eingestellt am 8. Jan 2022
Hat hier wer ein Tagesgeldkonto und/oder eine Kreditkarte bei Barclays?

Ich habe aktuell Girokonto/Tagesgeldkonto/Kreditkarte bei Comdirect. Dort fallen allerdings ab 50.000€ Negativzinsen an und auch die Kreditkarte kostet nun 1,90€ monatlich.

So wie ich das verstanden habe sind Tagesgeldkonto und Kreditkarte bei Barclays komplett kostenlos ohne Bedingungen und es scheint auch kein Verwahrentgelt/Negativzinsen zu geben.

Sehe ich das richtig und hat wer von euch vielleicht Erfahrungen damit? Und macht es einen Unterschied, erst das Tagesgeldkonto oder erst die Kreditkarte dort zu beantragen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen

11 Kommentare