Tablet im Auto?!

Moin Jungs,
hat jemand von euch ein Tablet dauerhaft im Auto hängen?
Folgender Hintergrund:
Derzeit noch Navi im Auto, aber Hardware viel zu teuer und Kartenmaterial auch schwer zu bekommen. Smartphone möchte ich einfach nicht im Auto hängen haben? Warum? Gefällt mir einfach nicht. Nun überlege ich mir ein billiges Tablet ins Auto zu hängen,welches auch dauerhaft dort hängen bleiben soll. Macht das jemand von euch? Lasst ihr es immer im Auto hängen oder nehmt ihr es auch wieder mit (bzgl. Diebstahl)? Benötige ich eine SIM für NAVIGON oder TomTom? Welches Gerät könnt ihr mir empfehlen? Android wäre wahrscheinlich die beste Lösung oder?

14 Kommentare

hat jemand von euch ein Tablet dauerhaft im Auto hängen?


Wer sollte sowas Sinnbefreites machen? oO

Kannst ja auch gleich einen Aufkleber auf die Heckscheibe machen "Brich' mich auf!" X)

Schon aus Diebstahl Gründen hätte ich bedenken das Dauerhaft im Auto sichtbar hängen zu lassen.

Gut ist ja kein Problem. Nehme ich es halt immer in der Tasche mit. Die restlichen Fragen bleiben dennoch bestehen.

Nur so am Rande: Ein Tablet bekommt man für 100€. Ein Navi von TomTom usw. kann schnell mal 200€ kosten und ich kenne heutzutage kaum noch einen, der sein Navi NICHT! im Auto hängen lässt. Kommt aber vielleicht auch drauf an, wo man wohnt.

Ja weisst doch Bescheid, also los.

wo wohnst du und was für ein Tablet ist es? Nur Intressehalber

Ich glaube ihr versteht mich nicht richtig Ich habe noch keins, denn ich suche hier nach einer Kaufempfehlung!

Kauf das teuerste!
Wo wohnst Du noch ?

Nimm doch ein ausrangiertes Telefon, ein 2 Jahre altes Mittelklassesmartphone mit nem billigen datentarif, ladekabel und Halterung reicht als Navi vollkommen aus.

Gute Idee! Schau mal ebay medion-shop lifetab 7 zoll B-Ware. Hab 39 EUR in der Auktion bezahlt. Geht im Schnitt glaub ich für knapp 50 über die Theke.
Keine Bange wg. B-Ware. Die Teile sind nagelneu.

...meins hat aber kein GPS-Modul!

Bei mir funktionierts aber sehr gut. Nutze darauf OpenStreetMap! Die kostenlose App OsmAnd~ 2.2.4
Die Kartendetailtreue und die unzähligen Möglichkeiten bietet kein normales Navi. Man muss recht viel einstellen, dafür gibts aber auch alle Möglichkeiten. Z.B. Anzeige von Postkästen.
Für große Wohnmobile/LKW´s/Busse interessant: Mit Anzeige von Höhen und Breiten von Straßen, max. zulässiges Gesamtgewicht.
Falls Dir das nichts sagt & Dich interessiert, schau mal hier (Bericht vom Computer:Club2):
youtube.com/wat…nKo

Tablet im Auto bringt zu viele Nachteile mit sich. Wenn du ein 2-DIN Schacht hast, wäre sicher ein AndroidAuto System eine bessere Wahl (oder CarPlay für Apple).

Bedenke dass du das Tablet mit laufendem Motor nicht bedienen darfst (sofern ein GSM/UMTS/LTE Modul verbaut ist).
Ein normales Navi hingegen schon.

Wenn dir also ein Polizist böse will und dich bei der Adresseingabe mit laufendem Motor erwischt wird es teuer.

Kommentar

markus0815

Bedenke dass du das Tablet mit laufendem Motor nicht bedienen darfst (sofern ein GSM/UMTS/LTE Modul verbaut ist). Ein normales Navi hingegen schon. Wenn dir also ein Polizist böse will und dich bei der Adresseingabe mit laufendem Motor erwischt wird es teuer.



Natürlich darfst du es bedienen. Muss nur in einer Halterung sein. Du darfst es nämlich nicht in die Hand nehmen

Ach, stimmt.
Das Navi hat ja natürlich eine Halterung.
Ich sollte nicht mehrere Sachen gleichzeitig machen und hier schreiben ohne fertig nachgedacht zu haben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Bahn Coupon , biete Bonuspunkte11
    2. Suche Bahn Coupon biete Bonuspunkte.22
    3. [B] 3x Pizza.de Stapelbar [S] Hohen Lieferheld oder Lieferando Gutschein, w…24
    4. Samsung A3 - Saturn22

    Weitere Diskussionen