Tachobetrug: Bei Grip auf RTL 2 Tachobetrug aufdecken mit Carly

Tachobetrug: Bei Grip auf RTL 2 Tachobetrug Es geht um die Carly App anschauen lohnt sich.
mit der App ist noch mehr möglich einige spreche dafür einige dagegen.

★Carly Gebrauchtwagen-Check– Vermeide einen Fehlkauf!
★Manipulationen am KM-Stand herausfinden
★Fahrgestell-Nummer und damit gestohlene Autos ausmachen
★Fahrverhalten der Vorbesitzer sehen
★Codieren und vieles mehr
★ LEBENSLANGE GARANTIE
★ PREMIUM KUNDEN-SERVICE
★ KOMPATIBILITÄTS-VERSPRECHEN

Gibts für
Carly für BMW
Carly für Mercedes
Carly für VW
Carly für VAG (Audi/VW/Lambogini ) kommt damnächst eine neue Version
Android und IOS

Tachobetrug ist ein lukratives Geschäft. Den digitalen Tacho zurückzudrehen dauert nur ein paar Minuten und bringt je nach Fahrzeug eine Wertsteigerung von mehreren Tausend Euro. Die Methoden werden dabei immer dreister. Da wird nicht mehr nur zurückgedreht, sondern die Täter bauen zum Beispiel ein Gerät ein, das nur noch jeden zweiten bis vierten Kilometer zählt. Tachodreherei zu erkennen ist leider gar nicht so einfach. Doch Hilfe ist in Sicht. Hersteller haben eine clevere App entwickelt - samt Adapter zur Verbindung mit der Fahrzeugsoftware via Bluetooth. Damit kann man eine Manipulation angeblich besser erkennen. Klar, dass GRIP die schlaue App testen muss. Die GRIP-Reporter zeigen, ob und wie man sich als Käufer vor Tachomanipulationen schützen kann.

>>>>>5 € Gutschein auf alle Adapter <<<<<
Gutschein: YFZXHS

Dieser Code kann bei jeder Adapter
Bestellung auf ivini-tech.de
Weitere Infos zur APP mycarly.com
Beitrag von Grip:


Beste Kommentare

Zum Glück hab ich das rechtzeitig gesehen hier

Wollte morgen einen Lamborghini kaufen Dank der App habe ich 500.000€ gespart

Scherz bei Seite, werds mir mal anschauen

19 Kommentare

Zum Glück hab ich das rechtzeitig gesehen hier

Wollte morgen einen Lamborghini kaufen Dank der App habe ich 500.000€ gespart

Scherz bei Seite, werds mir mal anschauen

extrem unauffällige Kamera-Brille

Haftet Carly dafür auch? Also Carly sagt alles i.O. Dann finde ich später raus es wurde doch betrogen beim km-Stand.

die sprechen in dem Video von 40 Euro für ein obd dongle... das ist doch ein Scherz

normalerweise fährt doch der Verkäufer bei der Probefahrt mit...

45€ für die App find ich zu viel. Da bleib ich bei Torque

Hab mal etwas in den Bericht rein geschaut. Sich um 100.000 km verarschen lassen grenzt schon an Dummheit. Achtet beim Autokauf auf den Innenraum (Abnutzung der Sitze, Pedale Lenkrad etc.) Checkt das Scheckheft und den Ölwechselzettel im Motorraum. Lasst euch die alten TÜV Berichte Werkstattrechnungen und sonstigen Dokumente zeigen.
Falls ihr eine Tachomanipulation vermutet dann fahrt zum TÜV (vorher Termin machen wäre super) und fragt nett nach ob er das nicht nachgucken kann, kann er. Augen auf beim Autokauf und es kann kaum was schief gehen. Ahja lasst euch im Kaufvertrag die genauen Kilometer aufschreiben und nicht sowas schwammiges wie laut Tacho oder so.
Bearbeitet von: "FanTom" 13. Feb

woodrobertzvor 29 m

normalerweise fährt doch der Verkäufer bei der Probefahrt mit...

​das wäre für mich schon der erste Grund das Auto nicht zu kaufen

Verfasser

FanTomvor 17 m

45€ für die App find ich zu viel. Da bleib ich bei Torque


Naja 1 kostet dich ein fehlkauf viel mehr und 2 kann mit der App codiert werden und es können Fehler ausgelesen werden und gelöscht werde 1 auslassen beim Händler kostet doch weit mehr
Und dazu kommt eine Software liegt bei 500-XXX €
Bearbeitet von: "dvd1337" 13. Feb

dvd1337vor 2 m

Naja 1 kostet dich ein fehlkauf viel mehr und 2 kann mit der App codiert …Naja 1 kostet dich ein fehlkauf viel mehr und 2 kann mit der App codiert werden und es können Fehler ausgelesen werden und gelöscht werde 1 auslassen beim Händler kostet doch weit mehr Und dazu kommt eine Software liegt bei 500-XXX €






Fehler auslesen und löschen kann ich mit Torque pro auch.
Zum Thema Autokauf hab ich oben was ergänzt


Marktlücke, die Teile fürn 10er verleihen.

woodrobertzvor 1 h, 22 m

normalerweise fährt doch der Verkäufer bei der Probefahrt mit...


Wo ist das so?
Hatte ich noch nie^^

SeeeDvor 10 m

Wo ist das so? Hatte ich noch nie^^


ich schon als mich ein Bekannter bat mitzukommen. Der Bekannte fuhr, der Verkäufer saß auf dem Beifahrersitz und hat die Vorzüge des Autos erklärt. Dann war das wohl die Ausnahme.

Aha war wohl ne Wiederholung mydealz.de/gut…628


Hängst du bei denen mit drin oder wieso postest du den immergleichen Code mehrfach (mehrere"Deals ")?
Bearbeitet von: "poonetsow" 13. Feb

SeeeDvor 1 h, 6 m

Wo ist das so? Hatte ich noch nie^^



Du lässt Wildfremde mit deiner Karre durch die Gegend heizen?

Nette Eigenwerbung

dvd1337vor 2 h, 26 m

1 auslassen beim Händler kostet doch weit mehr


Die meisten guten Werkstätten machen das auch kostenlos oder für nen Groschen in die Kaffeekasse... Zumindest wenn man da eh Kunde ist.
Und was das Lesen/Löschen von Fehlern angeht, das können andere, weitaus günstigere Apps, eben auch.

Senecavor 1 h, 32 m

Du lässt Wildfremde mit deiner Karre durch die Gegend heizen?


Nein, ich hatte bisher nur Autos bei Händlern Probe gefahren. Die machen das jedenfalls nicht so

Verfasser

KingSmovor 16 h, 27 m

Die meisten guten Werkstätten machen das auch kostenlos oder für nen G …Die meisten guten Werkstätten machen das auch kostenlos oder für nen Groschen in die Kaffeekasse... Zumindest wenn man da eh Kunde ist.Und was das Lesen/Löschen von Fehlern angeht, das können andere, weitaus günstigere Apps, eben auch.


Mir ist keine bekannt die es genau so kann magst mal
paar nennen ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Neue Wohnung --> Netzwerkdosen nutzen, nur wie ?45
    2. AMD ZEN (Ryzen)34406
    3. [Android Lebenshilfe] Apps und Daten migrieren78
    4. [Hilfe] HORNBACH Tiefpreisgarantie77

    Weitere Diskussionen