Tablets und Switch ins Handgepäck?

22
eingestellt am 14. Feb
Hallo,

Darf man die mit ins Flugzeug nehmen? Weiss das jemand genau?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Dieses Internet wieder down?
Alles was einen Akku hat MUSS sogar ins Handgepäck!
leneger14.02.2020 20:35

Das ist Quatsch, aber ich denke das ist dir selbst bewusst. Darfst es …Das ist Quatsch, aber ich denke das ist dir selbst bewusst. Darfst es gerne auf der Seite der IATA u.ä. nachlesen.



Absolut kein Quatsch. Nur vielleicht nicht ganz vollständig.
Jegliche Form von Ersatzakkus müssen ins Handgepäck.
Jeglicher eingebauter Akku bis zu einer Nennleistung von 100Wh darf ins Aufgabegepäck. Alles was mehr hat nicht. Allerdings sind 100Wh recht viel und ein übliches Handy, Notebook und mittlere Powerbanks kommen nicht an 100Wh ran.
100 bis 160Wh darf ins Handgepäck- aber auch nur 2 davon pro Passagier.
Aber kannst Du gerne bei der IATA nachlesen.
Hier sollte noch vermerkt sein, dass jede Fluggesellschaft die Richtlinien unterschiedlich umsetzt.
Ich persönlich hätte aber keine Lust eine brennende Powerbank im Frachtraum zu haben. Also ab damit ins Handgepäck.
22 Kommentare
Handgepäck meines letzten Urlaubes: Drohne, iPad, iPhone, akkus, Kamera. Somit alles kein Problem. Eher sogar besser als Koffer. Ich musste die 3 Powerbanks ins Handgepäck packen. (Thai Airways)
Kein Problem. Musst die Geräte jedoch bei der Hangepäckkontrolle extra rausholen
Dieses Internet wieder down?
Alles was einen Akku hat MUSS sogar ins Handgepäck!
darthkeiler14.02.2020 20:26

Alles was einen Akku hat MUSS sogar ins Handgepäck!


Das ist Quatsch, aber ich denke das ist dir selbst bewusst. Darfst es gerne auf der Seite der IATA u.ä. nachlesen.
Bearbeitet von: "leneger" 14. Feb
darthkeiler14.02.2020 20:26

Alles was einen Akku hat MUSS sogar ins Handgepäck!

Da würde ich dem neuen Akkuschrauber aber rechtzeitig noch mal ein Abschiedsküsschen geben.
mascarPWNe14.02.2020 20:20

Dieses Internet wieder down?


Google sagt mir, dass sie bei einigen airlines verboten ist. Google weiss es auch nicht genau
darthkeiler14.02.2020 20:26

Alles was einen Akku hat MUSS sogar ins Handgepäck!


Bist du sicher? Ich muss nämlich 2 powerbanks mitnehmen
Bearbeitet von: "egoist" 14. Feb
leneger14.02.2020 20:35

Das ist Quatsch, aber ich denke das ist dir selbst bewusst. Darfst es …Das ist Quatsch, aber ich denke das ist dir selbst bewusst. Darfst es gerne auf der Seite der IATA u.ä. nachlesen.



Absolut kein Quatsch. Nur vielleicht nicht ganz vollständig.
Jegliche Form von Ersatzakkus müssen ins Handgepäck.
Jeglicher eingebauter Akku bis zu einer Nennleistung von 100Wh darf ins Aufgabegepäck. Alles was mehr hat nicht. Allerdings sind 100Wh recht viel und ein übliches Handy, Notebook und mittlere Powerbanks kommen nicht an 100Wh ran.
100 bis 160Wh darf ins Handgepäck- aber auch nur 2 davon pro Passagier.
Aber kannst Du gerne bei der IATA nachlesen.
Hier sollte noch vermerkt sein, dass jede Fluggesellschaft die Richtlinien unterschiedlich umsetzt.
Ich persönlich hätte aber keine Lust eine brennende Powerbank im Frachtraum zu haben. Also ab damit ins Handgepäck.
egoist14.02.2020 20:50

Bist du sicher? Ich muss nämlich 2 powerbanks mitnehmen


Kommt auf Deine Fluglinie drauf an. Bei der Lufthansa kannst Du das bspw. ganz genau nachlesen.
Ich würde Powerbanks definitiv nicht aufgeben.
egoist14.02.2020 20:50

Bist du sicher? Ich muss nämlich 2 powerbanks mitnehmen


Musst?
egoist14.02.2020 20:49

Google sagt mir, dass sie bei einigen airlines verboten ist. Google weiss …Google sagt mir, dass sie bei einigen airlines verboten ist. Google weiss es auch nicht genau


So ein Schwachsinn
leneger14.02.2020 20:35

Das ist Quatsch, aber ich denke das ist dir selbst bewusst. Darfst es …Das ist Quatsch, aber ich denke das ist dir selbst bewusst. Darfst es gerne auf der Seite der IATA u.ä. nachlesen.


