Teenie-Studie: Über 50 Prozent der US-Haushalte (mit Teenagern) haben Amazon Prime abonniert

Da ja Mydealz.de die wichtigste Werbeplattform in D für Amazon Prime ist, wird dies vielleicht einige interessieren:

Mittwoch erschien in den USA eine renommierte halbjährliche Umfrage unter Teenagern der USA. Danach haben nun 51 Prozent aller Haushalte Amazon Prime abonniert. Damit wird die 50-Prozent-Marke erstmals überschritten.

Konkret steht in der Zusammenfassung von Piper Jaffray (www.piperjaffray.com/teens):

"Amazon Prime adoption has increased across all income brackets in each of the past five surveys with this survey indicating Amazon Prime exists in 51% of households of the teens in our survey. This survey, along with other previous Piper Jaffray consumer surveys, suggests that there are 57-61 million Prime households in the U.S".

Zugehörige Links folgend im 1. Kommentar.

Beliebteste Kommentare

Chuck Norris hat sogar Prime ohne bei Amazon Kunde zu sein.

Und jetzt?

10 Kommentare

Zur Zusammenfassung der Teenie-Umfrage 1/2016 von Piper Jaffray: piperjaffray.com/teens

Verlaufs-Chart der Prime-Rate seit Frühjahr 2014:
businessinsider.de/ama…R=T

Abseits von Amazon wurden auch viele weitere Werte erfragt. Bei Jungs ist das Ranking der generellen Interessen wie folgt - mit auffälligem Zuwachs beim Gaming:
1.) Essen
2.) Kleidung
3.) Gaming
4.) Autos
5.) Elektronik

Dazu steht hier was:

investors.com/new…wo/



Und jetzt?

Crythar

Und jetzt?


Netflix kündigen weils Out ist, US Spackokiddies haben ja Prime

Crythar

Und jetzt?


Haben die meisten Mydealzerund Deutschen doch auch oO

Chuck Norris hat sogar Prime ohne bei Amazon Kunde zu sein.

Und ich gebe zu: Ich bin prime süchtig. Schon eine Woche ohne guten Deal, eine Woche ohne die erlösende SMS: Ihr Paket ist in der Packstation eingetroffen.

Wie soll das nur weiter gehen? Langsam gehen mir auch die Kartons aus...

waynetrain_2560x1440.jpg

Manche Leute haben definitiv zu viel Langeweile, keine Arbeit or whatever

Mitleser80

Manche Leute haben definitiv zu viel Langeweile, keine Arbeit or whatever

Vor allem die US-Teenager selbst:

Snapchat überholt Instagram

Viele Teenager sind auch aufmüpfig gegenüber den Eltern, unsicher die eigenen Gefühle betreffend und haben Pickel.

Immer diese sinnlosen "Studien"
Manipulativ und falsch, wie mein Prof jetzt sagen würde

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro410
    2. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung1021
    3. IKEA 10% Geschenkkarten-Aktion auch 2016?22
    4. Media Markt Geschenkgutscheine Weihnachten 201622

    Weitere Diskussionen