Abgelaufen

TDK BA-200 für 86€ - In-Ear Kopfhörer

11
eingestellt am 5. Mär 2013

Bei TDK denkt man wohl nicht direkt an Kopfhörer und zuerst habe ich sie auch fast ignoriert. Ich bin aber gerade noch auf einen ziemlich positiven Testbericht im Head-Fi Forum gestoßen und dass, obwohl dort von einem Preis ~190€ ausgegangen wird.



In Deutschland finden sich nur wenige Vergleichspreise und die Händler (Gravis, Amazon und 2-3 andere) wollen dann auch direkt 200€. In USA liegt man bei ~110€. Somit scheint der Preis ganz gut sein. Natürlich muss man bedenken, dass man bei einem In-Ear Kopfhörer nach Ausprobieren auf sein Widerrufsrecht verzichten muss (Hygieneartikel). Die Lieferung bei iBOOD dauert wie immer ~2 Wochen.


Bei Amazon.com finden sich auch ein paar Erfahrungsberichte (4 Sterne) und sonst wie gesagt im Head-Fi Forum (4,5 Sterne im Schnitt) oder auch bei totallydubbed, iaht, soundandvisionmag.


561174.jpg


Gelobt wird der gute Klang und gute Bass. Auch das Preis-/Leistungsverhältnis wird immer wieder gelobt. Kritik gibt es für den etwas mageren Lieferumfang, das flache Kabel, welches entweder zu lang oder zu kurz ist (es ist iene Verlängerung dabei).


561174.jpg

Zusätzliche Info
Diverses
11 Kommentare

Hast du etwas vergessen in HUKD zuschauen Fabian, anscheinend ja sonst hättest du bestimmt dein Thread hiermit verlinkt: mydealz.de/dea…143

Wieso kein QIPU mehr bei IBOOD? PayPal bieten die auch nicht mehr an. Was'n da los?

Wie viele Treiber hat denn dieser Kopfhörer?



Rod:
Wie viele Treiber hat denn dieser Kopfhörer?



Google ist dir ein Begriff?

Sitzen die besser als die Ultimate Ears Triple fi 10?



Pam:
Sitzen die besser als die Ultimate Ears Triple fi 10?



Wie soll das jemand für dich beantworten können?
Generell vermute ich mal ja, da die TF10 wirklich problematisch sind. Ich persönlich habe aber auch keine Probleme mit den TF10. Einfach Comply tips verwenden, und/oder darauf achten, dass die tips tief genug im Ohrkanal sitzen. Beim Einsetzen das Ohr leicht nach oben ziehen, eventuell den Kiefer leicht öffnen. Kabel natürlich über das Ohr.

Die InEar kann man wirklich empfehlen, allerdings fand ich die Phonak audeo einen Tick besser!

Hat jemand Erfahrungen, wie bei Ibood Garantiefälle gehandhabt werden?

Bei Garantie wende ich mich immer direkt an den Hersteller. Die Händler machen auch nichts anderes als es zum Hersteller weiterzuschicken.

Danke für die schnelle Antwort, ich habe nachgeforscht,wer dann wirklich für das Produkt zustandig ist:

imation.com/de-DE/ und hier: tdkperformance.com/en-…t1/

TDK Life on Record ist zuständig, es gibt eine kostenfreie Hotline (0800/1816603), die nur in Englisch zu erreichen ist. Ich habe dort angerufen, die Auskunft war, da keine Verkaufsniederlassung in Deutschland existiert, sich an den Händler zu wenden. Falls dieser nicht in der Lage ist, das Produkt zu tauschen oder zu reparieren, muss man sich direkt an o.g.Support wenden, von dort (USA) wird dann der Tausch veranlasst.

Gruss


jennerwein:
Hat jemand Erfahrungen, wie bei Ibood Garantiefälle gehandhabt werden?


Mir ist mal eni Topf kaputt gegangen, bekam einfach einen Riß. Von ibood bekam ich dann eine Adresse, wo ich den Topf hinschicken soll.
Ich musste den Topf in die Niederlande einschicken. Dort konnte es nicht repariert werden, ging dann an den Hersteller. Von dem habe ich einen neuen Topf erhalten, allerdings ein anderes Modell, da das verkaufte nicht mehr hergestellt wurde, d.h. ein "Auslauf"-Modell war.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler