ABGELAUFEN

Talkline SIM-Kartenpfand

Hallo zusammen,

innerhalb der nächsten Woche läuft einer meiner Verträge bei Talkline aus. Nun war es bei Vertragsabschluss so, dass es noch ein SIM-Kartenpfand gegeben hat. Danach gab es neuere Gerichtsbeschlüsse gegeben haben und das Pfand soll nichtig sein.

Nun meine Frage:
Muss ich die SIM-Karte nun versenden oder nicht?

Bitte um präzise Antwort. Vielen Dank.

8 Kommentare

Also ich glaube, selbst wenn du die nicht zurückschickst, wird dir nichts berechnet.

Kannst ja einfach mal dort anrufen (geht ja kostenlos über eine Festnetzflat), oder schreibst denen kurz und fragst nach, ob du die unbedingt noch zurückschicken musst... so bist du zumindest auf der sicheren Seite

Verfasser

KlugschHeisst

Also ich glaube, selbst wenn du die nicht zurückschickst, wird dir nichts berechnet.Kannst ja einfach mal dort anrufen (geht ja kostenlos über eine Festnetzflat), oder schreibst denen kurz und fragst nach, ob du die unbedingt noch zurückschicken musst... so bist du zumindest auf der sicheren Seite



Unter welcher Nummer kann man denn kostenlos anrufen? Kenne nur eine 01805 aus alten Zeiten. Vielen Dank.

Klausel ist nichtig.
Am besten noch den Verbraucherschützern melden

Majester

Unter welcher Nummer kann man denn kostenlos anrufen? Kenne nur eine 01805 aus alten Zeiten. Vielen Dank.



oO

Also es gibt sogar zwei.... scheinst nichtmal danach gesucht zu haben, wa?

Gehst du auf "Kontakt" und gibst dort deine Nummer ein, erscheint folgende:

Hotline 0431 - 58 46 8000Mo-So08:00-22:00 UhrKartensperrung rund um die Uhr möglich




Klickst du dort nochmal neben "Email" auf Kontakt und wählst "Vertrag >> Sonstiges Vertrag" aus, erscheint das hier:

Sie wollen uns gerade schreiben?Nutzen Sie doch unseren direkten Draht zum Kundenservice: 0361/ 56 30 01 21 !Einfach, schnell und unkompliziert !(Preise entnehmen Sie bitte Ihrem Festnetztarif)



Also zwei Festnetznummern dürften reichen, oder?! X)

Nils1989

Klausel ist nichtig.Am besten noch den Verbraucherschützern melden



Die Klausel wurde schon vor einiger Zeit geändert und ist nicht nichtig. Das Pfand kann erhoben werden und man würde es bei einem Rückversand der SIM wieder bekommen.

Allerdings verzichtet Talkline in letzter Zeit auf die Berechnung des Pfands.

Verfasser

Majester

Unter welcher Nummer kann man denn kostenlos anrufen? Kenne nur eine 01805 aus alten Zeiten. Vielen Dank.

Hotline 0431 - 58 46 8000Mo-So08:00-22:00 UhrKartensperrung rund um die Uhr möglich

Sie wollen uns gerade schreiben?Nutzen Sie doch unseren direkten Draht zum Kundenservice: 0361/ 56 30 01 21 !Einfach, schnell und unkompliziert !(Preise entnehmen Sie bitte Ihrem Festnetztarif)



Hotline 0431 - 58 46 8000
Mo-So
08:00-22:00 Uhr
Kartensperrung rund um die Uhr möglich

Das habe ich gefunden in Kontakt. Die 2te nicht, werde ich versuchen wenn 1. nicht klappt. Danke.

Verfasser

OK, Stand 29.11.2013:
1. Nummer: 0431-58468000 - Hat nicht geklappt. Angerufen, durchs Telefonmenü "geklickt" und dann nach 8 Minuten aufgelegt mit der Begründung: Zur Zeit sind alle Leitungen besetzt.
2. Nummer: 0361-563001 - Hat geklappt. Angerufen, durchs kurze Menü geklickt und sofort einen Support-Mitarbeiter bekommen. Meinung: SIM-Karte muss zurückgeschickt werden innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss an die Erfurter Adresse (Talkline Kundenservice, 99076 Erfurt) mit kurzem Dreizeiler zur Zuordnung mit Ruf- oder Kundennummer.

ist klar, dass die das sagen, wenn man anruft.
Weiß jemand, wie das bei Telco ist?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Alexa Echo zu verkaufen22
    2. Die Payback Milchmafia und DM in der Krise, zwischen den Fronten direkt in …2752
    3. ! WINSIM NEWS - PREISERHÖHUNG FÜR BESTANDSKUNDEN !5512053
    4. Nintendo Switch bei Beelara2152

    Weitere Diskussionen