Abgelaufen

Talkline Direct Flat M (wie o2 Genion L) effektiv kostenlos oder mit Internet-Flat ab 5€ *UPDATE*

80
eingestellt am 16. Jul 2012
Update 1

Bernd hat gerade noch darauf hingewiesen, dass bei Handybude (nur dort, nicht bei Sparhandy) noch 2 weitere Optionen gebucht werden, die ebenfalls unbedingt von euch gekündigt werden müssen.


Ursprünglicher Artikel vom 13.07.2012:


Und es ist mal wieder Wochenende 559780.jpg Die letzten Tage hatten wir ja schon ein paar Angebote für den Direct Flat M Tarif für effektiv 0,49€ pro Monat gesehen. Jetzt gibt es übers Wochenende den Tarif wieder effektiv kostenlos (dann allerdings mit einer monatlichen Auszahlung). Direkt vorweg, es ist kein original o2 Tarif, sondern ein Talkline Tarif und damit fällt es für einige sicher raus (dazu später mehr).


Der Tarif heißt Direct Flat M wird im o2-Netz realisiert und ist wie der alte o2 Genion L. Es sind also alle Gespräche ins Fest- und o2-Netz kostenfrei. Gespräche in andere Netze werden mit teuren 0,39€ pro Minute berechnet und jede SMS mit 0,20€. Auch eine Homezone, bzw. Festnetznummer ist enthalten. Blöderweise kann man keine SMS-Option dazubuchen, was aber nett ist, dass der Tarif auch mit Internet-Flat (ab 200MB Drosselung auf GPRS) für effektiv 4,99€ buchbar ist. Tethering ist gestattet, Blackberry und VOiP nicht. Zusätzlich hat man einmalig im ersten Monat 250 Frei-SMS.


559780.jpg


Fixkosten


  • 29,90€ Anschlussgebühr (entfällt durch SMS an 8362 mit “AP Frei”)
  • 24 x 20€ monatliche Grundgebühr
  • – 24 x 12,01€ monatliche Erstattung (direkt durch Talkline auf euer Rechnung)
  • – 24 x 7,99€ monatliche Auszahlung vom Sparhandy
  • ———————————————-
  • monatlich 0€ effektive Grundgebühr
Oder das Angebot mir Internet-Flat

  • 29,90€ Anschlussgebühr (entfällt durch SMS an 8362 mit “AP Frei”)
  • 24 x 29,95€ monatliche Grundgebühr
  • – 24 x 12,01€ monatliche Erstattung (direkt durch Talkline auf euer Rechnung)
  • – 24 x 12,95€ monatliche Auszahlung vom Sparhandy
  • ———————————————-
  • monatlich 4,99€ effektive Grundgebühr

Ich selber verzichte ja eigentlich immer auf monatliche Auszahlung, da man nie genau weiß wie es mit einem Unternehmen in 2 Jahren aussieht. Sparhandy ist 11 Jahre dabei und inzwischen wahrscheinlich Marktführer in diesem Segment. Soll es doch lieber eine Einmalauszahlung sein, kann man bei Handybude zuschlagen.


  • 29,90€ Anschlussgebühr (entfällt durch SMS an 8362 mit “AP Frei”)
  • 24 x 20€ monatliche Grundgebühr
  • – 24 x 12,01€ monatliche Erstattung (direkt durch Talkline auf euer Rechnung)
  • – 180€ einmalige Auszahlung vom Handybude (erfolgt nach ~6-8 Wochen)
  • ———————————————-
  • monatlich 0,49€ effektive Grundgebühr (wenn man die Internet-Flat Option innerhalb des 1. Monats kündigt)

Dort landet man mit einer Einmalauszahlung von 180€ auf einem monatlichen Effektivpreis von 0,49€, muss allerdings auch UNBEDINGT die Internet-Flat im 1. Monat kündigen, da sie sich sonst zu 9,95€ monatlich verlängert. Diesen Haken gibt es bei Sparhandy nicht. Die Möglichkeit das Angebot mit Internet-Flat für effektiv 5€ mehr zu buchen, gibt es bei Handybude leider ebenfalls nicht.


Außerdem werden noch 2 weitere Optionen hinzugebucht, die gekündigt werden müssen.


MultiMedia-Pack – 3 Monate kostenlos, danach 1,49€ monatlich
Rechnungschecker – 6 Monate kostenlos, danach 2,99€ monatlich

Ihr könnt die Optionen natürlich auch direkt kündigen und müsst nicht erst die Zeit abwarten.


Haken


Im Prinzip gibt es 2 Haken, die man beachten muss, aber die für niemanden eine ernsthafte Hürde darstellen sollten:


  • Kartenpfand

Ja, Talkline hat laut AGB immer noch dieses Urrelikt drin. Wer also nach Vertragsablauf nicht innerhalb von 14 Tagen die beiden Sim-Karten zurückschickt, muss laut Preisliste 9,95€ bezahlen.


  • Talkline

Talkline gehört zu mobilcom-debitel und das Unternehmen ist leider nicht unbedingt für einen reibungslosen Rechnungsablauf bekannt. Da klappt es hier mal nicht mit der Anschlussgebührenbefreiung oder dort irgendwas stimmt auf der Rechnung nicht. Ihr solltet also unbedingt eure Rechnungen kontrollieren und am besten auch die Kommentare hier verfolgen, dann kann man sich mit anderen Usern einfach austauschen.


Letztenendes ist es in den letzten Monaten deutlich besser geworden, aber man merkt definitiv, dass man bei einem Provider und nicht direkt beim Netzbetreiber Kunde ist (nicht technisch, aber im Service).


Kündigung


Um es euch möglichst einfach zu machen, habe ich euch mal wieder eine Musterkündigung erstellt. Am besten verschickt ihr diese sobald ihr eure Auszahlung erhalten habt. Nach den 24 Monaten würde nämlich wieder die reguläre Grundgebühr von 20€, bzw. 29,95€ anfallen. Achtet auch unbedingt dadrauf, dass ihr eine schriftliche Kündigungsbestätigung erhaltet. Solltet ihr sie nicht nach 5-7 Tagen erhalten, würde ich direkt nochmal nachhaken und wieder eine hinterher schicken (dann ggf. per Einwurfeinschreiben).


559780.jpg

Zusätzliche Info
80 Kommentare

Gibts sowas auch von Mobilcom oder Debitel? Talkline hat, wie du schon oben geschrieben hast, diese Abzock-Kartenpfand Geschichte grrrr

Gegen Talkline und Sparhandy habe ich nichts, aber wenn es doch bei Sparhandy eine komplette Auszahlung geben würde und nicht monatlich, dann würde ich es nehmen. Ich warte noch ab.

Avatar
GelöschterUser28836

Ehrlich gesagt: Wer braucht denn solche Angebote? Zum Telefonieren eher nicht geeignet, da keine Freiminuten! Gibt wohl nur wenige, die ausschließlich o2 und Festnetz anrufen. Für Leute, die damit auch gelegentlich mal woanders hin telefonieren wollen oder SMS verschicken wird es gleich recht teuer mit jeder Minute 39 Cent!

Habe vor kurze folgenden Tarif über einen Händler aus Hessen abgeschlossen (weiß nicht, ob der das so gut findet, dass das hier gepostet wird, daher keine Namensnennung):

o2 Blue S Provider
24 x 17,50 €, o2+Festnetz-Flat, Internetflat 300 MB, 100 SMS/100 Min. monatlich
1 x 30 € Anschlußgebühr
minus Auszahlung macht es monatlich 9,50 €
(ohne Kartenpfand)
=>finde ich attraktiver als die o.a. Angebote
Der Admin kann ja beim Händler mal anfragen.

@Admin:
C&P-Fehler: es handelt sich doch nicht um 24x x.xx€ einmalige Auszahlung

Avatar
Anonymer Benutzer

Admin, bitte ändern ! Monatliche Auszahlung bei Sparhandy

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Zu Sparhandy: hatte von denen nen guten Eindruck und vor 2 Jahren im April 2mal Vertraege mitgenommen und dann vor nem Jahr noch einen. Hatte letztendlich bei allen 3 Verträgen kleinere und grössere Probleme, und Sparhandy ist nicht wirklich hilfreich - im Gegenteil, hab sogar schon ne richtig freche email von denen bekommen. Auf ne Erstattung ner Grundgebühr, die vor 8 Monaten von Sparhandy "angewiesen" wurde (nach mehrmaligem Nachhaken) warte ich bis heute. Hab gerade vor 5 Tagen genervt bei Telefon-Treff mal meine Erfahrungen mit denen gepostet (www8.telefon-treff.de/sho…php?postid=4841313#post4841313). Wie gesagt, als ich vor 2 Jahren ein paarmal mit denen telefonieren musste klang das alles ganz nett und professionell, aber irgendwie geht da was den Bach runter, und gerade bei monatlicher Auszahlung würde ich erstmal die Finger von denen lassen.

Avatar
Anonymer Benutzer

OMG...Lust auf zwei Jahre Stress ?? ... google.de/

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Frage: Der Tarif zählt nicht wirklich für den o2-Kombivorteil, oder? Wäre ja sonst auch zu genial

Nein, da es kein original o2 ist

Hätte mal jemand netterweise die Bankdaten von Talkline zur Hand?
Was muß als Verwendungszweck angegeben werden?
Ich möchte gern den Gesamtbetrag als Guthaben auf mein Talkline-Kundenkonto überweisen.
Danke

Kappier ich wohl nie.....
Behalt das Geld....

Avatar
Anonymer Benutzer

Was soll das ? Talkline ist im Moment besser als Vodafone (Kundenservice eine Katastrophe, E-Mails werden selten beantwortet), O2 das Gleiche, E-Mails nie beantwortet). Talkline beantwortet 99 % E-Mails. Also Leute aufwachen.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Kann mich über Talkline eigentlich auch nicht beschweren. Hatte bei denen in der Vergangenheit schon drei Verträge (über eteleon) bei denen soweit alles geklappt hat. Die Vertragskündigungen sowie Kündigungen von Zusatzoptionen haben anstandslos geklappt. Bei Anfragen über das Online-Kundnformular kam auch, wenn auch meist erst nach 2-3 Tagen eine ordentliche Antwort.
Man hört aber leider viel Scheiße über die. Vieleicht habe ich auch nur immer Glück gehabt?

Nochmal meine Frage:
Hätte mal jemand netterweise die Bankdaten von Talkline zur Hand?
Was muß als Verwendungszweck angegeben werden?
Ich möchte gern den Gesamtbetrag als Guthaben auf mein Talkline-Kundenkonto überweisen.

Avatar
Anonymer Benutzer

Steht in jeden Rechnung.
Verwendungszweck: Kundennummer, Rufnummer.
Bankverbindung: Deutsche Bank AG · BLZ 210 700 20 · Konto 610 808 801

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Bei dem Handybude-Angebot darf man natürlich auch nicht vergessen, auch die anderen 2 Testoptionen direkt zu kündigen, nicht nur die Internet-Option. Sonst drohen Extra-Kosten von 4,50 mtl.

-Rechnungs-Checker 2,99
-Multi-Media Pack 1,50

Also ich mach ja auch gerne mal einen guten Deal, aber mittlerweile sollte man sich doch fragen, wie solche Angebote überhaupt möglich sind? Entweder man bekommt an allen Ecken und Kanten Stolperfallen oder an anderer Stelle müssen Leute Abstriche machen (unterbezahltes und ausgebeutetes Personal).

Ich meine mittlerweile gibt es doch genug sehr gute Tarife um die 30 Euro. Und das sehe ich als fairen Preis an.

@honk
Talkline = beides. Stolperfallen und Servicewüste. Solange man beides handhaben kann, sind auch 0,49 Euro ein _fairer_ Preis.

Ich glaube euch ist der selbe Fehler wie mir unterlaufen, die Festnetznummer (o2 Homezone) gibt es nur bei Handybar und nicht bei dem Angebot bei Sparhandy.de, dieser hat nur eine Flat zu o2 & ins dt. Festnetz. Es gibt einen Unterschied zwischen dem Direct Flat M und der Flat M



W:
Was soll das ? Talkline ist im Moment besser als Vodafone (Kundenservice eine Katastrophe, E-Mails werden selten beantwortet), O2 das Gleiche, E-Mails nie beantwortet). Talkline beantwortet 99 % E-Mails. Also Leute aufwachen.



Derzeit ist E-Mails bei o2 echt mies, aber der Rest passt. o2 erreicht man sehr gut über Twitter oder im Support Forum. Über Vodafone kann ich nur klagen, schicken mir eine Mahnung und drohen mit negativem Schufa-Eintrag, weil die kein Geld mehr von meinem Konto abbuchen konnten, was allerdings nur ein Bankenfehler war... Mit Zahlungen habe ich definitiv kein Problem ;-) Um ein "Problem" zu lösen, habe ich per Mail fast 3 Monate gebraucht (3 Mails von beiden Seiten aus) --> sehr lahmer Service und die Qualität stimmt noch nicht einmal, aber zum Glück habe ich es zu einem 5€ Schubladenvertrag wandeln können (Handy ist wesentlich teurer als die 24 x 5€) und bin bei mobilcom-debitel (o2 Blue 100 Aktion für 8€) und o2 (Surfflat, DSL) und habe keine Probleme;-)


dede93ald:
..., die Festnetznummer (o2 Homezone) gibt es nur bei HandyBUDE und nicht bei dem Angebot bei Sparhandy.de,...


Korrekt, beim Direct Flat M fehlt die Festnetz-Nummer. Und "11 Jahre + Marktführer" hin oder her: monatliche Auszahlung ist ein K.o.-Kriterium. Wie lange gab es den Marktführer Schlecker...?

Merkwürdig bloß, warum Handybude sein Angebot ebenfalls "Direct Flat M" nennt, obwohl es den Daten nach ein "Flat M" ist (Festnetznummer inkl.). Im Bestellprozess wird auch die Homezone-Adresse abgefragt.

Wie es der Zufall will: Talkline hat in Sachen Kartenpfand und Nichtnutzungsgebühr Anfang des Monats auch die Berufung am OLG Schleswig verloren:

openjur.de/u/4…tml

Man hat es kommen sehen, trifft es nicht so ganz ...


W:
Was soll das ? Talkline ist im Moment besser als Vodafone (Kundenservice eine Katastrophe, E-Mails werden selten beantwortet), O2 das Gleiche, E-Mails nie beantwortet). Talkline beantwortet 99 % E-Mails. Also Leute aufwachen.


War ein Witz, ne? Du arbeitest nicht zufällig für mobilcom-debitel oder ein Partner-/Tochter-/Schwesterunternehmen?
Avatar
Anonymer Benutzer

Nein

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Ist denn nun bei beiden Angeboten (Talkline & Handybude)eine:
Homezone, bzw. Festnetznummer enthalten?
Finde unter:
sparhandy.de/o2/…id=

keinen Hinweis auf Homezonenr

Ja, ist enthalten.

Talkline Flat M Aktion Internet o2

Highlights:
unbegrenzt ins dt. Netz von o2 telefonieren
unbegrenzt ins dt. Festnetz telefonieren
Homezone inklusive
mobile Handy Internet Flatrate inklusive

Das einzige was sich in der Homezone halt ändert ist, dass man über Festnetznummer erreichbar ist.

Ich denke nicht, daß bei den beiden Angeboten von Sparhandy die Homezone inklusive ist. Im Angebot gibt es keinen einzigen Hinweis darauf. Und warum wird im Bestellprozess von Sparhandy keine Homezone-Adresse abgefragt? Hm?

Angeboten wird dort ein "Direct Flat M" und kein "Flat M" oder "Flat M Aktion".

Habe vorige Woche die Talkline-directFlat M für effektiv 0,99 EUR/Monat über eteleon gebucht.
eteleon.de/sho…ert
Hier ist definitiv eine Homezone integriert. Habe dazu als zweite Rufnummer eine Nummer aus meinem Ortsnetz bekommen.
Allerdings gibt es das o2-Häuschen (Homezoneanzeige) bei o2 nicht mehr. Dafür plärrt jetzt eine Stimme vor Gesprächsbeginn "Home" oder nicht wenn nicht in HZ.

Die Postanschrift für Kündigungen ist laut Hotline und laut Webseite:
mobilcom-debitel GmbH
Kundenservice
99076 Erfurt

... und nicht die Adresse des Impressums (die in der Musterkündigung steht):
mobilcom-debitel GmbH
Hollerstraße 126
24782 Büdelsdorf

ich habe bei Talkline und bei Mobilcom Debitel nach gefragt, der direct Flat M ist immer (!!!) ohne HomeZone. Bei Eteleon wird dieser auch nicht als direct Flat M verkauft, sondern allgemein als Vertrag. Warum bei Handybude.de der direct Flat M allerdings dann eine HomeZone haben soll, ist mir schleierhaft, in den Tarifdetails (die PDF Datei) steht von einer HomeZone nichts. Ich denke, hier ist dem Händler ein Fehler unterlaufen. Im Bestellprozess wird zwar eine HomeZone Adresse abgefragt, aber das muss nichts bedeuten. Wer keine HomeZone bekommt, sollte reklammieren, ich habe bei Sparhandy irrtümlicherweise bestellt (dachte hat eine HomeZone) und hoffe, dass Talkline den Tarif wandelt, da ich ansonsten wiederrufe und wo anders bestelle. 0,99€/mon bei eteleon und dafür definitiv ne Homezone kann man denke ich gut verkraften

Auf Talkline.de o2 Direct Flat M eingeben und dort steht auch Homezone

Naja, ist ja jetzt auch egal, ich habe bei denen angerufen und bekomme jetzt kostenlos die HomeZone dazu und bekomme deswegen ExtraPost (paar Unterlagen & Infos zur HomeZone und dann die Festnetznummer). Rufnummer von Talkline ist 0361/56 30 01 21. Einfach sagen, dass es an der Namensähnlichkeit der Tarife liegt.

Bei Talkline.de hat auch der Direct Flat M keine Homezone, nur der Flat M. Die Suche findet nur komischerweise den Flat M vor dem Direct Flat M

handyshop.talkline.de/tar…htm

Avatar
Anonymer Benutzer

..ihr habt's echt nicht anders verdient - viel Spaß mit zwei Jahren Stress und draufzahlen ...lol..Geiz ist geil...OMG...Geiz macht blind...viel Spaß damit...lol... .

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

so ein mist.
Hatte auch über Talkline den DIRECT FLAT M gebucht.
Dieser beinhaltet zu 100% KEINE FESTNETZ HOMEZONE NR.
Auch nach meinem Telefongespräch mit Talkline unter:
036156300121 besteht keinerlei Möglichkeit von direct flat m zu flat m zu wechseln.
D.h. keine HOMEZONE NR inkl.

@mydealzadmin:
Bitte könnt ihr da nochmals nach hacken, schließlich steht das bei euch so in der Anzeige

ich rufe jetzt nochmals sparhandy an unter:
0221277940
und schaue ob die da noch was ändern können.
Festnetznr wäre mir schon sehr wichtig.

Avatar
Anonymer Benutzer

Hier Auszgug aus meinem Rechnung:

Mobilfunk-Rufnummer: 0176xxxxxxx (o2) Kartennummer (SIM): xxxxxxxxxxxxxx
o2 Homezone Nummer: xxxxx / xxxxxxxxxx
Teilnehmer:
Tarif: direct Flat M o2

Noch Fragen ?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

@dealflo: Der Wechsel des Tarifes war bei mir auch nicht möglich, ich hab daher nachgefragt gehabt, ob man nicht zusätzlich die o2 Homezone als Option aktivieren kann, da ich aufgrund der Namensähnlichkeit davon ausgegangen bin und andernfalls den Vertrag wiederrufen würde (habe ich so auch gesagt). Dann meinte der Techniker am Apparat, dass die Änderung vorgenommen wird und ich einen Brief mit Infos zur HomeZone und der Festnetz-Telefonnummer. Auch Online hat sich bei mir nichts geändert, da es nach wie vor der selbe Tarif ist, nur sich technisch was ändert. Versuchs doch einfach nochmal, vielleicht hast du bei einem Kollegen Glück

@dede93ald,
wie hast du das gemacht, habe sowohl bei sparhandy als auch direct bei talkline angerufen, keinerlei Möglichkeit im nachhinein den Tarif zu wechseln.
einmal direct flat m bestellt, keinerlei Option ne Festnetznr zu erhalten... :-(



w:
Hier Auszgug aus meinem Rechnung:


Mobilfunk-Rufnummer: 0176xxxxxxx (o2) Kartennummer (SIM): xxxxxxxxxxxxxx
o2 Homezone Nummer: xxxxx / xxxxxxxxxx
Teilnehmer:
Tarif: direct Flat M o2


Noch Fragen ?



Schön wenn es bei dir noch so war oder es so ist, aber bei allen aktuellen direct Flat M fehlt die HomeZone, was dir mehrere die bei Sparhandy bestellt haben, sicherlich bestätigen können. Auch bei Talkline finde ich nur den Flat M oder Flat M Aktion, etc. mit einer Homezone, den Direct Flat M nicht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler