Gruppen

    Tagesgeld

    Dieses Jahr hat die Consorsbank bei mir leider abgelehnt, Neukundenbonus zu verlängern -.-

    Brauche darum was Neues. Hat wer 'nen Tipp? KwK-Boni werden leider nicht in Vergleichsportalen aufgezeigt.

    27 Kommentare

    Audi / VW Bank 1.25% für 4 Monate + Qipu falls du innerhalb der letzten 12 ( ? ) Monate kein NK warst

    Einfach mal die suche bemühen. Da gibt es eine tolle Aufschlüsselung aller Banken.
    Aktiven Usern hätte ich den Link jetzt eingefügt, aber bei 2 Deals in 4 Jahren mache ich das nicht!

    bei mir haben Sie das auch abgelehnt. Nachdem ich das Konto leergeräumt hatte, kam ein Angebot per Mail

    Angebot...:
    ihre Konditionen im Überblick:

    1,00% Zinsen p.a. für 12 Monate garantiert
    gültig für Guthaben bis zu 20.000 Euro
    Zinsgutschrift vierteljährlich zum Quartalsende

    Verfasser

    Danke an ersten Beitrag, anderen beiden Komiker, falls ihr nicht einfach nur trollen wolltet - Nach 3-4 Monaten ist so eine Übersicht nicht mehr aktuell und bei Vergleichsportalen wird kein KwK Bonus angezeigt.

    Verfasser

    DarkCody

    bei mir haben Sie das auch abgelehnt. Nachdem ich das Konto leergeräumt hatte, kam ein Angebot per Mail Angebot...: ihre Konditionen im Überblick: 1,00% Zinsen p.a. für 12 Monate garantiert gültig für Guthaben bis zu 20.000 Euro Zinsgutschrift vierteljährlich zum Quartalsende



    Stark!

    Radament

    Danke an ersten Beitrag, anderen beiden Komiker, falls ihr nicht einfach nur trollen wolltet - Nach 3-4 Monaten ist so eine Übersicht nicht mehr aktuell und bei Vergleichsportalen wird kein KwK Bonus angezeigt.


    Bei meinem Link findest du auch KwK Boni und sonstige Prämien beispielsweise gleich bei den ersten 2 Treffern.

    DarkCody

    bei mir haben Sie das auch abgelehnt. Nachdem ich das Konto leergeräumt hatte, kam ein Angebot per Mail Angebot...: ihre Konditionen im Überblick: 1,00% Zinsen p.a. für 12 Monate garantiert gültig für Guthaben bis zu 20.000 Euro Zinsgutschrift vierteljährlich zum Quartalsende



    schätze die wollen sehen ob man ernst macht. Habe eben übrigens nochmal nachgeschaut. Das Angebot kam direkt am Buchungstag...

    Radament

    Danke an ersten Beitrag, anderen beiden Komiker, falls ihr nicht einfach nur trollen wolltet - Nach 3-4 Monaten ist so eine Übersicht nicht mehr aktuell und bei Vergleichsportalen wird kein KwK Bonus angezeigt.


    Selbst könntee man ja auch mal suchen und sich nicht immer nur auf andere hier verlassen.
    Ist natürlich komfortabel, einfach zu warten, bis andere deine Probleme lösen.

    Verfasser

    Radament

    Danke an ersten Beitrag, anderen beiden Komiker, falls ihr nicht einfach nur trollen wolltet - Nach 3-4 Monaten ist so eine Übersicht nicht mehr aktuell und bei Vergleichsportalen wird kein KwK Bonus angezeigt.



    Genau. Und genauso komfortabel helfe ich anderen, wenn ich aktuelle und gute Informationen am Start habe. Warum sollte jeder jeden Scheiß selbst suchen müssen? Das ist im Großen und Ganzen nicht effizient

    Radament

    Danke an ersten Beitrag, anderen beiden Komiker, falls ihr nicht einfach nur trollen wolltet - Nach 3-4 Monaten ist so eine Übersicht nicht mehr aktuell und bei Vergleichsportalen wird kein KwK Bonus angezeigt.


    Sehe ich ja an deiner " Aktivität " wie du anderen hilfst
    Man könnte ja anhand des Tagesgelddeals selbst probieren, was aktuell ist und was nicht mehr stimmt.
    So oft ändern sich die Konditionen nun auch nicht...

    Fimbank mit 1,4% über Spartanien 50€ Amazon Gutschein

    mydealz.de/dea…384

    Jemand Erfahrungen zu DiBa? Würde gerne was Geld dahin verschieben, nicht aber bei diesem niedrigen Zinssatz.
    Wisst ihr, ob ich die 1% bis 100.000€ auch einfach so erbitten kann?

    DarkCody

    bei mir haben Sie das auch abgelehnt. Nachdem ich das Konto leergeräumt hatte, kam ein Angebot per Mail Angebot...: ihre Konditionen im Überblick: 1,00% Zinsen p.a. für 12 Monate garantiert gültig für Guthaben bis zu 20.000 Euro Zinsgutschrift vierteljährlich zum Quartalsende


    Bei mir auch. Als ich angerufen habe und gesagt habe ich kündige wenn Sie mir nicht bessere Zinsen geben war die Antwort: Nein. Dann Angerufen und gesagt ich möchte kündigen. Das Angebot wurde unterbreitet und ich habe es angenommen. 2 Wochen später war es immernoch nicht eingebucht. Nachgefragt und Antwort erhalten ich müsse es schriftlich per Formular anfordern. Formular wurde mitgeschickt. Dort standen aber Sachen die nicht gepasst haben. Also von wegen ich nehme meine Kündigung zurück, welche ich nie ausgesprochen hatte. Also habe ich denen das Kündigungsformular geschickt. Ohne Karten versteht sich. Obwohl auf Formular so gefordert. Hat alles geklappt. Keine Lust von einem Hotliner einer Bank angelogen zu werden. Das kenne ich sonst nur von Telekom und CO...
    Leider war ich schon bei der VW Bank. Daher warte ich erstmal auf das Tagesgeldkonto der DKB. RaboDirect habe ich gerade ebenfalls gekündigt und möchte auch nichts mehr ohne deutsche Einlagensicherungs.

    mmmax

    Jemand Erfahrungen zu DiBa? Würde gerne was Geld dahin verschieben, nicht aber bei diesem niedrigen Zinssatz. Wisst ihr, ob ich die 1% bis 100.000€ auch einfach so erbitten kann?


    Klappt nicht, die machen ( leider ) keine Ausnahmen....

    soheissichjetzt

    Fimbank mit 1,4% über Spartanien 50€ Amazon Gutschein http://www.mydealz.de/deals/spartanien-50-amazon-gutschein-zinspilot-neukundenregistrierung-709384


    Sitz in Malta

    Kritsche-Anleger schreibt dazu:

    "
    - Vergleichsweise schlechtes Rating der Ratingagentur Fitch (BB-)
    - Negativer Aspekt Schwierige Geschäftslage in 2014 (Verlust) mit leichter Besserung in 2015
    - Negativer Aspekt Für eine Pleite der FIMBank unzureichend gefüllter Einlagensicherungsfonds
    (...)
    Würden wir unser Geld nun bei der FIMBank anlegen? Wenn wir ein größeres Vermögen auf viele verschiedene Banken zu verteilen hätten und der Verlust eines Teils nicht schmerzen würde, dann vielleicht. Als reines Tagesgeldkonto zum absolut sicheren Zwischenparken der persönlichen Notreserve halten wir die Bank dagegen trotz der attraktiven Zinsen für ungeeignet."

    kritische-anleger.de/fim…st/

    Verfasser

    DarkCody

    bei mir haben Sie das auch abgelehnt. Nachdem ich das Konto leergeräumt hatte, kam ein Angebot per Mail Angebot...: ihre Konditionen im Überblick: 1,00% Zinsen p.a. für 12 Monate garantiert gültig für Guthaben bis zu 20.000 Euro Zinsgutschrift vierteljährlich zum Quartalsende



    Oh man. Habe gerade mal das ganze Geld abgezogen und auf ein anderes Konto transferiert, hoffentlich gehts damit nun einfacher, wie bei DarkCody.

    ramtam

    Sitz in Malta Kritsche-Anleger schreibt dazu: " - Vergleichsweise schlechtes Rating der Ratingagentur Fitch (BB-) - Negativer Aspekt Schwierige Geschäftslage in 2014 (Verlust) mit leichter Besserung in 2015 - Negativer Aspekt Für eine Pleite der FIMBank unzureichend gefüllter Einlagensicherungsfonds (...) Würden wir unser Geld nun bei der FIMBank anlegen? Wenn wir ein größeres Vermögen auf viele verschiedene Banken zu verteilen hätten und der Verlust eines Teils nicht schmerzen würde, dann vielleicht. Als reines Tagesgeldkonto zum absolut sicheren Zwischenparken der persönlichen Notreserve halten wir die Bank dagegen trotz der attraktiven Zinsen für ungeeignet." https://www.kritische-anleger.de/fimbank/test/


    Malta gehört zur EU!
    Damit greift der der EU weite Sicherungsfond bis 100.000 €

    tagesgeldvergleich.net schreibt in ihrem Test dazu:

    siehe hier

    ramtam

    Sitz in Malta Kritsche-Anleger schreibt dazu: " - Vergleichsweise schlechtes Rating der Ratingagentur Fitch (BB-) - Negativer Aspekt Schwierige Geschäftslage in 2014 (Verlust) mit leichter Besserung in 2015 - Negativer Aspekt Für eine Pleite der FIMBank unzureichend gefüllter Einlagensicherungsfonds (...) Würden wir unser Geld nun bei der FIMBank anlegen? Wenn wir ein größeres Vermögen auf viele verschiedene Banken zu verteilen hätten und der Verlust eines Teils nicht schmerzen würde, dann vielleicht. Als reines Tagesgeldkonto zum absolut sicheren Zwischenparken der persönlichen Notreserve halten wir die Bank dagegen trotz der attraktiven Zinsen für ungeeignet." https://www.kritische-anleger.de/fimbank/test/


    Solange Malta liquide ist.
    Da kann der Einlagenfonds noch so hoch sein, wenn die Mittel am Ende nicht ausreichen. Und genau das wird ja bei den Kritischen Anlegern bemängelt.
    Mit etwas Glück springen aber die deutschen oder andere Steuerzahler in der EU dann ein.

    Ist bei Zinspilot mittlerweile überhaupt gesichert, dass das Konto auf den Kundennamen bei der Bank geführt wird oder läuft e,s wie gemutmaßt, auf Zinspilot selber und gilt dann die GmbH mit einer Haftung von 25.000€ im Gesamten als "Einlagensicherungsfond"? X)
    Im besagten Thread konnte das ja keiner gesichert feststellen.

    ramtam

    Solange Malta liquide ist. Da kann der Einlagenfonds noch so hoch sein, wenn die Mittel am Ende nicht ausreichen. Und genau das wird ja bei den Kritischen Anlegern bemängelt. Mit etwas Glück springen aber die deutschen oder andere Steuerzahler in der EU dann ein. Ist bei Zinspilot mittlerweile überhaupt gesichert, dass das Konto auf den Kundennamen bei der Bank geführt wird oder läuft e,s wie gemutmaßt, auf Zinspilot selber und gilt dann die GmbH mit einer Haftung von 25.000€ im Gesamten als "Einlagensicherungsfond"? X) Im besagten Thread konnte das ja keiner gesichert feststellen.


    Naja, Die Mittel der Einlagensicherungsfonds sind in keinem Land ausreichend, wenn mal ein paar Banken pleite gehen, das gilt auch für Deutschland.
    Malta hat ein gutes Rating - Fitch A

    Übrigens, das Konto wird auf den eigenen Namen geführt!

    Zu Kritische Anleger kann ich nur sagen, dass deren Bewertungen nicht neutral sind, wahrscheinlich gibt es dafür keine Provisionen und die Banken, die am meisten bezahlen schneiden gut ab?

    Wie finanziert sich Kritische-Anleger.de?

    Unsere Arbeit finanzieren wir vor allem durch Provisionen, die wir von einzelnen Banken für die Kontoeröffnungen unserer Nutzer gezahlt bekommen.

    ramtam

    Sitz in Malta Kritsche-Anleger schreibt dazu: " - Vergleichsweise schlechtes Rating der Ratingagentur Fitch (BB-) - Negativer Aspekt Schwierige Geschäftslage in 2014 (Verlust) mit leichter Besserung in 2015 - Negativer Aspekt Für eine Pleite der FIMBank unzureichend gefüllter Einlagensicherungsfonds (...) Würden wir unser Geld nun bei der FIMBank anlegen? Wenn wir ein größeres Vermögen auf viele verschiedene Banken zu verteilen hätten und der Verlust eines Teils nicht schmerzen würde, dann vielleicht. Als reines Tagesgeldkonto zum absolut sicheren Zwischenparken der persönlichen Notreserve halten wir die Bank dagegen trotz der attraktiven Zinsen für ungeeignet." https://www.kritische-anleger.de/fimbank/test/


    Du vertraust also auf die Regierung in Malta die deinen Antrag bearbeitet oder darauf das Angie die Banken auf Malta wieder entgegen der Meinung der Ökonomen oder gegen den Willen des Volkes rettet? Klar. Bombensicher diese Bank in Malta bei der noch nicht mal klar ist ob du offiziell das Konto führst oder nicht. Wenn die nicht einzahlen in den Fond (siehe Fall aus Italien) rettet dich übriges niemand. Nur dein gesunder Menschenverstand.

    El_Pato

    Du vertraust also auf die Regierung in Malta die deinen Antrag bearbeitet oder darauf das Angie die Banken auf Malta wieder entgegen der Meinung der Ökonomen oder gegen den Willen des Volkes rettet? Klar. Bombensicher diese Bank in Malta bei der noch nicht mal klar ist ob du offiziell das Konto führst oder nicht. Wenn die nicht einzahlen in den Fond (siehe Fall aus Italien) rettet dich übriges niemand. Nur dein gesunder Menschenverstand.


    Ja, auf meinen gesunden Menschenverstand habe ich schon immer vertraut und bin bisher nicht schlecht damit gefahren.
    Das gleiche war doch damals mit der isländischen Kaupthing Bank, ich hatte rechtzeitig mein Kapital von dort abgezogen.
    Aber auch die, die bis zum Schuss dabei waren, haben ihr Geld bekommen.
    Und 100%tige Absicherung gibt es nicht, das gilt auch für deutsche Banken.

    Das mit dem Konto hatte ich schon in einem Beitrag vorher beantwortet.

    Wenn einem das erhöhte Risiko bewusst ist und der, meiner Meinung nach, dafür zu geringe Zins-/Risikoaufschlag ausreicht , dann passt es ja.

    Verfasser

    DarkCody

    bei mir haben Sie das auch abgelehnt. Nachdem ich das Konto leergeräumt hatte, kam ein Angebot per Mail Angebot...: ihre Konditionen im Überblick: 1,00% Zinsen p.a. für 12 Monate garantiert gültig für Guthaben bis zu 20.000 Euro Zinsgutschrift vierteljährlich zum Quartalsende



    Als ich heute das Geld abgezogen und die Kündigungsunterlagen angefordert hab, ging das mit den Neukundenkonditionen auf einmal auch bei mir. Vielen Dank nochmal für den Tipp!

    Gestern meinte der Kundendienst, da könnten sie nichts machen, "da wären gerad keine Aktionen/Angebote verfügbar". Wahrscheinlich, weil ich nicht ganz konkret gesagt habe, das ich dann jetzt kündigen möchte. Lesson learned.

    Habe die Hotline angerufen. Da ich schon zweimal den Neukundenzins als Bestandskunde bekommen habe, haben sie die Kündigung akzeptiert. Wer noch nicht zweimal verlängert hat, für den lohnt sich das.

    Winner1234

    ruf mal hier an:https://www.consorsbank.de/ev/Transversal/Kontoaufloesung;-)


    Vielen dank,

    ich hatte damals auch angerufen und darum gebeten, mir den Zins zu gegeben, dort bekam ich auch das geschwafel ala "Können wir nicht"

    Nun die Telefonnummer unter den obrigen Link angerufen und den Zins automatisch für ein weiteres Jahr bekommen.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Fußballbanner, woher bekomme ich das "Papier"?2548
      2. MacBook Kaufzeitpunkt22
      3. o2 Kinotag: 2 für 1 Kinokarte jeden Donnerstag *UPDATE*10402088
      4. Wenn der eBay-Käufer nicht zahlt - ein Klageweg163540

      Weitere Diskussionen