Er hat aber recht. Notebooks müssen ausdrücklich ins Handgepäck wegen Brandgefahr im Gepäckraum. In der Kabine kann man ggf noch löschen. Das wurde mir schon öfter gesagt und auf schildern am Check in gezeigt.
Powerbanks und alles was einen größeren Akku hat, gehört ins Handgepäck.
Ich wurde vor zwei Jahren im Flughafen Düsseldorf ausgerufen und musste eine wirklich kleine Powerbank aus meinem Koffer entfernen.
In fast allen asiatischen Ländern ist das Vorgehen noch viel strenger. Da werden auch keine normalen Akkus wie in Taschenlampen im Frachtraum akzeptiert.
Wer es nicht glaubt, soll eben selbst die Erfahrung machen...
Wal.Dee15.02.2020 00:36

Er hat aber recht. Notebooks müssen ausdrücklich ins Handgepäck wegen Br …Er hat aber recht. Notebooks müssen ausdrücklich ins Handgepäck wegen Brandgefahr im Gepäckraum. In der Kabine kann man ggf noch löschen. Das wurde mir schon öfter gesagt und auf schildern am Check in gezeigt.


Natürlich gehören Laptops ins Handgepäck, das steht ja auch nicht zur Diskussion. Die Aussage das alle Akkus und alle Geräte mit verbauten Akkus ins Handgepäck gehören ist faktisch falsch.
Bei Powerbanks kommt es bei manchen Airlines auf die Kapazität an. Ich meine demletzt gelesen zu haben, dass irgendwo die Mitnahme einer 20k mAh Powerbank verboten wurde.
ChrisM24315.02.2020 11:43

Bei Powerbanks kommt es bei manchen Airlines auf die Kapazität an. Ich …Bei Powerbanks kommt es bei manchen Airlines auf die Kapazität an. Ich meine demletzt gelesen zu haben, dass irgendwo die Mitnahme einer 20k mAh Powerbank verboten wurde.


Das wäre mein ende. Habe 2x 20k neu gekauft für die Reise
egoist15.02.2020 13:01

Das wäre mein ende. Habe 2x 20k neu gekauft für die Reise


"Der Dachverband der Airlines IATA schreibt vor, dass Powerbanks im Flugzeug eine Maximal-Kapazität von 100 Wattstunden – umgerechnet ca. 20.000 mAh – haben dürfen."

Die Wertangabe ist pro Stück, du solltest damit kein Problem haben.
Schau am besten, mit welcher Airline es geht und frag da direkt an.
leneger15.02.2020 13:09

"Der Dachverband der Airlines IATA schreibt vor, dass Powerbanks im …"Der Dachverband der Airlines IATA schreibt vor, dass Powerbanks im Flugzeug eine Maximal-Kapazität von 100 Wattstunden – umgerechnet ca. 20.000 mAh – haben dürfen."Die Wertangabe ist pro Stück, du solltest damit kein Problem haben.


Ist aber Quatsch, weil Zellspannung bei Powerbanks so gut wie immer bei 3,7V liegt. Somit sind ca. 27.000 mAh die Grenze.
delpiero22315.02.2020 19:13

Ist aber Quatsch, weil Zellspannung bei Powerbanks so gut wie immer bei …Ist aber Quatsch, weil Zellspannung bei Powerbanks so gut wie immer bei 3,7V liegt. Somit sind ca. 27.000 mAh die Grenze.


Kannst ja mal ein Änderungsverlangen bei der IATA einleiten.
leneger15.02.2020 19:22

Kannst ja mal ein Änderungsverlangen bei der IATA einleiten.


Es geht mir nur um die dort erwähnte Umrechnung:
"Maximal-Kapazität von 100 Wattstunden – umgerechnet ca. 20.000 mAh"

Und die trifft eben auf mindestens 95% der Powerbänke nicht zu. Stattdessen:
20.000 mAh = 74 Wh
27.000 mAh = 100 Wh
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler