Tablet für handschriftliche Notizen/Grafiken

Hallo zusammen,

bin im Job momentan viel Unterwegs im Unternehmen (mache alleine dort immer >5k Schritte) und muss immer viel erklären, aufzeichen aber auch notieren.

Hat jemand praktische Erfahrungen mit einem Gerät, dass handschriftliche Aufzeichnungen gut umsetzt, Grafiken vielleicht sogar vektorisiert und gut portabel ist? WLAN würde eigentlich reichen. Super Blickwinkel nötig.

Vernünftige Kamera wäre noch nett, um Whiteboard/Pinwand festzuhalten.

Nutze selber nur Win7+8 und Android, habe aber keine Scheuklappen, wenn es funktioniert. Lotus Notes (würg) irgendwie mit an Board zu holen wäre sehr schön.

thx

14 Kommentare

Das Samsung note 10.1 2014 sollte sich gut für deine Zwecke eignen. Hab es selbst und kann es nur empfehlen!

jo, galaxy note 4

Mist, fast befürchtet, dass dieses empfohlen wird. Habe bei den o2 Business Tarifen nur nicht zugeschlagen, weil ich die Geräte nicht brauchte und die anderen Rechnungen sehr milchmädchenhaft waren. Grummelbrummel

Das Note kann man dann auch so nutzen, dass es nur auf Stift reagiert?

Note 10.1 und Note 4 wären aber zwei sehr verschiedene paar Schuhe, oder? 5,7" käme mir auch arg winzig vor. Produktiv im Einsatz?

Ein DIN A5 ist schnell voll, bei einem Note brauche ich bestimmt mehr "Platz" und kann nicht die gleiche handschriftliche Information gut darstellen wie auf einem Notizblock, oder vertue ich mich da?

Das Note 10 hätte einen recht charmanten Preis

Das tablet erkennt den stylus separat, kannst also auch die Hand auflegen... Das funktioniert alles erstaunlich gut, selbst an deinem Problem des zu groß Schreibens wurde gedacht, man kann die Schrift quasi verkleinert darstellen lassen. Außerdem direkte umformatierung in Text, Diagramme schnell erstellen, direkt gerade Linien zeichnen, etc. Ich empfehle dir mal bei YouTube eines der Studenten special zum note anzugucken, da sieht man erstmal, was das Teil alles kann!

Danke

Gibt doch auch ein Note Pro. Das ist knapp 12 Zoll groß. Da bekommt man richtig was drauf...

tegelkamp

Gibt doch auch ein Note Pro. Das ist knapp 12 Zoll groß. Da bekommt man richtig was drauf...


Bin wirklich viel unterwegs, das sind ca. 50% Gewicht mehr. 10" sollten definitiv ausreichen, wenn ich mit knapp 6" in der Praxis auskäme, wäre es natürlich noch besser.

Surface Pro oder Fujitsu Q550 o.ä. alles andere als echtes Windows ist für einen Arbeitseinsatz einfach nicht wirklich brauchbar.

Notizbuch und ein Stift. Sei mal. Old-school leicht. Schnell.

Surface Pro

Wenn du einen netten Arbeitgeber hast, spendiert er dir vielleicht eins - für die arbeit
Aber wie die anderen schreiben, Galaxy Note 10.1 wäre schon gut.

Pillarblaster

Wenn du einen netten Arbeitgeber hast, spendiert er dir vielleicht eins - für die arbeit Aber wie die anderen schreiben, Galaxy Note 10.1 wäre schon gut.


Darum gehts ja. Habe übrigens noch eine Bedingung vergessen: No Cloud. Geht schon wegen Zertifizierung nicht.
Note 10.1 (2014) war da tatsächlich schon im Einsatz und als nicht gut und stabil genug befunden. Fürchte dann sieht es mau aus.

Also ich bin mit meinem Note Pro 12.2 LTE (LTE Version ist etwas schneller als die WiFi only) super zufrieden. Läuft stabil, hat lange Akkulaufzeit(allerdings braucht der Ladevorgang auch ziemlich lange) und ist von der größe her fast so vertraut wie ein A4 Blatt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche temporären Zugang auf Statista11
    2. Suche Pizza.de Gutschein Biete Pizza.de Gutschein45
    3. Suche Werber für Topcashback.com11
    4. Suche Voelkner Gutschein11

    Weitere Diskussionen