Tablet für die Uni - Fragen und Empfehlung

Hallo Leute,

meine Freundin will n Tablet für die Uni.

Sie will, dass man mit einem Stift quasi direkt auf Dokumente (PDF, PowerPoint, Fotos) schreiben und Notizen machen kann.

Dieses Feature scheint es (nach ihrer Aussge) nur bei dem Surface von MS und dem ipad von Apple zu geben.

Das Surface (nicht RT) ist leider zu teuer und die Akkuleistung soll solala sein. Apple will sie nicht.

Habt ihr ne Empfehlung für mich?
Falls es doch Apple werden sollte: Gibt es das Officepaket (2010) auch für das Apple-BS?

Danke und Gruß
Loui

8 Kommentare

Für das iPad gibt es (im Moment) kein Officepaket und man kann nicht wirklich gut mit einem stift darauf schreiben, da man nur einen kapazitiven stift verwenden kann. Wenn sie office will, führt kein weg am Surface vorbei. Sonst -> Samsung Galaxy Note 10.1

Was ein Unsinn. Pages, Notes und Keynote sind gratis bei einem Neukauf und PDF-Dateien lassen sich wunderbar mit einem Stift bearbeiten (Adobe).

Raintier

Was ein Unsinn. Pages, Notes und Keynote sind gratis bei einem Neukauf und PDF-Dateien lassen sich wunderbar mit einem Stift bearbeiten (Adobe).


Ich glaube unter Office stellen sich die meisten immer noch MS Office vor und ich selber habe ein iPad mit Pages und mit MS Office kann es in anspruchsvolleren Aufgaben nicht mehr mithalten.

Was für einen Stift hast du denn?

Einen von Trust. Ja, hauptsächlich geht es ja um PDF und da kann man eben Notizen machen (Tastatur). Zum Malen eignen sich wohl die wenigsten Tabs. Zum Schreiben reicht Pages, Ränder usw. sollte man mit MS Office machen.
Vermutlich muss es je nach Zweck ein Surface Pro sein.

Hey Leute,
also ob die Aussagen meiner Freundin stimmen oder nicht weiss ich nicht.
Ich sag mal MS Office wäre nett aber wenns nicht geht dann isses auch okay.

Viel wichtiger ist dass sie Problemlos "mitschreiben" kann. Also mit nem Stift direkt Notizen machen. Ist halt einfach praktischer und schneller als mit Maus und Tastatur.

Loui

Hey Leute, also ob die Aussagen meiner Freundin stimmen oder nicht weiss ich nicht. Ich sag mal MS Office wäre nett aber wenns nicht geht dann isses auch okay. Viel wichtiger ist dass sie Problemlos "mitschreiben" kann. Also mit nem Stift direkt Notizen machen. Ist halt einfach praktischer und schneller als mit Maus und Tastatur.



Nimm einfach das GALAXY Note 10.1, denn da hast du einen richtigen (feinen) Stift dabei... für markieren etc würde ein iPad reichen, aber die Stifte sind einfach zu breit um längere texte zuschreiben.

Aber denk dran, mit Übung ist man mit einer Tastatur schneller und man hat es einer "sauberen Form".

Falls Du Interesse hast, ich könnte dir das Acer Iconia W510 für 300€ (neu und original verpackt) anbieten.

das Surface Pro war zuletzt in den deals recht erschwinglich (z.B. 459€ in HH) Das Akkuproblem lässt sich demnächst mit dem Akku-Power-cover lösen...
Ich hab das RT und es reicht mir auch ohne Stift...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. PlayStation 4 Bundle Angebot33
    2. Smartphone bis 250.00€44
    3. Microsoft Windows Insider 20% Code11
    4. Handy-Vertrag bis maximal 20 Euro im Monat22

    Weitere Diskussionen