Tefal Optigrill: Tipps & Tricks

12
eingestellt am 22. JulBearbeitet von:"schni_schna_schnappi"
Hallo zusammen,


der eine oder andere hier wird sicherlich im Besitz eines Tefal Optigrills sein

und deshalb dachte ich mir, man könnte ja einen Thread starten, in dem man sich

über das Gerät austauschen kann. (Immerhin ist Mydealz daran schuld, dass ich

mir das Teil überhaupt zugelegt habe )


Ich fange mal an: Nachdem das Entrecôte-Steak vor ein paar Tagen super wurde,

hatte ich heute weniger Glück: Ich habe große Hähnchenbrust-Filets zubereitet

und diese bis Garstufe "durch" (rot)im Grill gelassen. Leider war das

wohl zu lange für das Fleisch, denn die eine Seite war schon etwas verbrannt

und insgesamt zu trocken.

Ist das normal, dass die Grillplatten unterschiedlich heiß werden, oder hätte ich das Fleisch mal wenden müssen?
Zusätzliche Info
Tefal AngeboteDiverses
12 Kommentare
Bei mir wird das fleisch, besonders hähnchen, im optigrill auch immer etwas trocken. Ein gutes rindersteak würde ich persönlich nicht im kontaktgrill zubereiten. Sehe das eher als möglichkeit schnell und unkompliziert ein akzeptables stück fleisch zu grillen. Wenns wirklich lecker werden soll kommt das fleisch immer noch in die pfanne oder noch besser in den sous vide garer.
chrhiller187vor 5 m

Bei mir wird das fleisch, besonders hähnchen, im optigrill auch immer …Bei mir wird das fleisch, besonders hähnchen, im optigrill auch immer etwas trocken. Ein gutes rindersteak würde ich persönlich nicht im kontaktgrill zubereiten. Sehe das eher als möglichkeit schnell und unkompliziert ein akzeptables stück fleisch zu grillen. Wenns wirklich lecker werden soll kommt das fleisch immer noch in die pfanne oder noch besser in den sous vide garer.



Da muss ich dir leider widersprechen. Ich war anfangs auch skeptisch, aber zumindest das Steak wird wirklich auf dem Punkt Rare oder Medium. Das kriege ich auf meiner Weber Kugel kaum besser hin.
Meiner ist nach 100x und einmal nach kalibrieren irgendwie durch..
Hat damals noch geil gearbeitet aber heute brät er alles tot und die Antihaft Beschichtung ist ziemlich durch.
Hähnchen maximal bis gelb ansonsten Furz trocken, ist trotzdem durch.
Wenn der Grill anfängt tot zu braten einmal einschicken dann wird er neu kalibriert.
Meine Frau hat zwar keinen Optigrill sondern einen Mulex, aber ich muss sagen Steak gelingt Ihr immer super (Medium Rare) Hähnchen wird auch immer gut aber sie brutzelt immer nur auf einer Seite und wendet das Hähnchen. Ansonsten haben wir Aufläufe, pancakes etc da drin gemacht und natürlich auch Paninis
Wie schafft ihr es, dass die Steaks gebraten werden? Das letzte Entrecôte wurde gekocht
Noisedivevor 32 m

Wie schafft ihr es, dass die Steaks gebraten werden? Das letzte Entrecôte …Wie schafft ihr es, dass die Steaks gebraten werden? Das letzte Entrecôte wurde gekocht


Nicht am Fleisch sparen.
18058035-ortjd.jpg
Noisedivevor 5 h, 59 m

Wie schafft ihr es, dass die Steaks gebraten werden? Das letzte Entrecôte …Wie schafft ihr es, dass die Steaks gebraten werden? Das letzte Entrecôte wurde gekocht


Das Steak auf Zimmertemperatur kommen lassen bevor es gegrillt wird. Also ruhig ein - zwei Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank holen.
Bearbeitet von: "Backautomat" 23. Jul
Interessant.
Also ich war anfangs auch vom OptiGrill begeistert, da er wirklich jedes Stück Fleisch auf den Punkt bekommen hat. Aber es ist tatsächlich so, dass die Röstung oben stärker ist als von unten. Das tut dem Geschmack und dem Garpunkt aber keinen Abbruch.

Jedoch muss ich sagen, dass ich unterm Strich sehr enttäuscht bin, da das Gerät nicht mal ein Jahr gehalten hat. Meiner ist komplett hinüber. Nach dem Aufheizen und dem anschließenden Schließen des Deckels muss ich Glück haben, dass er das Braten anfängt. Ansonsten fängt er nämlich an weiß zu blinken und macht gar nichts mehr...
Lukatinhovor 14 m

Also ich war anfangs auch vom OptiGrill begeistert, da er wirklich jedes …Also ich war anfangs auch vom OptiGrill begeistert, da er wirklich jedes Stück Fleisch auf den Punkt bekommen hat. Aber es ist tatsächlich so, dass die Röstung oben stärker ist als von unten. Das tut dem Geschmack und dem Garpunkt aber keinen Abbruch.Jedoch muss ich sagen, dass ich unterm Strich sehr enttäuscht bin, da das Gerät nicht mal ein Jahr gehalten hat. Meiner ist komplett hinüber. Nach dem Aufheizen und dem anschließenden Schließen des Deckels muss ich Glück haben, dass er das Braten anfängt. Ansonsten fängt er nämlich an weiß zu blinken und macht gar nichts mehr...


Wenn er noch nichtmal ein Jahr alt ist kannst du ihn doch einfach einschicken? Ist doch ein Garantiefall!?
Genau, Tefal anschreiben, dies sagen dann das man einfach Unfrei an die versenden soll. Meiner spinnt auch rum, bin aber zu faul das Ding einzupacken und zur Post zu bringen.

Gestern habe ich durch Zufall eine Anleitung zum Kalibrieren gefunden, evtl hilf es ja jemanden weiter:
____________
Called T-fal and they managed to fix it for me, here's what you need to do You will need something to use as a 1-1/2" spacer in the recalibration process. An oven mitt or hot pad, a rolled length of aluminum foil, or even a wooden spoon can serve as this spacer. The height of the spacer needs to be at least 1-1/2" and no more than 2" to properly align the plates: For model GC702 1. Plug the unit in. 2. Press and hold for the following buttons at the same time for 3 seconds: Burger + Fish + Manual and release the buttons. 3. The Steak button will flash 3 times. 4. Once the Steak button is solid, open the grill, place the spacer between the grill plates and close the lid. 5. Press the Steak button once and let it go, it will flash 3 more times. 6. Open the Grill and remove the spacer, then close the grill. 7. Unplug the grill for 10 seconds. 8. Plug the grill back in and it should operate correctly. If you have the OptiGrill with Ceramic Plates or the OptiGrill Plus - models GC704 & GC712 – please follow these additional instructions: 1. Press and hold the following buttons at the same time Burger + Poultry + Manual until the unit beeps and shows the blue light. 2. Open the lid. 3. If the unit light turns red open the grill and insert the spacer, close the lid until the light goes off. 4. Open grill and remove the spacer, close the grill and unplug for 10 seconds. 5. Plug the grill back in and the unit will be reset. If in step 3 the light turns off, follow these additional steps: 1. Insert spacer 2. Close lid 3. After 3 seconds the unit light will turn green then beep. 4. Open lid, Light will turn red and the unit will beep. 5. Remove the spacer and close the lid 6. Press the power button 3 times, with each press the light will change from Yellow – Orange – Red. 7. Unplug the unit for 10 seconds. 8. Plug the grill back in and the unit will be reset.
_________
Genau, ich bin leider auch zu faul, dazu hab ich die Verpackung nimmer und auch aktuell nichts alternatives zum Verpacken.
Zusätzlich finde ich sicherlich nicht meinen Kaufbeleg...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler