Telefon für Vodafone (Arris, TG3442DE ) Router benötigt

eingestellt am 5. Jan 2022
Hallo zusammen,

ich bräuchte eure Hilfe bei folgendem Problem:
Ich bin von Vodafone DSL zu Vodafone Kabel gewechselt und jetzt kann ich unser Telefon Gigaset CL660HX nicht mehr an den Vodafone-Router (TG3442DE) anschließen. Grund ist wohl der fehlende DECT-Anschluß bei diesem Router der bei unserem vorherigen Router (Fritzbox) vorhanden war.

Nun würde ich einfach ein neues Telefon kaufen, bin mir aber trotz Internetrecherche nicht 100% sicher ob ich ein kompatibles Telefon ausgesucht habe und das dann an meinem Vodafone-Router funktionieren würde.
Das heißt die Basisstation des Telefons würde an den Router angeschlossen werden.
Ich benötige wohl ein analoges Telefon mit DECT-Basisstation. Ist das korrekt?
Falls ja, würde das Modell funktionieren: amazon.de/dp/…_it

bzw. könntet ihr andere Telefone empfehlen?

Danke vorab für eure Hilfe
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu
12 Kommentare
  1. Avatar
    Ja das Panasonic sollte funktionieren. Du könntest Dir auch eine Basisstation für Dein jetziges Telefon besorgen. Soweit ich gesehen habe gibt es dies ja auch mit Basisstation. Vielleicht über kleinanzeigen oder dies , ist auch noch günstig.
    Müßtest aber im Netz Dich nochmal entsprechend informieren. Sollte aber klappen mit der Gigaset Box für 18,29€.
  2. Avatar
    Kauf dir lieber n anderen Router... Über kurz oder lang macht der Vodafone Rotz eh Probleme.
  3. Avatar
    Autor*in
    Geizi05.01.2022 16:30

    Ja das Panasonic sollte funktionieren. Du könntest Dir auch eine …Ja das Panasonic sollte funktionieren. Du könntest Dir auch eine Basisstation für Dein jetziges Telefon besorgen. Soweit ich gesehen habe gibt es dies ja auch mit Basisstation. Vielleicht über kleinanzeigen oder dies , ist auch noch günstig.Müßtest aber im Netz Dich nochmal entsprechend informieren. Sollte aber klappen mit der Gigaset Box für 18,29€.


    Genau die hatte ich nach Internetrecherche gekauft, nur wie kann ich die denn mit dem Router verbinden, da ist ja kein passendes Kabel dabei

    ottinho05.01.2022 17:35

    Kauf dir lieber n anderen Router... Über kurz oder lang macht der Vodafone …Kauf dir lieber n anderen Router... Über kurz oder lang macht der Vodafone Rotz eh Probleme.


    Hab jetzt auch mitbekommen das der Vodafone-Router wohl "nicht wirklich das wahre ist" aber jetzt versuch ich es erstmal mit dem
    Bearbeitet von: "Fuzzi" 5. Jan
  4. Avatar
    Fuzzi05.01.2022 17:50

    Genau die hatte ich nach Internetrecherche gekauft, nur wie kann ich die …Genau die hatte ich nach Internetrecherche gekauft, nur wie kann ich die denn mit dem Router verbinden, da ist ja kein passendes Kabel dabei Hab jetzt auch mitbekommen das der Vodafone-Router wohl "nicht wirklich das wahre ist" aber jetzt versuch ich es erstmal mit dem



    Sowas als Beispiel, TAE-Adapter. Könntest natürlich auch ein anderes Kabel besorgen für die Basistation und es dann direkt am Router anschließen. Ich würde so einen Adapter nehmen. Nutze diesen bei meiner DSL-Fritzbox und habe noch mein Fax-Modem dort angeschlossen. Den Adapter gibt es sicher auch bei Reichelt Elektronik, Conrad u.s.w. Mußt da mal nach einen günstigen Preis suchen.
  5. Avatar
    Autor*in
    Geizi05.01.2022 17:58

    Sowas als Beispiel, TAE-Adapter. Könntest natürlich auch ein anderes Kabel …Sowas als Beispiel, TAE-Adapter. Könntest natürlich auch ein anderes Kabel besorgen für die Basistation und es dann direkt am Router anschließen. Ich würde so einen Adapter nehmen. Nutze diesen bei meiner DSL-Fritzbox und habe noch mein Fax-Modem dort angeschlossen. Den Adapter gibt es sicher auch bei Reichelt Elektronik, Conrad u.s.w. Mußt da mal nach einen günstigen Preis suchen.


    Top, Danke, dann probier ich es mal damit
  6. Avatar
    einfach die fritzbox hinter den vodafone router hängen, dann kannst du die fritzbox auch per telefonkabel an das vodafone modem anschließen und so dect und wlan über die Fritzbox nutzen
  7. Avatar
    DerPapierkorb05.01.2022 21:19

    einfach die fritzbox hinter den vodafone router hängen, dann kannst du die …einfach die fritzbox hinter den vodafone router hängen, dann kannst du die fritzbox auch per telefonkabel an das vodafone modem anschließen und so dect und wlan über die Fritzbox nutzen


    Per Telefonkabel anschließen? Eher per LAN Kabel, oder?

    Wäre auch eher für den Anschluss einer Fritzbox direkt. Oder halt DECT Telefon an die VF Box. Aber zwei Router sollten natürlich auch gehen. Der Router lässt sich wohl auch als Modem betreiben über Bridge Mode. Dann sollte das kein Problem und die schnellste Lösung sein erstmal (wenn kein Homespot besteht).
    Bearbeitet von: "quak1" 6. Jan
  8. Avatar
    Autor*in
    @Geizi @DerPapierkorb @quak1
    ich muss euch nochmal um Hilfe bitten, entweder stelle ich mich sehr doof an (daran liegt es glaube ich ) oder es ist sehr kompliziert.
    Ich fasse nochmal kurz zusammen:
    Ich habe einen Vodafone Router TG3442DE, ein Telefon Gigaset CL660HX und eine Gigaset Box 100 Basisstation.
    Ziel ist es mit diesem Setup das Telefon nutzen zu können um zu telefonieren.
    Um dieses Ziel zu erreichen muss ich die Basisstation mit dem Router verbinden? Wenn ja, welches Kabel benötige ich dafür?
    Und wie verbinde ich dann das Telefon mit der Basisstation?


    Danke vorab an euch für die Unterstützung
  9. Avatar
    Fuzzi07.01.2022 09:16

    @Geizi @DerPapierkorb @quak1 ich muss euch nochmal um Hilfe bitten, …@Geizi @DerPapierkorb @quak1 ich muss euch nochmal um Hilfe bitten, entweder stelle ich mich sehr doof an (daran liegt es glaube ich ) oder es ist sehr kompliziert. Ich fasse nochmal kurz zusammen:Ich habe einen Vodafone Router TG3442DE, ein Telefon Gigaset CL660HX und eine Gigaset Box 100 Basisstation. Ziel ist es mit diesem Setup das Telefon nutzen zu können um zu telefonieren.Um dieses Ziel zu erreichen muss ich die Basisstation mit dem Router verbinden? Wenn ja, welches Kabel benötige ich dafür? Und wie verbinde ich dann das Telefon mit der Basisstation?Danke vorab an euch für die Unterstützung


    Melde mich morgen, muß mir die Anschlüsse mal ansehen. Müßte eigentlich alles in der Bedienungsanleitung stehen.
  10. Avatar
    @Fuzzi Hätte es doch glatt vergessen.
    Also, Du hättest auf mich hören sollen und nur den Adapter kaufen um das Pana anzuschließen. Du kannst selbstverständlich auch beide Telefone anschließen. Nur kann es sein das Pana nicht alle Funktionen unterstützt. Beziehungsweise die Gigaset Box 100 nicht das Pana richtig unterstützt.

    Beispiel aus eigener erfahrung an einer FritzBox als Basisstation mit meinen Pana Telefon. Viele Funktionen wurden am Pana nicht mehr angezeigt. Weiß jetzt gerade nicht welche, waren aber für die Nutzung wichtig. Glaube keine Rufnummeranzeige wenn Du angerufen wirst und noch anderes. Also bei der FritzBox hatte es nichts gebracht.
    War für mich jedoch kein Problem da mein Pana eine eigene Basistation hat. Ich wollte diese nur einsparen.

    So, also zum anschließen an den Router benötigst Du so ein Kabel.
    Dieses Kabel einmal beim Vodafone Router Telefon Buchse 1 stecken und in die Gigabox.

    Gigaset CL660HX anmelden am Gigaset Box 100. Mit dem Pana es auch so ähnlich machen. Steht in der Pana Anleitung.
    Um an der Gigaset Box weitere Einstellungen vorzunehmen, mußt Du es mit dem beiligenden Lan Kabel und der Vodafone Box verbinden. Wie in diesem Beispiel.

    Hättest Du also nur den empfohlenen Adapter gekauft, hättest Du das Pana mit den TAE-Stecker einfach verbunden und alles wäre erledigt. Das Gigaset CL660HX hättest Du dann verkaufen können.

    Wie gesagt, an der Gigaset Box 100 könnte es sein wie bei der Fritzbox, das etliche Funktionen am Pana nicht funktionieren und Du brauchst jetzt ja trotzdem ein zusätzliches Kabel.

    Was mir gerade einfällt, mit den zu erst empfohlenen Adapter, der zwei Telefonbuchsen hat, könntest du notfalls das Pana und die Gigasetbox 100 an den Vodafon Router anschließen. Das sollte auch funktionieren. Ein TAE-Kabel ist ja bei der Gigabox schon dabei und das Pana hat es ja auch.
    Falls Du von Vodafone zwei Leitungen und Telefonnummer hast, kannst Du auch beide Telefone getrennt anschließen am Vodafone Router. Soweit mir bekannt, hätte aber eine zweite Leitung bei Vodafone Kabel extra gekostet. Früher war es incl. und die Altverträge sollten es noch haben.
    Bearbeitet von: "Geizi" 8. Jan
  11. Avatar
    Autor*in
    Geizi08.01.2022 03:11

    @Fuzzi Hätte es doch glatt vergessen. Also, Du hättest auf mich hören s …@Fuzzi Hätte es doch glatt vergessen. Also, Du hättest auf mich hören sollen und nur den Adapter kaufen um das Pana anzuschließen. Du kannst selbstverständlich auch beide Telefone anschließen. Nur kann es sein das Pana nicht alle Funktionen unterstützt. Beziehungsweise die Gigaset Box 100 nicht das Pana richtig unterstützt.Beispiel aus eigener erfahrung an einer FritzBox als Basisstation mit meinen Pana Telefon. Viele Funktionen wurden am Pana nicht mehr angezeigt. Weiß jetzt gerade nicht welche, waren aber für die Nutzung wichtig. Glaube keine Rufnummeranzeige wenn Du angerufen wirst und noch anderes. Also bei der FritzBox hatte es nichts gebracht.War für mich jedoch kein Problem da mein Pana eine eigene Basistation hat. Ich wollte diese nur einsparen.So, also zum anschließen an den Router benötigst Du so ein Kabel. Dieses Kabel einmal beim Vodafone Router Telefon Buchse 1 stecken und in die Gigabox. Gigaset CL660HX anmelden am Gigaset Box 100. Mit dem Pana es auch so ähnlich machen. Steht in der Pana Anleitung.Um an der Gigaset Box weitere Einstellungen vorzunehmen, mußt Du es mit dem beiligenden Lan Kabel und der Vodafone Box verbinden. Wie in diesem Beispiel.Hättest Du also nur den empfohlenen Adapter gekauft, hättest Du das Pana mit den TAE-Stecker einfach verbunden und alles wäre erledigt. Das Gigaset CL660HX hättest Du dann verkaufen können.Wie gesagt, an der Gigaset Box 100 könnte es sein wie bei der Fritzbox, das etliche Funktionen am Pana nicht funktionieren und Du brauchst jetzt ja trotzdem ein zusätzliches Kabel.Was mir gerade einfällt, mit den zu erst empfohlenen Adapter, der zwei Telefonbuchsen hat, könntest du notfalls das Pana und die Gigasetbox 100 an den Vodafon Router anschließen. Das sollte auch funktionieren. Ein TAE-Kabel ist ja bei der Gigabox schon dabei und das Pana hat es ja auch. Falls Du von Vodafone zwei Leitungen und Telefonnummer hast, kannst Du auch beide Telefone getrennt anschließen am Vodafone Router. Soweit mir bekannt, hätte aber eine zweite Leitung bei Vodafone Kabel extra gekostet. Früher war es incl. und die Altverträge sollten es noch haben.


    Wow, Danke. Ich schau mir das am Wochenende nochmal an
  12. Avatar
    Autor*in
    @Geizi mit dem Kabel hat es geklappt vielen Dank nochmals für deine Hilfe und sehr ausführliche Erklärung
    Danke auch nochmals allen anderen!

    Jetzt schaue ich mal ob ich mit dem Vodafone Router zufrieden bin und wenn nicht dann muss ich mir doch wieder eine Fritzbox anschaffen
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler