Tablet ... aber ja, irgendwas fehlt einem leider immer. Und bei Android ist ja leider eher noch ausgeprägter..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen