Abgelaufen

Tchibo - 1 Monat UMTS Flat + UMTS Stick ab 45€ *UPDATE* neuer 10€ Gutschein

Admin 58
eingestellt am 11. Apr 2009

*UPDATE*


Mit dem neuen 10€ Tchibo Gutschein (307010) der gerade per Newsletter beworben wird, ist das Angebot gerade für Leute, die einen Prepaid UMTS Tarif suchen oder eine UMTS Karte mit der man auch telefonieren kann, nochmal interessanter.


Momentan wird übrigens ab 60€ versandkostenfrei geliefert (falls noch jemand was anderes braucht).


*UPDATE – ENDE*


Seit kurzem wird wieder von Tchibo die UMTS Flat beworben. War der Stick noch gestern noch ausverkauft, hat Tchibo jetzt anscheinend wieder nachgelegt.


555354.jpg



Denkt dadran, dass der Tchibo Gutschein nur einmal pro Kundenkonto gilt. Man kann den Stick aber auch in der Filiale kaufen.


Wirklich interessant ist das Angebot allerdings nur für Leute mit guter o2 Netzabdeckung oder die diese testen wollen. Die Besonderheit liegt nämlich dadrin, dass man bei Registrierung bis zum 04.05.2009 den ersten Monat kostenfrei surfen kann. Also zahlt man effektiv 29€ für den Stick.


Es handelt sich um den älteren Huawei E160. Diese haben in der Regel (keine Garantie) weder Sim- noch Netlock (laut Kommentaren sind sie inzwischen wohl o2- oder gar Sim-locked) und können mit jeder Simkarte genutzt werden. Leider werden aber auch maximal 3,6MBit/s unterstützt (lässt sich nicht durch Firmware upgraden).


Das 7,2MBit/s Thema spielt beim mobilen Einsatz eigentlich nur eine untergeordnete Rolle, da diese Werte in der Realität wirklich nur äußerst selten erreicht werden. Ist der Einsatz dagegen eher lokal geplant und man weiß, dass dort die Netzabdeckung hervorragend ist, sollte man nochmal sich den 20€ + 15€ T-Mobile Stick angucken.


Tchibo UMTS Flat:


  • 19,90€ / Monat
  • o2-Netz (Netzabdeckung)
  • 1 Monat Mindestvertragslaufzeit
  • 10GB Volumenlimit (danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt)
  • Telefongespräche möglich (15 Cent in alle Netze und pro SMS, keine Grundgebühr, keine Vertragslaufzeit)

Blau hat ja inzwischen ihre blau UMTS Flat (ohne Volumenbegrenzung) eingeführt, aber dort muss man sich mit dem meist bescheidenen https://www.mydealz.de/tmp/Netzabdeckung/5378/4 zufrieden geben.

Zusätzliche Info
58 Kommentare
Verfasser Admin

Danke fabian.

zum SImlock/Netlock

mein E160 von loop hatte nen simlock - dc.unlocker.com & 15 ör0 = simlockfrei

Kann sowas nicht zum Sommer kommen wenn ich verreise ? :P

Der Stick ist auf das o2 Netz gelockt.

Zitat Scarred:
Kann sowas nicht zum Sommer kommen wenn ich verreise ? :P

der nächste Sommer kommt bestimmt

"Internet-Flatrate 10GB"

ich hab bei der letzten aktion 5x5€ gutscheine eingelöst und mir dafür einen 25€gutschein bestellt , nun zahl ich 30€ inkl. versand *freu* . flat ist es ja, halt "nur" 10GB mit voller geschwindigkeit....

Admin, weißt du zufällig, wo es Resident Evil 5 für die PS3 am günstigsten gibt? (Import).

offtopic mal zu Comdirect.
Kann das sein, dass die die AGBS geändert haben bezüglich der Freundschaftswerbung.

Zitat: Der Geworbene muss innerhalb von 6 Monaten nach Werbung ein Konto/Depot aktiv nutzen. comdirect behält sich vor, Werber vom KWK Programm auszuschließen, wenn Anzeichen vorliegen, dass die Kundenwerbung missbräuchlich, insbesondere allein zum Zwecke des Prämienerhalts erfolgt.

Muss er das nun 6 Monate aktiv nutzen, oder nur 1,2, 3x nutzen und kann dann kündigen?

Verfasser Admin

Zitat hm:
Admin, weißt du zufällig, wo es Resident Evil 5 für die PS3 am günstigsten gibt? (Import).
Bei Gameplay.co.uk. 50 Pennys teurer, aber dafür meist auch schneller ist es bei ShopTo

kommt man auch irgendwie an die flatrate ran ohne den stick kaufen zu müssen? (ist mir zuviel stress das teil dann zu verkaufen etc.)

Verfasser Admin

Zitat fk:
kommt man auch irgendwie an die flatrate ran ohne den stick kaufen zu müssen? (ist mir zuviel stress das teil dann zu verkaufen etc.)
Klar. Die Prepaidsim gibt es momentan für 1€ (in der Filiale oder eben online + VSK). Dann die Hotline anrufen und für 19,90€ / Monat die Flat zu buchen.
Falls Du online bestellst, probier trotzdem einfach den Gutschein. Das wurde oft genug akzeptiert, vielleicht hast Du auch Glück.
tchibo.de/is-…010

Verstehe ich das richtig, dass man die SIM-Karte auch ganz normal zum Telefonieren nutzen kann?

Hey,

den Huawei E160 müsste man doch auch mit dem DC-Unlocker entsperren können.

lg
Dirk

kann es sein, das man nur noch einen Gutschein lösen kann?

wg. netzabdeckung... ich hab ein o2-handyvertrag, und damit eigentlich auch überall in deutschland netzempfang. in einigen gegenden loggt sich das handy allerdings automatisch in d1/t-mobile netz ein. funzt das auch so mit dem stick; per umts, oder hab ich damit nur im "echten" o2-netz empfang, und kann online gehen?

Zitat FR0ST:
Verstehe ich das richtig, dass man die SIM-Karte auch ganz normal zum Telefonieren nutzen kann?
Ja

tchibo wird mir immer sympatischer =)

Zitat Juggernaut:
wg. netzabdeckung... ich hab ein o2-handyvertrag, und damit eigentlich auch überall in deutschland netzempfang. in einigen gegenden loggt sich das handy allerdings automatisch in d1/t-mobile netz ein. funzt das auch so mit dem stick; per umts, oder hab ich damit nur im "echten" o2-netz empfang, und kann online gehen?
O2 schaltet immer mehr Roamingbereiche ab, weil sie ihr Netz langsam komplett haben und nicht mehr an die Telekom bezahlen wollen. Für HSDPA gibt's überhaupt kein roaming.
Nur wenn Dein Handy guten G3-Empfang anzeigt, kriegst Du auch HSDPA. Aber genau das kann man ja mit der 'Probier-SIM' testen;-)

Avatar
Anonymer Benutzer

Kann es sein, dass der Stick doch SIM Lock hat?

denn unter

tchibo.de/is-…720

steht:

Tchibo mobil Internet Sticks funktionieren nur mit einer Tchibo mobil SIM-Karte. Sperr-Aufhebung über die Kundenbetreuung (in den ersten 2 Jahren für € 49,-) möglich.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Zitat Reiniger:
Kann es sein, dass der Stick doch SIM Lock hat?

Das stand schon immer so bei Tchibo. Trotzdem haben viele hier berichtet, dass nur NetLock war. (früher sogar freie Ware). Ich gehe mal davon aus, dass Tchibo (o2) den Aufwand scheut und weiter bei Netlock bleibt, weil die Hardware nicht so schützenswert ist wie teure Handys.
- aber keine Gewähr dafür -

Zitat Besucher:
Das stand schon immer so bei Tchibo. Trotzdem haben viele hier berichtet, dass nur NetLock war. (früher sogar freie Ware). Ich gehe mal davon aus, dass Tchibo (o2) den Aufwand scheut und weiter bei Netlock bleibt, weil die Hardware nicht so schützenswert ist wie teure Handys.
- aber keine Gewähr dafür -
Bei Teltarif gibts die ersten Kommentare von Leuten, die den Stick gestern bei Tchibo gekauft haben: Simlock nicht Netlock

Avatar
Anonymer Benutzer

das ist doch verarsche! letzte woche gabs den stick und ich habe zugeschlagen, allerdings ohne die flat! da gabs das noch nicht!
so ein dreck!
wie kann man denn jetzt den stick unlocken? dc locker? kann ich den irgendwo runterladen'?

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo,
aber das ist doch kein Angebot, wenn zuvor dieses genannt wurde:

mydealz.de/680…at/

Bearbeitet von: "" 13. Mär 2017

Zitat wirthmaster:
Hallo,
aber das ist doch kein Angebot, wenn zuvor dieses genannt wurde:

mydealz.de/680…at/
Tja, nicht jeder hat einen Jungbrunnen vorm Haus und als alter Tatter-Greis bekomme ich das leider nicht
*Neid-Modus-Ende*

Die erste Charge Sticks von Tschibo Ende letztes Jahr war ungeblockt.
Die jetzigen akzeptieren auch andere Tschibo Sims, nicht nur die beiliegende. Also kein Simlock, sondern Provider oder Netlock. Eine O2 Karte konnte ich nicht testen.
Das flashen mit neuer Firmware entfernt den lock NICHT.

Zitat Rudolf:
Die erste Charge Sticks von Tschibo Ende letztes Jahr war ungeblockt.
Die jetzigen akzeptieren auch andere Tschibo Sims, nicht nur die beiliegende. Also kein Simlock, sondern Provider oder Netlock. Eine O2 Karte konnte ich nicht testen.
Das flashen mit neuer Firmware entfernt den lock NICHT.
Providerlock? So etwas kann ich mir nicht vorstellen, weil das viel zu kompliziert (teuer) wäre.
Ich vermute mal, dass es eher die unterschiedliche APN ist. Wer Tchibos 'webmobil1' eingetragen hat kommt natürlich unter dieser APN nicht mit anderen O2-Karten rein.

Also mit O2 Karte gehts 100%, bin grad damit online ^^ => kein Simlock

Zitat wirthmaster:
Hallo,
aber das ist doch kein Angebot, wenn zuvor dieses genannt wurde:

mydealz.de/680…at/

Mit Vodafone kann man aber nur Http-seiten besuchen, soweit ich weiß und keine Messanger etc nutzen!

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Franky:
Mit Vodafone kann man aber nur Http-seiten besuchen, soweit ich weiß und keine Messanger etc nutzen!

Das währe jetzt das erste was ich höre? Das sollte nicht so sein?

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Hallo,

ich würde den Tchibo Stick gern mit der Fonic Tagesflatrate nutzen. Nun habe ich widersprüchliche Angaben zum Lock erhalten (SIM oder NETlock). Was ist denn nun richtig?

Verfasser Admin

Danke Petzi und Rockorama.

Wird der Betrag jeden Monat automatisch abgebucht oder kann/muss ich jeden Monat "sagen" dass ich die Flat haben will? Bzw. wird nur dann abgebucht wenn ich genügend Guthaben auf der Karte habe?

Verfasser Admin

Wird nicht gekündigt, wird die Internet-Flatrate 10GB automatisch für einen weiteren Monat aktiviert, wenn innerhalb von 48 Std. nach Ablauf des vorherigen Buchungsmonats ausreichend Guthaben vorhanden ist, ansonsten erfolgt keine Reaktivierung.

Avatar
Anonymer Benutzer

Na toll, vor 2 Tagen ist der Stick bei mir angekommen und jetzt gibt es
einen neuen 10€ Gutschein. Naja, so ist das Leben

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Zitat admin:
Wird nicht gekündigt, wird die Internet-Flatrate 10GB automatisch für einen weiteren Monat aktiviert, wenn innerhalb von 48 Std. nach Ablauf des vorherigen Buchungsmonats ausreichend Guthaben vorhanden ist, ansonsten erfolgt keine Reaktivierung.

Nur nochmal um sicher zu gehen. Die Flat wird nur dann automatisch weitergebucht wenn ich genügen Guthaben auf der Karte habe? Nicht dass ich nachher noch ins Minus komme.

Verfasser Admin

@micha:
Das ist der Auszug aus dem Tchibo Kleingedruckten.

Bei den normalen Telefonkarten gibt es 2 verschiedene Tarife.
Tchibo Komfort und Tchibo Prepaid - bei Tchibo Komfort handelt es sich um eine sogenannte Postpaid Karte (im Endeffekt ein normaler Handytarif ohne Grundgebühr, Mindestumsatz oder Mindestvertragslaufzeit). Die Tchibo Prepaid dagegen ist eine klassische Prepaid Karte ohne die Möglichkeit ins "Minus" zu geraten.

Bei dem UMTS Stick wird es zwar nicht nochmal deutlich erwähnt, aber im Lieferumgang steht "# Tchibo mobil Prepaid SIM-Karte ". Es müsste also genau das sein was Du Dir wünschst.

Verfasser Admin

So ich habe gerade nochmal schnell die Hotline belästigt.

Die Karte kommt im Prepaid Tarif und nicht im Komfort Tarif. Also alles so wie Du es Dir wünschst

ich hab im anderen thread schonmal beschrieben wie ich das gemacht habe. ich bin total zufrieden mit tchibo (o2) und deren 3g netzabdeckung im raum köln/bonn! ich zahle 20€ für die flat wenn ich will, is halt prepaid.
hätte niemals erwartet, dass das tatsächlich so fix geht. wenn man das iphone dazu im verältnis sieht (also das 3g) is das surfen über den stick 3mal so schnell. dies liegt allerdings am iphone, nicht am netz ;-)

@admin
Okay, Danke für die Aufklärung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler