Tagesgeldkonto ohne Postident

27
eingestellt am 25. Feb 2016
Hi Leute,

ich möchte, um ein wenig Geld beiseite zu legen, ein Tagesgeldkonto eröffnen. Leider habe ich keine Lust auf den PostIdent-Kram, deshalb ist das zwingende Voraussetzung.

Zinsen sind relativ egal, ich möchte einfach nur das Geld "auslagern" können.

Number26 lehne ich ab.

Ideen?

Danke!

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Was ein quatsch. Geld anlegen wollen aber auf einen guten Zins wegen Faulheit verzichten? Dann lass es lieber auf dem Girokonto...

27 Kommentare

Wirst du nicht bekommen. Ist gesetzlich vorgeschrieben, außer du machst es bei einer Filialbank vor Ort

oder meintest stattdessen Videoident?

Eins von beiden wirst du machen müssen

Verfasser

Jau, Videoident ist eine Alternative.

Wenn es nur um die Vermeidung von Postident geht: Es gibt mittlerweile auch bei vielen Banken eine Verifikation per Videostream, z.B. Comdirect. Aber Ben1981 hat schon recht, Du kannst geld nicht "schwarz" auf irgendein Tagesgeldkonto legen....

besterwosgibt

Jau, Videoident ist eine Alternative.


Diba geht zb

Was ein quatsch. Geld anlegen wollen aber auf einen guten Zins wegen Faulheit verzichten? Dann lass es lieber auf dem Girokonto...

wüstenrot

Verfasser

El_Pato

Was ein quatsch. Geld anlegen wollen aber auf einen guten Zins wegen Faulheit verzichten? Dann lass es lieber auf dem Girokonto...


Nicht anlegen, nur auslagern.

Was soll man denn unter auslagern verstehen und mit welchem hintergrund...

doenertier

wüstenrot



Videoident?

El_Pato

Was ein quatsch. Geld anlegen wollen aber auf einen guten Zins wegen Faulheit verzichten? Dann lass es lieber auf dem Girokonto...


Dann kannst du es zb bei number 26 ohne post ident auslagern. Die haben halt noch ein paar andere Vorteile. Als Gehaltskonto m M. n. aber nicht nutzbar.

Verfasser

lustigHH

Was soll man denn unter auslagern verstehen und mit welchem hintergrund...


Steuernachzahlungen, zum Beispiel. Oder größere Anschaffungen.

Hahaha. Gerade gesehen dass du das auch nicht willst. Dann com direkt.

Da brauch man foch kein xtra Konto für?! Nur ein wenig Disziplin/Limit.
Frag doch mal bei deiner Bank nach nem Unterkonto?! Dafür musste gar nichts machen

Wo ist das Problem? In der Zeit wo du hier den Thread geschrieben hast, hättest du schon längst postident gemacht

Oder hoffst du beim Videoident kannst du beim Ausweis tricksen?

Was sind die Gründe, dass du Number26 ablehnst, wenn ich fragen darf?

oder sein Ausweis ist abgelaufen!

Hast du nicht schon vor einem Monat nach einem Tagesgeldkonto gefragt?
https://www.mydealz.de/gruppe/gesuche/tagesgeldkonto-mit-pr%C3%A4mie-665809

Öhm, zum auslagern stelle ich gerne eines meiner Konten zur Verfügung.

Avatar

GelöschterUser222167

Wie wäre es mit dem obligatorischen Safe im Kleiderschrank? Einfach auszahlen und das Bargeld in einen Umschlag.
Grundsätzlich würde ich niemandem raten Geld einfach so ertraglos "liegen zu lassen". Aber wenn es dir wirklich nicht darauf ankommt damit dein Vermögen zu mehren.. warum nicht oldschool?

Moneyou. Eröffnung mit Videoident möglich und von den Zinsen her liegt es immer im oberen Mittelfeld. Und zwar dauerhaft und nicht nur für X Monate und bis Y Euro (wobei doch, Grenze für die Anlagesumme liegt bei 1 Mio. :p).

Kein Tagesgeld, aber ohne Postident und ideal zum "auslagern" ist NETELLER.

Ich nehme an du wirst bei einer Bank sowieso ein Girokonto haben ? Dann einfach ein Tagesgeldkonto eröffnen, geht teilweise auch direkt aus dem eigenen Bankingaccount Und für gewöhnlich musst du da auch nix ausfüllen, ausweisen etc. da die Bank deine Daten schon hat.

probiers mal bei der Advanzia in Luxemburg, geht ohne Postident, noch dazu steuerfrei zumindest als Anleger aus Deutschland, muss dann halt hier bei Steuerehrlichkeit nachversteuert werden. Zinsen sind auch nicht schlecht.

Kann DiBa sehr empfehlen. Ging total schnell und problemlos per VideoIdent.

Sieht man bei VideoIdent auch die andere Seite?

elteo

Sieht man bei VideoIdent auch die andere Seite?



Ja

Number26 verlangt nach seinen neuen AGBs nun 1,5 % Gebühren für Einzahlung über 100 €. Damit ist für mich dieses Konto gestorben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text